The Witcher: Season 4 der Netflix-Serie wird geplant

Die vierte Season von "The Witcher" ist zwar Zukunftsmusik, doch scheinen die Vorbereitungen bereits zu laufen, Darauf verwies der Regisseur Stephen Surjik, der noch nicht weiß, ob er dabei sein wird.

The Witcher: Season 4 der Netflix-Serie wird geplant

Die Netflix-Serie „The Witcher“ ist ein großer Erfolg, der dazu führte, dass bereits die dritte Staffel in der Pipeline ist. Während die Dreharbeiten kürzlich in die Wege geleitet wurden, kam ebenfalls die Frage auf, ob mit einer vierten Season gerechnet werden kann. Die Chancen stehen offenbar sehr gut.

Regisseur bestätigt Vorbereitungen

Im Gespräch mit Brigade Radio verriet der beteiligte Regisseur Stephen Surjik, der auch an „Game of Thrones“ und „The Umbrella Academy“ mitwirkte, dass im Hintergrund erste Vorbereitungen getroffen wurden.

„Die Drehbuchautoren und Produzenten haben Staffel 4 geplant. Oh ja. Ich weiß nicht, ob ich Teil dieses Mapping-Programms bin, aber zumindest haben sie mir gesagt, dass sie es planen“, so Surjik.

Allzu weit fortgeschritten werden die Arbeiten an der vierten Season vermutlich noch nicht sein, da erst die Dreharbeiten zur dritten Staffel gestartet wurden. Doch zumindest scheint Netflix aus „The Witcher“ eine längerfristige Serie machen zu wollen.

In diesem Sinne bleibt zu hoffen, dass der aktuelle Kursfall beim Streamingdienst, der auf sinkenden Abonnentenzahlen beruht, keinen Strich durch die Rechnung macht. Sehr wahrscheinlich klingt ein Stopp allerdings nicht: Die zweite Staffel von „The Witcher“ gehört zu den meistgesehenen Shows auf Netflix. Daher wäre es nicht verwunderlich, dass das Kreativteam auf lange Sicht eingeplant wird.

Weitere Meldungen zu The Witcher: 

Die Produktion der dritten Staffel von „The Witcher“ ist in vollem Gange und mehrere neue Schauspieler schlossen sich dem Cast an. Als Beispiel kann die „Shang-Chi“-Darstellerin Meng’er Zhang genannt werden, die in die Rolle von Milva schlüpft. Sie ist eine „wilde und talentierte Jägerin“, die von den Dryaden im Wald von Broklion adoptiert wurde.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Spec Ops The Line im PLAY3.DE-Interview

"Es ist nicht so, dass wir dir die Chance geben, die Welt zu ...

Spec Ops The Line

Auch zehn Jahre später noch eine unvergessliche Erfahrung

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Kintaro Oe

Kintaro Oe

22. April 2022 um 14:12 Uhr