Ghost of Tsushima: Update 2.08 & 2.09 veröffentlicht – Ladezeiten, Fehler und mehr

Kommentare (11)

"Ghost of Tsushima" hat zwei Updates auf die Versionen 2.08 und 2.09 erhalten. Damit wurden mehrere Fehler behoben. Aber auch den Ladezeiten ging es an den Kragen.

Ghost of Tsushima: Update 2.08 & 2.09 veröffentlicht – Ladezeiten, Fehler und mehr

Sucker Punch Productions hat für den „Ghost of Tsushima: Director’s Cut“ ein Update auf die Version 2.09 veröffentlicht. Es steht sowohl für die PS4- als auch für die PS5-Fassung zum Download bereit.

Die Patchnotes sind recht überschaubar. Offenbar beschränkt sich das Update auf die Behebung eines Absturzes, der bei einigen Spielern auftrat, sowie eines Problems mit Iki-Leuchttürmen. Hinzu kommen Anpassungen für das Matchmaking in „Legends“.

Ladezeiten verbessert

Wenige Tage zuvor brachte Sucker Punch ein Update auf die Version 2.08 in den Umlauf. Mit der Aktualisierung wurden die Ladezeiten an bestimmten Stellen von „Ghost of Tsushima“ reduziert. Obendrauf gab es mit dieser Aktualisierung ein paar weitere Verbesserungen.

„Dieser Patch verbessert die Ladezeit für die Anzeige von Kosmetika in Menüs auf der PS5, stellt farbige Tastenaufforderungen wieder her und enthält verschiedene Legenden-Anpassungen und zusätzliche Fehlerbehebungen“, so die Macher von Sucker Punch in einem Tweet.

Die Ladezeiten für die Cosmetics, darunter Stirnbänder, Masken, Rüstungen, Waffen und verschiedene Farbvarianten, konnten vor der Aktualisierung fünf bis zehn Sekunden in Anspruch nehmen, sodass viele Spieler das Update 2.08 mit Erleichterung aufgenommen haben dürften.

Tipps zu Ghost of Tsushima: 

Der „Ghost of Tsushima: Director’s Cut“ wurde am 20. August 2021 für PS5 und PS4 veröffentlicht. Zu den Verbesserungen auf der New-Gen-Konsole gehören eine überarbeitete Grafik, schnellere Ladezeiten, eine höhere Auflösung sowie eine verbesserte Framerate. Mehr zu „Ghost of Tushima“ ist in unserer Themen-Übersicht zusammengefasst.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Christian1_9_7_8 sagt:

    Die Ladezeiten sind wirklich extrem schnell..da macht sich die Architektur+SSD bemerkbar, wenn die richtigen Entwickler das Drehbuch schreiben..

  2. Daniel86 sagt:

    Schon krass, manche Leute haben Probleme, Bugs, Fehler und ich hatte kein einziges Problem, weder beim Hauptspiel noch bei der Erweiterung. Dass das Anzeigen der Gegenstände im Menü etwas länger gedauert hat kann ich aber bestätigen bzw hatte ich auch.

  3. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ Daniel86 habe es letztes Jahr auf der ps4 angefangen und nach längerer Unterbrechung werde ich es auf der PS5 weiterspielen..Bugs hatte ich weder auf der ps4 noch jetzt..das einzige wie du schon schreibst, das Inventar..Sony Games kommen relativ ohne größere Fehler auf den Markt

  4. spider2000 sagt:

    @Christian1_9_7_8

    die ladezeiten waren ja schon bei der PS4/Pro richtig schnell, und das mit einer normalen festeplatten.

  5. spider2000 sagt:

    festplatte, meinte ich.

  6. El Chefè sagt:

    Es gibt nach wie vor einen Bug: Wenn man Mongolen mit Steuerkreuz nach oben herausfordern will dann wird das Pferd herbei gepiffen (normalerweise Steuerkreuz links).

  7. ConanShinishi sagt:

    Kann man den Patch für PS4 umgehen ohne das Upgrade zum ps5 zu laden? Ich sehe nicht ein, dass ich über 20gb lade

  8. RikuValentine sagt:

    Was meinst du mit Upgrade? Wenn du die PS5 Version nicht zu gekauft hast sind das ganz normale Patches für das Game.

  9. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ spider2000 stimmt bei der ps4 waren sie auch sehr schnell:))

  10. ConanShinishi sagt:

    RikuValentine
    Im Patch steht, Vorbereitung für die PS5....
    Kann doch nicht sein, dass der Patch über 20GB groß ist?

  11. RikuValentine sagt:

    Kann es nicht sein das auch sachen für Iki da drin sind?