Destroy All Humans! 2 - Reprobed: Koop-Trailer zeigt Splitscreen-Action

THQ Nordic präsentiert den Koop-Modus vom zweiten "Destroy All Humans!"-Remake. Die gesamte Story wird sich gemeinsam mit einem Freund durchspielen lassen.

Destroy All Humans! 2 – Reprobed: Koop-Trailer zeigt Splitscreen-Action

Die Kampagne kann zu zweit gespielt werden.

Neben einem klassischen Singleplayer-Modus verfügt „Destroy All Humans! 2 – Reprobed“ auch über eine Koop-Funktion. Dadurch könnt ihr die gesamte Kampagne gemeinsam mit einem Freund spielen. Um euch einen Einblick in den kooperativen Spielmodus zu liefern, veröffentlichte THQ Nordic heute schließlich einen Trailer dazu:

Der Haken dabei: Es handelt sich ausschließlich um einen Splitscreen-Koop. Daher könnt ihr das Abenteuer von Crypto-137 lediglich vor dem selben Gerät mit einem Freund spielen. Allerdings  gibt es zusätzlich noch einen Online-Modus für vier Spieler, in dem ihr eure Kräfte messen könnt.

Vorbesteller erhalten Multiplayer-Spinoff gratis dazu

Um gemeinsam mit Kollegen zu spielen, benötigt ihr das Multiplayer-Spinoff „Clone Carnage“. Bestellt ihr das Hauptspiel vor, erhaltet ihr es als Bonus dazu. Ansonsten zahlt ihr im PlayStation Store einen Preis von 13,99 Euro.

Weitere Meldungen zu „Destroy All Humans! 2 – Reprobed“:

Es dauert nicht mehr lange, bis „Destroy All Humans! 2 – Reprobed“ auf den Markt kommt. Als Veröffentlichungstermin gab THQ Nordic den 30. August 2022 an. An diesem Tag soll das Remake des 2006 veröffentlichten Action-Adventures für PS5, Xbox Series X/S, und PC via Steam erscheinen.

Neben einer Standard-Version (39,99 Euro) bietet THQ Nordic die Dressed to Skill Edition (54,99 Euro) und das Jumbo Pack (79,99 Euro) an. Darüber hinaus gibt es noch die 2nd Coming Edition zu einem stolzen Preis von 400 Euro.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

FIFA 23 angespielt

Wie gut wird das letzte „FIFA“?

Square Enix

Fokus soll zukünftig auf japanischen Produktionen liegen

The Last of Us

PS5-Remake im Grafikvergleich von Naughty Dog

Ubisoft

Ein lukratives Angebot? Tencent möchte offenbar größter Anteilseigner werden

Nintendo

Wird in diesem Jahr keine neue Hardware vorstellen

PS Store Deals

Weitere PS4- und PS5-Games im Summer-Sale

DualSense

Neues Patent zeigt eine Überarbeitung mit hydraulischen Analog-Sticks

Dead Island 2

Insider liefert Zeitraum für die Enthüllung und unbestätigte Details

Mehr Top-Artikel

Kommentare

SeniorRicketts

SeniorRicketts

05. Juli 2022 um 20:23 Uhr