EA Play: Sechs neue Codemasters-Titel im August 2021

Kommentare (8)

Wie Electronic Arts bekannt gab, werden auch die Abonnenten des hauseigenen EA Play-Dienstes von der Übernahme von Codemasters profitieren. So finden in diesem Monat gleich sechs neue Titel des britischen Studios den Weg in das EA Play-Abo.

EA Play: Sechs neue Codemasters-Titel im August 2021
"DiRT Rally" nimmt Kurs auf den EA Play-Dienst.

Anfang dieses Jahres schlossen die Verantwortlichen von Electronic Arts die Übernahme des britischen Studios Codemasters offiziell ab.

Nachdem die beiden Unternehmen im Zuge des „EA Play Live 2021“-Events mit „GRID Legends“ das erste gemeinsame Projekt ankündigten, gab Electronic Arts nun bekannt, dass auch Abonnenten des „EA Play“-Dienstes von der Übernahme von Codemasters profitieren und die Möglichkeit erhalten werden, ausgewählte Titel des Studios ohne zusätzliche Kosten nachzuholen beziehungsweise zu spielen.

Zum Thema: GRID Legends: EA macht den neuen Teil offiziell – Trailer und erste Details

Den Anfang machen in diesem Monat insgesamt sechs neue Titel aus dem Hause Codemasters, die ab dem 10. August 2021 im „EA Play“-Abo auf interessierte Spieler warten. Welche Spiele im Detail Einzug halten, verrät euch die folgende Übersicht.

EA Play: Die Neuzugänge im August 2021

  • DIRT 4
  • DIRT 5
  • DiRT Rally
  • DiRT Rally 2.0
  • F1 2020
  • GRID

Während ein Monats-Abo von „EA Play“ mit 3,99 Euro zu Buche schlägt, kann die Jahresmitgliedschaft für 24,99 Euro erworben werden. Solltet ihr den Xbox Game Pass Ultimate abonniert haben, dann erhaltet ihr die „EA Play“-Mitgliedschaft ohne zusätzliche Kosten obendrauf.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sergey Fährlich sagt:

    Ich denke, dass ich mindestens Dirt Rally 2.0 ausprobieren werde. Mochte Dirt Rally damals schon. Der Rest der Codemasters-Spiele ist nicht so meins.

  2. BlackPlayerX sagt:

    Wieso erwähnt man auf einer PlayStation Seite den GamePass ?
    Den Schund hat doch kein Mensch mit ner PlayStation

  3. dharma sagt:

    es gibt viele Leute die Multikonsoleros sind. Ich hab auch alle Konsolen von Sony, Nintendo und Microsoft (außer die PS5, aber das ändert sich hoffentlich bald)

  4. LDK-Boy sagt:

    Gamepass Gamepass Gamepass ja ja ja ja ja...... LoL

  5. spencerhill sagt:

    Codemasters hat doch damals auch den BDFL Manager gemacht
    Man wie gern hätte ich wieder so nen Fussball Manager

  6. Peeta83 sagt:

    @BlackPlayerX

    ganz einfach. EA Play gibt es noch als EInzelabo eben auf Playstation aber im Gamepass auf XBOX eben INKLUSIVE ist

  7. ShawnTr sagt:

    wieso soll ea play auf playstation niemand haben? setzt es jetzt ganz aus oder was. gibt genug Leute die ea Play auf Playstation haben. Und 20 Euro fürs ganze Jahr ist eh nicht viel. Wer sich z.b fifa kauft spart beim kauf durch ea play oder ea access 10 Euro was dann nur noch 10 euro fürs gesamte Jahr bedeutet.. also.. wass up immer locker bleiben

  8. RoyceRoyal sagt:

    Er meinte ja nicht EA Play sondern den Gamepass.
    Und mit seiner Aussage hat er natürlich recht. Wobei kein Mensch überhaupt eine X Box besitzen sollte.

    Man redet über Gendern, Body Positiv...aber hat mal jemand über X Box Besitzer nachgedacht.

    Vielleicht wäre dies ein guter Zeitpunkt und Ort sich auch mal mit diesen verirrten Gestalten auseinander zu setzen.
    Lasst sie herein wenn es regnet, zeigt ihnen die Funktion von Messer und Gabel.
    Mit Liebe können wir alles erreichen.

    Und gebt ihnen Gott verdammt einen PS Controller in die Hand!