Wronged Us: Von Silent Hill und Dark Souls inspirierter Horror-Titel vorgestellt

Mit "Wronged Us" stellten die Indie-Entwickler der Delusional Studios einen neuen Horror-Titel vor, der Elemente erfolgreicher Serie wie "Dark Souls" oder "Silent Hill" aufgreift. Versprochen wird eine düstere und gnadenlose Survival-Horror-Erfahrung.

Wronged Us: Von Silent Hill und Dark Souls inspirierter Horror-Titel vorgestellt

"Wronged Us" erscheint 2023.

Unter dem Namen „Wronged Us“ kündigte das unabhängige Entwicklerstudio Delusional in dieser Woche sein neuestes Projekt an. Spielerisch werden wir es laut dem Studio mit einem schaurigen Horror-Titel zu tun haben, in dem sich die Spieler mit einem gnadenlosen Kampf um das Überleben konfrontiert sehen werden.

Euch verschlägt es in eine weitestgehend verlassene Kleinstadt, die bis in den kleinesten Winkel erkundet werden kann. Gleichzeitig geht es darum, sich den psychologischen Schrecken zu stellen, die in der Kleinstadt warten, oder Rätsel zu lösen, um die Geschichte voranzutreiben und aufzuklären, welcher Horror die Stadt und ihre Bewohner heimgesucht hat.

Entwickler sprechen über ihr Inspirationsquellen

Während euch der Horror von „Wronged Us“ mit seiner cineastischen Aufmachung mehr als nur einen kalten Schauer über den Rücken jagen soll, ließen sich die Entwickler der Delusional Studios bei der spielerischen Umsetzung des Horror-Titels von bekannten Serien inspirieren. Die offene Spielwelt und das Quest-Design lehnen sich beispielsweise an „Dark Souls“ an. Da auf direkte Tipps, wohin euer Weg als nächstes führt, verzichtet wird, liegt es an euch, die verlassene Kleinstadt zu erkunden und nach entsprechenden Hinweisen zu suchen.

Zum Thema: Luto: Von P.T. inspirierter Horror erscheint 2022 – Schauriger Trailer steht bereit

Bei den Arbeiten an der Geschichte, dem Setting und der Atmosphäre von „Wronged Us“ wiederum ließen sich die kreativen Köpfe der Delusional Studios laut eigenen Angaben von der legendären „Silent Hill“-Reihe inspirieren, die die Atmosphäre in Horror-Titeln seinerzeit auf ein neues Level hob. Abschließend wären da noch die grundlegenden Gameplay- und Kampfmechaniken, die Fans des Survival-Horror-Genres ebenfalls bekannt vorkommen dürften. Hier halten laut Entwicklerangaben nämlich diverse „Resident Evil“-Einflüsse Einzug.

Anbei der offizielle Trailer zu „Wronged Us“. Bis uns weitere Details und Eindrücke ins Haus stehen, wird wohl noch einige Zeit vergehen. Wie es in der Ankündigung weiter hieß, ist der Horror-Titel nämlich für einen PC- und Konsolen-Release im Jahr 2023 vorgesehen und hat somit noch einen langen Weg vor sich.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

Ankündigung steht bevor - PS5/PS4-Spiele geleakt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

consoleplayer

consoleplayer

24. November 2021 um 16:03 Uhr
CaptainObvious

CaptainObvious

24. November 2021 um 16:05 Uhr
PC Principal

PC Principal

24. November 2021 um 16:43 Uhr
lDarkwalkerl

lDarkwalkerl

25. November 2021 um 07:00 Uhr
deathparade

deathparade

25. November 2021 um 07:13 Uhr

Kommentieren

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu hinterlassen.

Kein Account? Hier kannst du dich registrieren.