Jurassic World Primal Ops: Markenschutzantrag deutet auf ein neues Projekt hin

Kommentare (3)

Allem Anschein nach haben wir es bei "Jurassic World Evolution 2" nicht mit dem einzigen Titel auf Basis der beliebten Marke zu tun, der sich aktuell in Entwicklung befindet. So beantragte Universal den Markenschutz für ein Projekt mit dem Namen "Jurassic World: Primal Ops".

Jurassic World Primal Ops: Markenschutzantrag deutet auf ein neues Projekt hin
Befindet sich "Jurassic World: Primal Ops" in Entwicklung?

Zum Start in die neue Woche erreichten uns Gerüchte zu einem weiteren „Jurassic World“-Projekt, das sich aktuell für nicht näher genannte Plattformen in Entwicklung befinden könnte.

So beantragten die Verantwortlichen von Universal kürzlich den Markenschutz für „Jurassic World: Primal Ops“. In der Beschreibung des Markenschutzantrags ist die Rede davon, dass der Antrag im Bereich der Videospiele beziehungsweise der Computer-Software vorgenommen wurde. Da gleichzeitig von möglichen Retail-Veröffentlichungen die Rede ist, liegt die Vermutung nahe, dass es sich bei „Jurassic World: Primal Ops“ um einen Titel handelt, der unter anderem für die Konsolen erscheint.

Eine offizielle Stellungnahme steht noch aus

Des Weiteren könnte der Name „Jurassic World: Primal Ops“ andeuten, dass sich hinter dem bisher nicht offiziell angekündigten Projekt ein Titel versteckt, der sich dem Shooter- oder Military-Genre zuordnen lässt. Da eine Stellungnahme seitens Universal noch aussteht, kann aktuell jedoch nur spekuliert werden, was es mit „Jurassic World: Primal Ops“ auf sich hat.

Zum Thema: Jurassic World Evolution 2: Der Releasetermin & erstes Gameplay zum Sequel

Zunächst dürfte ohnehin die Veröffentlichung von „Jurassic World Evolution 2“ im Mittelpunkt der internen Bemühungen stehen, das genau wie der Vorgänger bei den britischen Entwicklern von Frontier Developments entsteht.

„Jurassic World Evolution 2“ wird am 9. November 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S veröffentlicht.

Quelle: TheGamer

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DerMongole sagt:

    Es gab früher den Sidescroller : die Vergessene Welt (SNES) da könnte man verschiedene Dinos oder Menschen spielen . Das war der Hammer !

    Wieso nicht so ein Game (moderne/s Grafik/Gameplay) entwickelt wird ist mir ein Rätsel... Mal schauen wie Primal Ops wird, klingt nach einem Ego Shooter (hoffentlich nicht.. denn 3. Person wäre geiler ).

  2. Barlow sagt:

    Ist PO nicht ein Mobile Game?

  3. Horst sagt:

    Na da bin ich aber mal gespannt ^^