Call of Duty Vanguard: Kriegsfotografen schießen für wohltätige Zwecke Ingame-Fotos

Alex Potter und Sebastiano Piccolomini sind zwei Fotojournalisten, die bereits in Kriegsgebieten wie Afghanistan oder Syrien tätig waren. Im neuesten Video auf dem "Call of Duty"-Kanal sind sie bei der Aufnahme von Ingame-Screenshots zu sehen. Von der Kampagne des kommenden Ablegers zeigen sie sich beeindruckt.

Call of Duty Vanguard: Kriegsfotografen schießen für wohltätige Zwecke Ingame-Fotos

Die Kampagne von "Call of Duty: Vanguard" enthält cinematische Szenen.

Zwei Kriegsfotografen demonstrieren in einem heute veröffentlichten Video, wie sie in einem Videospiel professionelle Fotos erstellen. Dabei entstehen schicke Aufnahmen von der Kampagne des WW2-Ablegers „Call of Duty: Vanguard“, der am 5. November erscheinen wird.

Einnahmen der verkauften Fotos werden gespendet

Es handelt sich dabei um eine Sonderaktion, bei der alle erzielten Einnahmen an die Wohltätigkeitsorganisation von Activision („Call of Duty Endowment“) gespendet wird. Hier werden Spenden gesammelt, mit denen Kriegsveteranen bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz unterstützt werden. Seit der Gründung wurden über 90.000 Jobvermittlungen finanziert.

Alex Potter und Sebastiano Piccolomini, so die Namen der beiden, waren aus beruflichen Gründen schon in verschiedensten Krisengebieten unterwegs. Für ein etwas anderes Fotoshooting ließen sie sich kürzlich von Activision in ihr Motion-Capturing-Studio einladen. Dabei sind ansehnliche Fotoaufnahmen entstanden, die eindrucksvolle Momente aus der neuen Kampagne zeigen.

Im Video beobachten wir, wie die beiden dabei vorgegangen sind. Es wird eine spezielle Kamera benutzt, mit der sie in die Kriegsgebiete der „Vanguard“-Kampagne eintauchen. Im Spiel kommt das „Photogrammetrie“-System zum Einsatz, das eine realistischere Darstellung von Menschen und Schauplätzen ermöglicht.

„Ich war beeindruckt, wie kinetisch und immersiv das alles war. Für uns Fotografen sieht so ein Konflikt aus“, teilt Piccolomini mit.

Aktuelle Meldungen zu „Call of Duty: Vanguard“:

Ab dem heutigen Tag werden die geschossenen Fotos auf Bleecker Trading versteigert. Am Ende des Videos sind die Bilder kurz zu sehen:

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

Ankündigung steht bevor - PS5/PS4-Spiele geleakt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

James T. Kirk

James T. Kirk

21. Oktober 2021 um 16:28 Uhr