Ghostbusters: Neues Spiel laut Ernie Hudson in Arbeit

Falls es euch nach einem neuen Videospiel zu "Ghostbusters" dürstet: Es scheint etwas in Arbeit zu sein. Der Schauspieler Ernie Hudson brachte eine Versoftung ins Gespräch.

Ghostbusters: Neues Spiel laut Ernie Hudson in Arbeit

Nach der Veröffentlichung von „Ghostbusters Legacy“ stellt sich durchaus die Frage, wann mit dem Debüt eines neuen Videospiels zu rechnen ist, das sich der Geisterjägermarke annimmt. Während die Ankündigung trotz vorangegangener Gerüchte weiter aussteht, zeigte sich der Schauspieler Ernie Hudson während eines Fan Fests in San Antonio sehr gesprächig. Er spielt in der Filmreihe die Rolle des Winston Zeddemore.

Es wird definitiv passieren

Der Schauspieler steuerte seine Stimme und sein Konterfei bereits zum „Ghostbusters“-Videospiel aus dem Jahr 2009 bei und betonte während der genannten Veranstaltung, dass er in einem weiteren Spiel mitspielen wird.

„Ich habe gerade eine E-Mail bekommen, weil wir ein weiteres Videospiel machen. Sie planen es gerade für die Aufnahmen und ich bin mir nicht sicher, wer es machen wird – ich kenne mich und Danny (Dan Aykroyd), glaube ich. Ich bin mir nicht sicher, ob Billy (Bill Murray) irgendetwas daran machen wird. Also, es wird ein weiteres Videospiel geben… Wann sie es herausbringen, weiß ich nicht, aber es wird definitiv passieren“, so Hudson.

Im weiteren Verlauf sprach der Schauspieler über die Probleme, die die Entwickler damit hatten, sein Ebenbild richtig hinzubekommen: „Sie haben mir Prototypen des Charakters geschickt, um das Bild richtig hinzubekommen. Aber es scheint ihnen schwer zu fallen, mein Bild irgendwie zu erstellen. Ich finde es so seltsam, dass sie Bill Murray, Dan Aykroyd und Harold Ramis so hinbekommen, dass sie genau so aussehen, wie sie aussehen, aber ich sehe aus wie Eddie Murphy oder so.“

Erst vor ein paar Monaten kamen Gerüchte auf, die ebenfalls für ein neues „Ghostbusters“-Spiel sprachen. So soll Raphael Saadiq von Illfonic verraten haben, dass sein Studio „derzeit an Ghostbusters“ arbeitet. Auch wenn die Bestätigung noch aussteht, kann davon ausgegangen werden, dass sich Hudson auf dieses Projekt bezieht.

Mehr zu Ghostbusters: 

IllFonic arbeitete zuletzt an Spielen wie „Friday the 13th“ und „Predator: Hunting Ground“, die recht gemischte Wertungen erzielten. Gleichzeitig ist es fraglich, welche Einflüsse die Multiplayer-Ausrichtung des Studios auf ein neues „Ghostbusters“ haben wird.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

RikuValentine

RikuValentine

17. Dezember 2021 um 14:55 Uhr
chris-ti-an

chris-ti-an

18. Dezember 2021 um 02:56 Uhr