PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommende Woche

Kommentare (42)

Diese Woche war die Liste der Neuerscheinungen für PlayStation 4 und PlayStation 5 mit zehn Titel bereits ordentlich gefüllt. In den nächsten Tagen wird diese Zahl deutlich übertroffen, denn ihr dürft euch auf gleich 18 neue Games freuen.

PS4 & PS5: Diese Spiele erscheinen kommende Woche
Nächste Woche erscheinen 18 neue Spiel für PS4 und PS5.

Letzte Woche fand bereits eine ziemlich ordentliche Zahl neuer Games ihren Weg in den hiesigen Handel. In den kommenden Tagen dürft ihr euch dafür gleich auf satte 18 neue Spiele freuen, die für PlayStation 4 und PlayStation 5 veröffentlicht werden. Welche Spiele genau erscheinen, das wollen wir uns nachfolgend gemeinsam mit euch etwas genauer ansehen.

Blightbound (PS4)

Release: 27. Juli 2021

Im Multiplayer-Dungeon-Crawler „Blightbound“ ist es eure Aufgabe, euch einer gewaltigen Gefahr entgegenzustellen, die seit Jahren das Land verwüstet. Gemeinsam mit zwei Mitstreitern müsst ihr die Verderbnis vernichten, die alle Lebewesen in blutrünstige Monster verwandelt, mit denen sie in Kontakt kommt.

Es warten zahlreiche Dungeons auf euch, die ihr im Team erkunden könnt. Darin befinden sich nicht nur starke Feinde, sondern ebenfalls allerlei Fallen, massig Loot und sogar einige Geheimnisse. Insgesamt dürft ihr 20 einzigartige Helden freischalten, die jeweils über ganz eigene Fähigkeiten verfügen. Könnt ihr die Welt retten?

Clone Drone in the Danger Zone (PS4)

Release: 27. Juli 2021

In „Clone Drone in the Danger Zone“ dürft ihr euch sowohl in Einzelspieler- als auch in Mehrspieler-Modi austoben. Wollt ihr alleine das Game erleben, könnt ihr euch wahlweise mit eurem Roboter in einen Story-, Endlos- oder auch Herausforderungs-Modus stürzen und dort gegen diverse KI-Gegner antreten, die euch auseinandernehmen wollen.

Online könnt ihr eure Fähigkeiten derweil in einem Battle Royale-artigen Last Bot Standing-Modus unter Beweis stellen, in dem bis zu 15 Spieler ums Überleben kämpfen. Alternativ dürft ihr euch ebenfalls in klassischen 1 vs. 1-Duellen messen oder im Koop-Modus versuchen, zusammen mit euren Freunden die Arena beherrschen. Des Weiteren dürft ihr eure Spielfigur natürlich verbessern und in einem Level-Editor eigene Abschnitte kreieren.

Dariusburst Another Chronicle EX+ (PS4)

Release: 27. Juni 2021

Freunde klassischer Shoot ´em ups dürften indes womöglich Gefallen an „Dariusburst: Another Chronicle Ex+“ finden. Ursprünglich erschien der Titel bereits im Jahr 2010 für die PlayStation Portable, doch nun erhält das Spiel eine Neuauflage. Diese wird unter anderem einige Neuerungen beinhalten, die bereits die Arcade-Version des Games beinhaltete, beispielsweise einen Replay-Modus sowie einige neue Missionen.

Damit die Portierung auf die PlayStation 4, die eigentlich bereits am 11. Juni 2021 erscheinen sollte, dann jedoch kurzfristig verschoben wurde, auch gelingt, arbeiten an dieser dieselben Entwickler, die damals bereits für das Original verantwortlich waren. Wer sich nicht alleine in das Weltraum-Abenteuer stürzen will, darf den Titel übrigens wahlweise auch lokal mit bis zu drei Mitspielern im Splitscreen-Modus angehen.

NEO: The World Ends with You (PS4)

Release: 27. Juli 2021

Bei „NEO: The World Ends with You“ handelt es sich um den Nachfolger zum gefeierten Rollenspiel-Hit „The World Ends With You“aus dem Jahr 2018. Ihr schlüpft im neuen Game in die Rolle von Rindo und erkundet den Stadtteil Shibuya in der japanischen Metropole Tokio, während ihr erbittert um euer Überleben kämpfen müsst.

Die Entwickler möchten, dass ihr die Atmosphäre dieses Bezirks in euch aufnehmen könnt, die typischen Klänge und die Kultur. Dabei müsst ihr euch allerdings ebenfalls an der Seite eurer Verbündeten im Laufe zahlreicher Missionen in rasanten Scharmützeln gegen allerlei gefährliche Monster beweisen.

Night Book (PS4)

Release: 27. Juli 2021

Fans von interaktiven Filmen könnten derweil eventuell mit „Night Book“ auf ihre Kosten kommen. Das Spiel erzählt euch die Geschichte einer Online-Dolmetscherin namens Loralyn, die dazu gebracht wird, ein altes Buch zu öffnen, wodurch sie einem bösartigen Dämon erlaubt, in ihr Haus zu kommen.

Im Laufe der Geschichte müsst ihr entscheiden, wen ihr bereit seid, zu opfern, um eure Familie zu retten: Euren psychisch kranken Vater? Euer ungeborenes Baby? Euren abwesenden Ehemann? Oder vielleicht doch euch selbst? In den Hauptrollen sind Julie Dray (V in „Cyberpunk 2077“) und Colin Salmon („Arrow“) zu sehen. Mehrere mögliche Enden der Handlung sollen für zusätzliche Langzeitmotivation sorgen.

Samurai Warriors 5 (PS4)

Release: 27. Juli 2021

Einer der namhaftesten Releases der nächsten Woche ist „Samurai Warriors 5“, der neueste Ableger von Koei Tecmos Hack-and-Slash-Reihe. Das Game versteht sich gewissermaßen als Neuinterpretation des Franchise. Hierzu zählt unter anderem eine neue, erneut historisch angehauchte Handlung während der Sengoku-Zeit (1477-1573), in deren Mittelpunkt Oda Nobunaga und Akechi Mutsuhide stehen.

Darüber hinaus bietet der Titel eine überarbeitete Grafik, deren Stil sich nun an japanischer Tuschemalerei orientiert. Insgesamt dürft ihr mit 27 Spielfiguren in die Schlacht gegen wahre Hundertschaften von Gegnern ziehen, die ihr mit teils bildgewaltigen Kombos ausschaltet. Solltet ihr euch noch unsicher sein, ob das Musou-Spiel auch wirklich euren Geschmack trifft, könnt ihr im PlayStation Store eine kostenlose Demo herunterladen.

Zum Thema: Samurai Warriors 5: Finaler Trailer zum kommenden Actionspiel veröffentlicht

Splitgate: Arena Warfare (PS4, PS5)

Release: 27. Juli 2021

Steht euch der Sinn nach gepflegter Shooter-Action, dann dürfte „Splitgate“ ein interessanter Release in der kommenden Woche sein. Der temporeiche Free-to-Play-Multiplayer-Titel ist bereits seit Mai 2019 für den PC verfügbar und wagt nun den Sprung auf PlayStation 4 und PlayStation 5.

Spielerisch könnt ihr euch den Titel gewissermaßen als Mix aus einem „klassischen“ Ego-Shooter Marke „Halo“ in Kombination mit Valves „Portal“ vorstellen. Das bedeutet in der Praxis, dass ihr nicht nur zielsicherer als eure Gegner mit euren Waffen umgehen, sondern kleine Portale auch taktisch klug platzieren müsst, um eure Feinde zu erledigen. Ansonsten präsentiert sich das Game eher klassisch und bietet vor allem unkomplizierte Action.

The Great Ace Attorney Chronicles (PS4)

Release: 27. Juli 2021

Wie der Titel dieser Spielesammlung bereits andeutet, handelt es sich bei „The Great Ace Attorney Chronicles“ um eine Vorgeschichte zu den eigentlichen Hauptspielen der Reihe. Deshalb schlüpfen Spieler diesmal nicht in den schicken Anzug von Phoenix Wright, sondern in die Haut seines Vorfahren Ryunosuke Naruhodo, dessen Ziel es ist, eine große Verschwörung aufzudecken.

In bester Serientradition versucht ihr also, diesen kniffligen Fall zu lösen, während ihr euch darüber hinaus noch in weiteren Prozessen beweisen müsst. Ihr müsst also Zeugen befragen, Beweise suchen, Hinweisen nachgehen und herausfinden, welche Motive eure Tatverdächtigen haben könnten. Der Höhepunkt sind dabei natürlich einmal mehr die Gerichtsverhandlungen, in denen die ihr Staatsanwaltschaft auseinandernehmen müsst.

Zum Thema: The Great Ace Attorney Chronicles: Features in offiziellen Trailern präsentiert

Tribes of Midgard (PS4, PS5)

Release: 27. Juli 2021

Ein weiteres Spiel für Freunde gepflegter Multiplayer-Action ist „Tribes of Midgard“, in dem ihr euch mit anderen Spielern zusammenschließt, um eure Wikinger-Siedlung vor gefährlichen Monstern und vor allem zerstörerischen Riesen zu beschützen. Der Welt steht Ragnarök, die Götterdämmerung, bevor und ihr müsst verhindern, dass die Riesen die Kontrolle über die Erde erlangen und alles Leben auf ihr auslöschen.

Um das Ende der Welt abzuwenden, müsst ihr Ressourcen sammeln, mächtige Waffen anfertigen und den Ansturm der Riesen stoppen. Wenn ihr das Game auf der PlayStation 5 spielt, dürft ihr aufgrund einiger unterstützter DualSense-Features die Scharmützel noch intensiver erleben. Genauer macht der Titel Gebrauch von den adaptiven Triggern und dem haptischen Feedback, um euch noch stärker ins Geschehen hineinzuziehen.

Zum Thema: Tribes of Midgard: Macher stellt die Bossgegner des Spiels vor

Yonder: The Cloud Catcher Chronicles – Enhanced Edition (PS5)

Release: 27. Juli 2021

Eigentlich sollte „Yonder: The Cloud Catcher Chronicles – Enhanced Edition“ bereits im Mai diesen Jahres für PlayStation 5 erscheinen, doch daraus wurde bekanntlich nichts. Ihr spielt einen kleinen Jungen, der an der Küste des Landes Gemea wieder zu sich kommt. Fortan erkundet er das ihm unbekannte Land und will dessen Bewohnern helfen, eine unheimliche Bedrohung abzuwehren, die alles zu vernichten droht.

Technisch wartet der Titel auf Sonys Next-Gen-Konsole mit einigen Verbesserungen auf. Hierzu zählen unter anderem eine 4K-Auflösung sowie 60 Bilder pro Sekunde. Hinzukommen reduzierte Ladezeiten sowie die Unterstützung von Features des DualSense-Controllers. Solltet ihr das Spiel bereits für PS4 besitzen, dürft ihr kostenlos auf die PS5-Version des Games upgraden.

The Forgotten City (PS4, PS5)

Release: 28. Juli 2021

Das Adventure-Game „The Forgotten City“ entführt euch in eine antike römische Stadt, die euch mit ihrer historisch authentischen Architektur, Kunst und akkuraten Kleidung in eine längst vergangene Epoche der Menschheitsgeschichte entführen soll. Dabei müsst ihr einem mysteriösen Geheimnis auf den Grund gehen.

Was für einen Charakter ihr dabei spielt, einen einfachen Bürger oder vielleicht doch einen adligen, entscheidet ihr übrigens selbst. Ihr dürft nicht nur das Aussehen und Geschlecht eurer Spielfigur einstellen, sondern ebenfalls ihre Hintergrundgeschichte und Ursprung. Um das Geheimnis aufzudecken und eines der verschiedenen Enden freizuschalten, könnt ihr euch auf Geschick und Charme verlassen, oder auch zu unlauteren Methoden greifen.

Trigger Witch (PS4, PS5)

Release: 28. Juli 2021

Mit Oldschool-Retrocharme will euch indes das Action-Adventure „Trigger Witch“ in seinen Bann ziehen. Im Fokus der Handlung des Titels steht die junge Colette, die eine Schülerin an der Stock Academy for Witchcraft and Triggery ist. Als ihre Heimat überfallen wird, muss sie mit massig Feuerkraft der Welt den Frieden zurückbringen.

Euch erwartet ein magisches Abenteuer in einer offenen Welt, in der Schusswaffen quasi die Magie verdrängt haben. Im Laufe eurer Reise entdeckt ihr nicht nur neue Waffen, sondern trefft auf neue Bekannte, knifflige Rätsel und allerlei Gegner. Wahlweise dürft ihr das Spiel auch im lokalen Drop-in-Koop mit einem Freund angehen.

Blaster Master Zero 3 (PS4)

Release: 29. Juli 2021

In „Blaster Master Zero 3“ hat der verheerende Mutantenkrieg seinen Höhepunkt erreicht. Ihr müsst in euren G-SOPHIA EK-Kampfpanzer steigen und die Welt retten. In klassischer Side-Scroller-Ansicht kämpft ihr euch in bester Metroidvania-Manier durch die verzweigten Levels. Um euer Ziel zu erreichen, dürft ihr im Finale der Reihe aus vielen neuen Waffen und Fähigkeiten wählen.

Dabei habt ihr im Kampf diesmal mehr Möglichkeiten als noch in den vorangegangenen Ablegern des Franchise und dürft aufgrund des neuen Blickumkehrvisiers des Hauptcharakters Jason noch flexibler in den kniffligen Konfrontationen mit den zahlreichen Gegnern agieren. Bei dem richtigen Timing dürft ihr sogar Konter nutzen.

Eldest Souls (PS4, PS5)

Release: 29. Juli 2021

In der Welt von „Eldest Souls“ rebellieren die Menschen gegen die alten Götter, doch diese rächen sich, indem sie das Chaos entfesseln, das das Reich der Sterblichen langsam zugrunde richtet. Ein einsamer Krieger zieht daraufhin aus, um die alten Götter zu töten und so die Menschheit zu retten.

Bei diesem Soulslike-Boss-Rush dreht sich alles um die Kämpfe gegen die übermächtig erscheinenden Bossgegner. Jeder der alten Götter soll dabei eine besondere Herausforderung darstellen und gewährt euch ansprechende Belohnungen in Form von neuen Waffe, Fertigkeiten und Items, solltet ihr sie in die Knie zwingen können.

Fuga: Melodies of Steel (PS4, PS5)

Release: 29. Juli 2021

Die Entwickler von CyberConnect2 („Dragon Ball Z: Kakarot“) entführen euch mit „Fuga: Melodies of Steel“ erneut in die Welt von „Little Tail Bronx“. Das Spiel erzählt die Geschichte von 12 Kindern, die ihre Familien aus der Gewalt der bösartigen Berman-Armee befreien wollen. Zum Glück finden sie den Panzer Taramis, mit dem sie gegen die feindlichen Truppen in den Kampf ziehen können.

Unterwegs müsst ihr jedoch nicht nur zielsicher mit euren Panzergeschossen umgehen, sondern auch die Augen nach Ressourcen offenhalten. Die Kämpfe gegen die feindlichen Berman-Truppen werden in klassischen rundenbasierten Gefechten ausgetragen. Zudem müsst ihr immer wieder schwierige Entscheidungen treffen, denn eine besonders mächtige Funktion eures Panzers könnt ihr nur einsetzen, wenn ihr eine eurer Figuren opfert.

Omno (PS4)

Release: 29. Juli 2021

Das kleine Spiel „Omno“ entführt euch derweil auf eine etwas harmlosere Abenteuerreise durch eine uralte Welt. Dabei durchquert ihr verschiedene Gebiete, von brennenden Wüsten über majestätische Wälder bis hoch hinauf in die Wolken.

Unterwegs bestaunt ihr allerdings nicht nur die Schönheit der Natur, sondern trefft auch immer wieder auf einige wundersame Kreaturen, die diese seltsame Welt bewohnen. Einige von ihnen sind klein, andere jedoch wahre Riesen.

Paint the Town Red (PS4, PS5)

Release: 29. Juli 2021

Seit geschlagenen sechs Jahren befindet sich das blutige Voxel-Actionspiel „Paint the Town Red“ bereits im Early Access-Zustand, doch nun wird endlich die finale Version des Games veröffentlicht. Aus der Ego-Perspektive stürzt ihr euch in ein chaotisches Getümmel, bei dem ihr alles in eurer Umgebung nutzten dürft, um eure Feinde sehr blutig zu erledigen.

Damit euch nicht langweilig wird, dürft ihr euch in verschiedenen Szenarien beweisen, etwa einer Biker-Kneipe oder auch einem Gefängnis. Zudem könnt ihr euch in einer Rogue-like-Kampagne austoben, in der zahlreiche Kreaturen, Geheimnisse und Bossgegner auf euch warten. Alternativ dürft ihr auch im Online-Koop gemeinsam mit Freunden ordentlich austeilen, der laut den Entwicklern für fast jeden Spielmodus verfügbar sein soll.

Skydrift Infinity (PS4)

Release: 29. Juli 2021

Abschließend wartet mit „Skydrift Infinity“ noch ein flottes Arcade-Game auf euch, das den Spielern ein rasantes Flugerlebnis bieten will. Eure Skills am Steuer dürft ihr dabei an Bord mehrerer Flugzeuge beweisen, die allesamt mit ordentlich Waffen aufgemotzt wurden und mit denen ihr die Gegner vom Himmel holt, wenn sie zu schnell sind.

Zusätzliche Würze kommt durch sechs Power-Ups in die Gefechte, von denen ihr immer zwei gleichzeitig nutzen dürft. Austoben dürft ihr euch dabei in fünf Spielmodi, unter anderem einen lokalen Multiplayer-Modus sowie einem Online-Multiplayer, in dem ihr gegen sieben weitere Spieler in packenden Schlachten antretet.

Werdet ihr euch eines der neuen Spiele holen?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. PS5 Gamer sagt:

    Oh je.....Danke für die Next Gen.

  2. keksdose81 sagt:

    Ein Glück, dass es Final Fantasy XIV für die PS5 gibt. Sonst wäre ich aufgeschmissen bis Death Stranding erscheint. Bin mir sogar am überlegen ob ich Ghost of Tsushima noch einmal holen soll.

  3. Rushfanatic sagt:

    Hör auf zu flennen

  4. wITCHcrftXX sagt:

    Ich freue mich auf The World Ends with you:Neo!

  5. DarkSashMan92 sagt:

    Hmm lecker so viel Schrott :3

  6. Buzz1991 sagt:

    Schließe mich Rushfanatic an.

  7. Buzz1991 sagt:

    Beziehe mich auf den Post von PS5 Gamer und DarkSashMan92.

  8. Yaku sagt:

    3-4 sind für mich dabei.

  9. Knoblauch1985 sagt:

    Einfach mal hier Checken was PS5Gamer schreibt.
    Er ist ein Heuchler durch und durch.

    play3.de/2021/07/23/call-of-duty-black-ops-cold-war-eine-woche-lang-kostenlos-spielbar-double-xp-wochenende/#comments

  10. LDK-Boy sagt:

    Schrott über schrott krass

  11. dharma sagt:

    Als Multikonsolero freu ich mich nächste woche auf den enslich auf Konsole erscheinenden Flight Simulator

  12. Schneeschaf sagt:

    Nur Müll! Sorry, meine Meinung. Warum muss immer alles Multiplayer sein?

  13. Lord Bierchen sagt:

    Brettspiele werden gezockt bei dem Angebot

  14. samonuske sagt:

    Night Book ... ich liebe diese interaktions Filmchen. WAren geile zeiten mit Phantasmagoria,Akte X und Gabriel Knight. Davon könnte gerne mehr kommen. Warte ja immer noch auf Night Trap bei uns !

  15. Falkner sagt:

    Tribes of Midgard wird sowas von geholt.

  16. Neo_SUC sagt:

    Night Book ist genau meins, so wie es in der Beschreibung steht, sehr Spannend und man braucht Nerven wie Drahtseile.

    Erica (PS4) hat mich schon sehr gefesselt, leider hab ich es nur 1mal durchgespielt.

    Hoffe Night Book wird mich mehr motivieren es öffter durch zu spielen.

    Klingt sehr vielversprechend die Experience für 3 Stunden ca. 1 Durchlauf vielleicht.

  17. tonyvercetty sagt:

    so viel nix! :/

  18. Blaakuss sagt:

    Letzte Woche war Warhammer 40k battlesector dabei laut Play3... Ja wo isses denn nun auf der Konsole?! Schlampig recherchiert?

  19. DynastyWarrior sagt:

    Yes Samurai Warriors 5 natürlich. Hat sich zwar echt ziemlich verändert, aber das Endprodukt hat mich doch überzeugen können.

  20. casey sagt:

    Wie das Aldi Klopapier. Schrott. Und dafür kaufen einige bei eBay die PlayStation 5 für 1000 Euro. Holzköpfe. Na ja, dann mache ich mal mit der Star Wars Jedi Platin weiter für ps5

  21. Royavi sagt:

    Samurai Warriors 5 hat ein wichtiges Feature entfernt und wird deswegen nicht gekauft. Teil 4 hatte ein Charakter-Editor und sogar eine eigenen Story-Modus für den erstellten General.

    Vielleicht kommt ja wieder ein Teil 5-2 oder Empires.

    Erstmal kommt Dynastie Warriors 9 Empires mit ein Charakter-Editor und ist deswegen das bevorzugte Spiel.

  22. Frosch1968 sagt:

    Skydrift vorbestellt. Kenne ich noch von der 360.
    Dank Gamepass kommen Omno, The Ascent und der Flightsimulator diese Woche dazu.

  23. KillzonePro sagt:

    NEO: The World Ends with You! ❤️

  24. MusicAndMe213 sagt:

    Kann mir einer ne Info zu Elden Souls geben?

  25. Grinder1979 sagt:

    @casey
    wie passt das denn zusammen?

  26. KoA sagt:

    „so viel Schrott“, „Nur Müll!„ „so viel nix!“…

    Soweit zum Thema: „Sony sollte dringend die Unterstützung der Indie-Entwickler verbessern und ausbauen“. 😉

  27. PS5 Gamer sagt:

    Knoblauch1985: Hab ich deine Gefühle so sehr verletzt? xD

  28. Puhbaron sagt:

    Forgotten City sieht ganz interessant aus, der Rest ist eher Durchschnitt, was nicht schlimm sein muss.

  29. Puhbaron sagt:

    @PS5 Gamer brauchst dir nichts bei denken, der Bot ist einer der größten Fangirls hier.

  30. Icebreaker38 sagt:

    Leider für meinen Geschmack kaum was dabei.

  31. casey sagt:

    @Grinder ganz einfach , gibt ja paar gute ps5 Spiele so ist es ja nicht. Allerdings das was da diese Woche kommt ist ja noch schlimmer als Durchfall.

  32. sonderschuhle sagt:

    Nichts dabei für mich, kann mit SMT 3 Nocturne noch gemütlicher angehen.

  33. PS5 Gamer sagt:

    Puhbaron: Danke!

  34. xjohndoex86 sagt:

    Sollte Song of Horror nicht auch am 30. Juli kommen oder hat sich da was verschoben.

  35. Devil-Ninja sagt:

    "Tribes of Midgard" und "Samurai Warriors 5" werden gekauft

  36. TGameR sagt:

    @xjohndoex86
    Betrifft die Disk-Version (Deluxe Edition), im Store ist es bereits seit Ende Mai erhältlich.

  37. Ridgewalker sagt:

    Er hat doch recht! Für die PS5 kommt nichts wirklich neues raus. Das letzte war Returnal.

  38. Knoblauch1985 sagt:

    @PS5 Gamer

    Antworte dir schön mal weiter selbst mit dein 10 Accounts. 😉

  39. Lando_ sagt:

    Und das Witzige ist: Selbst nach Oldschool aussehende Spiele ruckeln auf der Switch und laden ewig. Wer seine Konsole nicht unbedingt beim Kacken spielen muss, dem würde ich selbst kleine Indies auf Sonys Geräten empfehlen. Über das Steuerkreuz von JoyCon und Pro Controller sprechen wir lieber erst gar nicht…

  40. xjohndoex86 sagt:

    @TGameR
    Ach tu, das habe ich dann voll verpennt. ^^ Aber umso besser, die Deluxe Edition gefällt mir sehr viel mehr als der schnöde Download. Danke! 😉

  41. malcomx sagt:

    Freu mich schon auf meine Exemplar von Neo the World end's with you

  42. Devil-Ninja sagt:

    @ An alle Sony- und Playstation-Hater

    Was habt ihr denn hier auf einer Playstation-Seite zu suchen? Was habt ihr hier verloren? Ah ja, ihr habt euch deswegen hier bei Play3 angemeldet, um Sony und die PS5 schlecht zu reden.
    "PS5 Gamer", ich denke, dass du ein krypt Xbox-Fanboy bist, und deine Mission hier auf Play3 ist, möglichst unauffällig und möglichst beiläufig, Sony- und die PS5 schlecht zu reden.