Assassin’s Creed Valhalla: Update 1.3.1 erscheint heute – Die Neuerungen in der Übersicht

Kommentare (5)

Unter der Versionsbezeichnung 1.3.1 bekommt das Action-Rollenspiel "Assassin’s Creed Valhalla" heute ein neues Update spendiert. Wir verraten euch, auf welche Inhalte ihr euch im Detail freuen dürft.

Assassin’s Creed Valhalla: Update 1.3.1 erscheint heute – Die Neuerungen in der Übersicht
"Assassin’s Creed Valhalla" wird heute mit einem neuen Update bedacht.

Nach der offiziellen Ankündigung Ende der vergangenen Woche wird das „Assassin’s Creed Valhalla“-Update auf die Version 1.3.1 am heutigen Dienstag Mittag veröffentlicht.

Wie Ubisoft bekannt gab, wird das besagte Update ab 14 Uhr unserer Zeit zur Verfügung stehen und auf der PlayStation 5 einen 14,31 Gigabyte großen Download voraussetzen. Auf der PlayStation 4 hingegen bringt es der Download auf eine Größe von stattlichen 30 Gigabyte. Zu den interessantesten Neuerungen des Updates 1.3.1 dürfte sicherlich der „Albtraum“ genannte Schwierigkeitsgrad gehören, der laut Entwicklerangaben auch erfahrene Spieler gehörig fordern wird.

Der offizielle Changelog liefert weitere Details

Dafür dürfen sich Abenteurer im „Albtraum“-Schwierigkeitsgrad auf besonders wertvolle und seltene Belohnungen freuen. Mit „Abhainn na hOirimhe“, „Berbha“ und „Rin“ bekam der „Flussraubzüge“-Modus nicht nur drei neue Flüsse spendiert. Darüber hinaus wurden zusätzliche Belohnungen in Form von „Lughs Rüstung“ und fünf neuen Waffen hinzugefügt.

Zum ThemaAssassin’s Creed Valhalla: Speicherprobleme auf PS4 & PS5 behoben

Des Weiteren könnt ihr nach der Installation des neuen Updates eure Jomswikingerhalle erweitern, um Jomswikinger der Stufen Vier und Fünf anzuheuern, und bei „Flussraubzügen“ an Klostern drei neue Fähigkeiten freischalten. Hierbei haben wir es mit dem „Speerwirbel“, dem „Paukenpfeil“ sowie dem „Zielgenauen Axtwurf“ zu tun.

Abgerundet wird das „Assassin’s Creed Valhalla“-Update auf die Version 1.3.1 vom „Odins Segen“ genannten Tattoo-Wettbewerb, diversen Anpassungen am Balancing sowie Veränderungen der Runenvorteile. Alle weiteren Details zu den Neuerungen sowie den ausführlichen Changelog in deutscher Spracher findet ihr auf der offiziellen Website.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. tricogirl88 sagt:

    Bitte gebt Irland mal ein Patch.
    Kann immer noch nicht alles abschließen dort weil die Handelsposten bei mir verbugt sind und diese Prüfungen auch.

  2. Icebreaker38 sagt:

    Spielt den Murks überhaupt noch jemand ? Das grottigste AC überhaupt.

  3. Kesselflicker sagt:

    @Icebreaker38: leider wahr!

  4. Saleen sagt:

    Schlechtes Update
    Spiel stürzt ständig aus unerklärlichen Gründen ab.
    Fass es nicht.... Wie die nichts auf die Ketten bekommen. Der Release ist so lange her und noch immer läuft daß nicht anständig.

    Man könnte meinen, die Entwickeln zum ersten mal spiele dabei sind die richtig lange im Open World Biz und ändern ihre Engine maximal einmal pro Generation

  5. Ruffneck1981 sagt:

    @icebreaker
    Ja den Murks spielt noch jemand. Nur weil du es nicht magst, heißt es nicht das es nicht mehr gespielt wird.
    Für mich das beste Assassin's Creed der Reihe, und ja, ich habe alle Teile gespielt!!!