Destiny 2: Crossplay startet mit Season 15 – Bungie nennt Details

Kommentare (2)

Wie Bungie bekannt gab, hält die Crossplay-Unterstützung von "Destiny 2" mit der Season 15 Einzug in den Online-Multiplayer-Shooter. Damit einher geht die Einführung der neuen Bungie-Namen, mit denen euer Hüter über alle Plattformen hinweg identifiziert werden kann.

Destiny 2: Crossplay startet mit Season 15 – Bungie nennt Details
"Destiny 2" bekommt eine Crossplay-Unterstützung spendiert.

Bereits vor ein paar Monaten künddigten die Verantwortlichen von Bungie an, dass der Online-Multiplayer-Shooter „Destiny 2“ eine Crossplay-Unterstützung spendiert bekommt.

Wie das US-Studio zum Abschluss der Woche bekannt gab, wird das Crossplay-Feature mit der 15. Season Einzug in „Destiny 2“ halten und es Spielern auf dem PC, den PlayStation-Systemen, den Xbox-Plattformen und Stadia ermöglichen, gemeinsam ins Abenteuer zu ziehen. Damit ihr den Namen eures Hüters behalten könnt, werden parallel zum Crossplay-Feature die neuen „Bungie-Namen“ eingeführt, mit denen euer Hüter plattformübergreifend identifiziert wird.

Weitere Details zur Crossplay-Unterstützung

Eigenen Angaben zufolge ging es den Entwicklern von Bungie darum, zu verhindern, dass sich euer Name beziehungsweise der Name eures Hüters ändert, wenn ihr euch auf einer anderen Plattform einloggt. Selbiges gilt für eure Freunde. Laut Bungie hätte unter geänderten Hüter-Namen schlichtweg die allgemeine Spielerfahrung im Multiplayer gelitten.

Zum Thema: Destiny 2: Neue Erweiterung „Die Hexenkönigin“ verschiebt sich auf 2022

Aus diesem Grund wurden die „Bungie-Namen“ entworfen, zu denen es heißt: „Daher konvertieren wir alle Namen zu einer Identität, die auf allen Plattformen, auf denen ihr spielt, die gleiche sein wird. Wir nennen das euren Bungie-Namen. Dadurch wird sich euer Name zwar ein Mal ändern, aber wir glauben, dass das für alle langfristig besser ist.“

So werden die Bungie-Namen aussehen:

  • „Bungie-Name“: Spielername#1234
  • „Anzeige-Name“: Spielername
  • „Raute“: #
  • „ID“: 1234

Weitere Details zum Crossplay-Feature von „Destiny 2“ findet ihr auf der offiziellen Website.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. daywalker2609 sagt:

    Spielt das echt noch jemand?oO

  2. UniqueSchmikl sagt:

    Also laut meiner Freundesliste - Ja!