Rainbow Six Extraction: Neuer Name des Shooters bestätigt – Trailer & erste Details

Kommentare (4)

Wie Ubisoft am Abend bekannt gab, wird der unter dem Namen "Rainbow Six Quarantine" angekündigte PvE-Shooter als "Rainbow Six Extraction" ins Rennen geschickt. Begleitet wurde diese Ankündigung von einem Trailer und ersten Details.

Rainbow Six Extraction: Neuer Name des Shooters bestätigt – Trailer & erste Details
"Rainbow Six Quarantine" erscheint als "Rainbow Six Extraction".

Bereits vor einigen Wochen wiesen die Verantwortlichen von Ubisoft darauf hin, dass sich das Unternehmen aufgrund der COVID-19-Pandemie dazu entschloss, Abstand vom Namen „Rainbow Six Quarantine“ zu nehmen.

Nachdem bisher noch unklar war, unter welchem Namen der PvE-Shooter denn nun veröffentlicht werden soll, sorgte Ubisoft am heutigen Montag Abend für Klarheit. Wie es in einer aktuellen Mitteilung des Unternehmens heißt, wird der finale Name „Rainbow Six Extraction“ lauten. Passend zu dieser Ankündigung wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht.

Weitere Details folgen am Wochenende

Abschließend nannte Ubisoft erste konkrete Informationen zu „Rainbow Six Extraction“ und spricht von einem kooperativen PvE-Shooter, in dem ihr euren Mitgliedern den Rücken freihaltet und den Kampf gegen einen tödlichen Parasiten aufnehmt.

Zum Thema: Ubisoft: E3-Show mit Rainbow Six Quarantine und weiteren Ankündigungen

Während ihr geschickt mit eurem Team zusammenarbeitet, steht ihr regelmäßig vor der Entscheidung, ob ihr weiter voranschreitet oder ob es sinnvoller ist, sich mit den erreichten Fortschritten zufrieden zu geben und das Schlachtfeld zu verlassen. Weitere Eindrücke und Details zu „Rainbow Six Extraction“ möchte Ubisoft im Rahmen der nächsten „Ubisoft Forward“-Ausgabe veröffentlichen.

Diese findet am Samstag, den 12. Juni 2021 um 21 Uhr unserer Zeit statt.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saleen sagt:

    Ich werde mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein. Das ganze riecht nach mangelhaften Content was sich erst über Monate und Jahre hinweg erst vervollständigt und jede Menge Mikrotransaktionen beinhalten wird.

    Nein!
    Ich hätte mich auf eine Klassische Shooter Erfahrung gefreut wie einst Rainbow Six "Patriots"

    Dann in 5 Jahren nochmal abwarten ^^

  2. Knoblauch1985 sagt:

    Remember.
    No pre-order.

  3. Red Hawk sagt:

    Und Ubisoft! Das heißt vollgestopfte mit „Mikro“Transaktionen.

  4. freedonnaad sagt:

    Kann bitte jemand ubisoft die tom cöncy Lizenz wegnehmen und jemandem geben, der damit kein schindluder treibt?