PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommende Woche

Kommentare (4)

Nachdem diese Woche fünf Spiel für PlayStation 4 und PlayStation 5 im Handel erschienen, bleibt diese Zahl in den nächsten Tagen konstant. Insgesamt dürften sich Spieler kommende Woche ebenfalls auf fünf neue Games für PS4 und PS5 freuen.

PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommende Woche
Nächste Woche erscheinen fünf neue Spiel für PS4 und PS5.

Nachdem diese Woche eine recht überschaubare Anzahl neuer Spiele veröffentlicht wurde, geht es die nächsten Tage ähnlich ruhig weiter. In der kommenden Woche erscheinen insgesamt fünf neue Games für PlayStation 4 und PlayStation 5 im Handel. Auf welche Titel ihr euch genau freuen dürft, das wollen wir uns nachfolgend etwas genauer ansehen.

A Plague Tale: Innocence (PS5)

Release: 6. Juli 2021

Den Anfang in der neuen Woche macht das Action-Adventure „A Plague Tale: Innocence“, das den Sprung von der PlayStation 4 auf die PlayStation 5 wagt und direkt im PlayStation Plus-Angebot landet. Mit im Gepäck hat das Game dabei natürlich diverse technische Verbesserungen, etwa 4K-Auflösung, 60 Bilder pro Sekunde sowie 3D-Audio.

Inhaltlich hat sich dafür nichts verändert: Das Spiel entführt euch ins Frankreich des Jahres 1349, in dem die Pest wütet. In der Rolle der jungen Amicia müsst ihr euch um euren kleinen Bruder Hugo kümmern, während ihr auf der Flucht vor der Inquisition durch das vom Schwarzen Tod schwer gebeutelte Land. Immer wieder euren Weg kreuzen werden dabei Horden von Ratten, die ihr euch nur mit Feuer vom Leib halten könnt, um nicht gefressen zu werden.

Oddworld: Soulstorm (PS4, PS5)

Release: 6. Juli 2021

Bereits im April durften PlayStation Plus-Abonnenten die PlayStation 5-Version des Action-Plattformers spielen, nun erscheint der Titel auch physisch für weitere Plattformen im Handel. Hierbei handelt es sich um eine Neuauflage und Neuinterpretation des PS1-Klassikers „Oddworld: Abe’s Exoddus“ und lässt euch erneut die Kontrolle über Hauptcharakter Abe übernehmen, der einige traumatische Ereignisse erlebt.

Als Abe werdet ihr in einen Konflikt hineingezogen, der sich unter anderem um eine furchterregende neue Maschinerie dreht. Spielerisch erwartet euch ein 2,9D-Action-Plattformer, bei dem es vor allem auf blitzschnelle Reaktionen sowie eine gute Kombinationsgabe ankommt. Ihr müsst nicht nur Puzzles lösen, sondern euch auch in Stealth- sowie kleinen Jump ’n‘ Run-Passagen beweisen.

Crash Drive 3 (PS4, PS5)

Release: 8. Juli 2021

Steht euch der Sinn derweil eher nach unkomplizierter Rennspiel-Action könnte „Crash Drive 3“ einen genaueren Blick für euch wert sein. Bei diesem Titel steht der Plattform-übergreifende Multiplayer klar im Fokus, in dem ihr euch in einer von fünf großen Spielwelten richtig austoben dürft. Ihr tretet in zahlreichen Events an und schwingt euch dabei auch hinter das Steuer einiger spezieller Fahrzeuge, wie Panzern.

Es warten mehrere Spielmodi auf euch, darunter relativ klassische Rennen, Panzer-Schlachten sowie Events, in denen ihr einem Gegenspieler seine Krone abluchsen müsst. Für genügend Umfang und Langzeitmotivation sollte also gesorgt sein. Wenn ihr euch in den frei erkundbaren Karten ordentlich umseht, könnt ihr zudem auch über das eine oder andere gut versteckte Geheimnis stolpern beziehungsweise rollen.

Monster Harvest (PS4)

Release: 8. Juli 2021

Etwas Entspannung verspricht indes der Farming-Simulator „Monster Harvest“, der in wenigen Tagen digital auf der PS4 aufschlägt. Die physische Verkaufsversion folgt am 23. Juli 2021. Wie bei Vertretern des Genres üblich, habt ihr eure eigene Farm, um die ihr euch kümmern müsst. Ihr könnte sie aufbauen und euer Haus nach euren Wünschen einrichten. Einen besonderen Kniff bekommt das Spiel allerdings durch die Monster.

Ihr könnt eure Pflanzen mutieren lassen, um auf diese Weise gefährliche Begleiter zu erschaffen. Möglich machen dies verschiedene Slimes, die dafür sorgen, dass eure angebauten Früchte alsbald ein besonderes Eigenleben entwickeln. Eure Verbündeten, die sogenannten Planimals, werdet ihr auch brauchen, denn in den erkundbaren Dungeons im Spiel verstecken sich allerlei Monster, die euch weniger gutmütig gesonnen sein werden.

Sniper Elite VR (PS4, PSVR)

Release: 8. Juli 2021

Den Abschluss macht in der nächsten Woche der Shooter „Sniper Elite VR“. Dieser Ableger des beliebten Action-Stealth-Franchise lässt euch in die Haut eines italienischen Partisanen während des Zweiten Weltkriegs schlüpfen, der sich gemeinsam mit seiner Familie erhebt, um ihre Heimat vor faschistischen Mächten zu beschützen.

Der Titel wurde von Grund auf für VR entwickelt, dessen wichtigster Bestandteil das Zielfernrohr eures Scharfschützengewehres ist. Dank des PSVR-Controllers soll die Handhabung eurer Waffe so intuitiv wie noch nie zuvor funktionieren. Doch natürlich könnt ihr euch auch frei in den Levels bewegen, weshalb die Macher hierfür einige spezielle Funktionen eingebaut haben. Mehr zum, Spiel erfahrt ihr in diesem Beitrag im PlayStation Blog.

Werdet ihr euch eines der neuen Spiele holen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Pfälzer sagt:

    Für mich erscheint am Freitag Kaze and the Wild Masks endlich.

  2. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Sniper Elite VR hört sich nicht verkehrt an

  3. MartinDrake sagt:

    Sniper Elite VR mit Aim Controller? Ja da könnte man schwach werden…!

  4. Rikibu sagt:

    Ja, unterstützt den Aim Controller...