Sonic Colors Ultimate: Die ersten Gameplay-Videos präsentieren die Neuauflage

Kommentare (1)

Mit "Sonic Colors Ultimate" wurde vor wenigen Wochen eine technisch wie spielerisch überarbeitete Remastered-Version zum Plattformer aus dem Jahr 2010 angekündigt. Was die Neuauflage spielerisch zu bieten hat, verraten die ersten frisch veröffentlichten Gameplay-Videos.

Sonic Colors Ultimate: Die ersten Gameplay-Videos präsentieren die Neuauflage
"Sonic Colors Ultimate" erscheint Anfang September.

Nach den zahlreichen Gerüchten der Vergangenheit wurde „Sonic Colors Ultimate“ Ende des vergangenen Monats offiziell für die Konsolen und den PC angekündigt.

Wie es der Name bereits andeutet, haben wir es hier mit einer technisch und spielerisch überarbeiteten Neuauflage des namensgebenden Plattformers aus dem Jahr 2010 zu tun. Neben einer generalüberholten Grafik sind auch neue Gameplay-Features mit von der Partie. Darunter ein optionaler Hilfe-Modus, in dem euch Tails rettet, wenn ihr abstürzen oder aus ähnlichen Gründen das Zeitliche segnen solltet.

Erste Gameplay-Videos zeigen ausgewählte Levels

Passend zur diesjährigen E3 stellten Sega und die verantwortlichen Entwickler von Blind Squirrel Entertainment erste Gameplay-Videos bereit, die ausgewählte Levels von „Sonic Colors Ultimate“ in den Mittelpunkt rücken. Zu sehen sind beispielsweise „Asteroid Coaster“ oder „Tropical Resort“.

Zum Thema: Sonic Colors Ultimate: Sega kündigt die Neuauflage offiziell mit einem ersten Trailer an

„Sonic verbessert seine Fähigkeiten, indem er die außerirdischen Kräfte der Wisps nutzt. Mit diesen können sowohl Feinde besiegt, als auch die Geheimnisse gelüftet werden, die den interstellaren Vergnügungspark umnebeln. Mit der Ghost-Wisp können sogar massive Objekte durchdrungen und alternative Pfade entdeckt werden“, so die offizielle Gameplay-Beschreibung von „Sonic Colors Ultimate“.

„Sonic Colors Ultimate“ erscheint am 7. September 2021 unter anderem für die PlayStation 4 und kann dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität auch auf der PlayStation 5 gespielt werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Krawallier sagt:

    Mal für 25€ bei Ama vorbestellt. Leider zu dem Preis nur für die Xbox.