Tales of Arise: Spielszenen und positive Pressezitate im offiziellen Accolades-Trailer

Kommentare (2)

Anfang des vergangenen Monats veröffentlichte Bandai Namco Entertainment das Japano-Rollenspiel "Tales of Arise" für die Konsolen und den PC. Um euch den Titel noch einmal näher zu bringen, steht ab sofort der offizielle Accolades-Trailer bereit.

Tales of Arise: Spielszenen und positive Pressezitate im offiziellen Accolades-Trailer
"Tales of Arise" ist für die Konsolen und den PC erhältlich.

Vor wenigen Wochen veröffentlichte der japanische Publisher Bandai Namco Entertainment das Rollenspiel „Tales of Arise“ für die Konsolen sowie den PC.

Nachdem das Fantasy-Abenteuer sowohl von den Kritikern als auch den Spielern sehr positiv aufgenommen wurde, stellte Bandai Namco Entertainment in dieser Woche den offiziellen Accolades-Trailer bereit. Neben ausgewählten Spielszenen aus „Tales of Arise“ umfasst dieser die obligatorischen positiven Zitate der internationalen Gaming-Presse und soll euch den neuesten Ableger der langlebigen Japano-Rollenspiel-Reihe noch einmal schmackhaft machen.

Zwei neue Schwierigkeitsgrade und mehr veröffentlicht

In der vergangenen Woche wurde „Tales of Arise“ mit einem weiteren Post-Launch-Update versehen, das unter anderem zwei neue Schwierigkeitsgrade mit sich brachte. Während sich der sehr leichte Grad an Spieler und Neulinge richtet, die einfach nur die Geschichte verfolgen möchten, kommen im „Unbekannt“-Modus auch Spieler auf ihre Kosten, die auf der Suche nach einer besonders knackigen Herausforderung sind.

Zum Thema: Tales of Arise: Heutiges Update liefert zwei neue Schwierigkeitsgrade und mehr

Darüber hinaus wurde kürzlich der erste Crossover-DLC zur Verfügung gestellt, mit dem verschiedene Inhalte auf Basis von „Sword Art Online“ den Weg ins Spiel fanden. Weitere Details zu diesen haben wir hier für euch zusammengefasst.

„Tales of Arise“ ist für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One sowie die Xbox Series X/S erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Namma1987 sagt:

    Ich hab’s mir letzte Woche geholt, und ja was soll man sagen, ich mag ja jrpgs eh Sau gerne, nur Tales of hat mich mit den Kampfsystem nie überzeugen können.
    Tales of Arise allerdings suchte ich gerade jede freie Minute, einfach alle Aspekte des Spiels sind einfach richtig schön, spaßig und such sehr spannend geworden

  2. Raine sagt:

    Bandai Namco haut richtig gute Spiele raus, wie seit langem nicht mehr. Und bald steht Elden Ring an.