PS4 & PS5: Neuerscheinungen der Woche

Kommende Woche finden mal wieder mehrere neue PlayStation 4- und PlayStation 5-Spiele ihren Weg in den Handel. Auf welche Games ihr euch genau freuen dürft, das erfahrt ihr wie gewohnt in unserer kleinen Übersicht.

PS4 & PS5: Neuerscheinungen der Woche

Nächste Woche erscheinen 13 neue Spiel für PS4 und PS5.

Nächste Woche werden natürlich wieder diverse neue Spiele für PS4 und PS5 veröffentlicht. Im Vergleich zur Vorwoche steigt die Zahl der Neuveröffentlichungen deutlich von fünf auf 13. Auf welche Titel ihr euch genau freuen dürft, das erfahrt ihr in den nachfolgenden Zeilen.

Century: Age of Ashes (PS4, PS5)

Release: 19. Juli 2022

Den Anfang macht mit „Century: Age of Ashes“ ein kostenlos spielbares MMO, das nach etwas über acht Monaten auch seinen Weg auf aktuelle PlayStation-Konsolen findet. Spielerisch erwartet euch hier ein Shooter, in dem ihr auf dem Rücken von mächtigen Drachen durch die Lüfte fliegt und gegen ein gegnerisches Team antretet. Es messen sich immer zwei Mannschaften bestehend aus jeweils sechs Spielern in einem Match.

Zur Auswahl stehen unterschiedliche Spielmodi, unter anderem Gemetzel, Tore des Feuers sowie Überleben. Genre-typisch könnt ihr aus unterschiedlichen Charakterklassen wählen, von denen jede besondere Stärken besitzt, die ihr in den Kämpfen geschickt einsetzen müsst. Im Laufe der Zeit steigt ihr im Level auf und erhaltet so Zugriff auf verschiedene optische Anpassungsoptionen, die jedoch ausschließlich kosmetischer Natur sein sollen.

Endling: Extinction is Forever (PS4)

Release: 19. Juli 2022

Im Indie-Adventure „Endling: Extinction is Forever“ übernehmt ihr die Kontrolle über den letzten ausgewachsenen Fuchs auf der Erde. Es ist eure Aufgabe, euch um eure Jungen zu kümmern und dafür zu sorgen, dass sie in einer erbarmungslosen sowie dem Untergang geweihten Welt überleben können. Dabei müsst ihr stets bedacht vorgehen, denn jeder Fehler kann für euren Nachwuchs der letzte sein. Wie der Titel bereits andeutet: Der Tod ist für immer.

Hinsichtlich des Gameplays ist der Titel ein Sidescroller, in dem ihr 3D-Umgebungen erkundet. Darin müsst ihr nicht nur allerlei Gefahren entgehen und euch um eure kleinen Fellknäule kümmern, sondern auch neue Unterschlüpfe für euch finden, in denen ihr sicher seid.

Stray (PS4, PS5)

Release: 19. Juli 2022

Einer der meisterwarteten Titel der kommenden Woche dürfte indes das Adventure-Game „Stray“ sein, das auf Konsolen exklusiv für PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen wird. Als herumstreunende Katze müsst ihr eine Cyberpunk-Welt bereisen, um aus einer uralten, zerfallenden Stadt entkommen zu können.

Ihr müsst eure Umgebung gründlich erkunden, verschiedene Rätsel lösen und mit eurer Umwelt interagieren, um euer großes Ziel zu erreichen. Doch auch Action soll geboten werden, denn eure Katze muss sich immer wieder gegen die Gefahren um sie herum wehren.

Baldur’s Gate: Dark Alliance II (PS4, PS5)

Release: 20. Juli 2022

Mit „Baldur’s Gate: Dark Alliance II“ kehrt ein Klassiker der PlayStation 2-Ära auf aktuelle Konsolen zurück. Der Action-RPG-Hit von einst wird hinsichtlich der Story unverändert neu veröffentlicht werden. In der Rolle eures Spielcharakters bereist ihr eine Fantasy-Welt, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Mutige Helden werden im Land übrigens dringend benötigt, denn dunkle Mächte befinden sich bereits auf dem Vormarsch.

Technisch wird das Kultspiel dafür zumindest dezent überarbeitet und bietet nun unter anderem 4K-Auflösung. Darüber hinaus bestätigten die Entwickler, dass der aus dem Original bekannte Koop-Modus auf den modernen Systemen sein Comeback feiern wird.

DreadOut 2 (PS4, PS5)

Release: 20. Juli 2022

Survival-Horror-Fans könnten derweil womöglich Gefallen an „DreadOut 2“ finden, das euch eine offene Spielwelt erkunden und mithilfe eures Smartphones auf Geisterjagd gehen lässt. Ein bierernstes Abenteuer solltet ihr hier jedoch nicht erwarten, denn die Macher bestätigten bereits einen Hauch von trashigen High-School-Problemchen sowie auch den einen oder anderen gesellschaftskritischen Kommentar.

Im Vergleich zum Vorgänger soll der neueste Ableger übrigens in allen Belangen die Nase vorne haben. Vor allem die Kämpfe sollen sich diesmal besser spielen. Genauer dürft ihr euch gegen die übernatürlichen Feinde mit verschiedenen Nahkampfwaffen zur Wehr setzen. Auch Bosskämpfe sollen auf euch warten.

Severed Steel (PS4, PS5)

Release: 20. Juli 2022

Bedeutend actionreicher geht es derweil im Ego-Shooter „Severed Steel“ zur Sache, das einen besonderen Schwerpunkt auf seine Stunt-Mechaniken setzt. Eure Spielfigur ist nämlich überaus agil und nutzt des Weiteren auch eine Bullet Time-Funktion zu ihrem Vorteil. Eure einhändige Protagonistin ist jedoch nicht nur kämpferisch versiert, sondern auch in Sachen Parcours extrem fit, weshalb Salti und Wallruns für sie keine Probleme darstellen.

Ein besonderer spielerischer Kniff sind übrigens die zerstörbaren Umgebungen: Ihr könnt Wände durchlöchern, Putz von diesen abschießen oder gewaltige Löcher in sie hineinschießen – vorausgesetzt, eure Waffe ist durchschlagskräftig genug dafür. Dank einer besonderen Trupp-KI sollen sich die Gefechte übrigens niemals gleich anfühlen und falls ihr einmal keine Lust mehr auf die vorgefertigten Areale haben solltet, könnt ihr im Level-Editor kreativ werden.

Bright Memory: Infinite (PS5)

Release: 21. Juli 2022

Ein anderer Titel, der von vielen Konsolen-Spielern bereits heiß erwartet wird, ist das flotte Actionspiel „Bright Memory: Infinite“, welches letztes Jahr bereits für den PC erschienen ist. Die Story versetzt euch ins Jahr 2036, wo überall auf der Welt ein mysteriöses Phänomen am Himmel beobachtet werden kann, für das die Wissenschaft keine Erklärung findet. Ihr werdet losgeschickt, um diesem Rätsel auf den Grund zu gehen.

Spielerisch wartet der Titel mit einem Mix aus bleihaltigen Shooter-Einlagen und rasanten Nahkampfattacken in der Ego-Perspektive auf. Mit eurem treuen Schwert und allerlei verschiedenen Schusswaffen, die unterschiedliche Munitionstypen unterstützen, wischt ihr mit dutzenden Gegnern bildgewaltig den Boden auf.

Danganronpa S: Ultimate Summer Camp (PS4)

Release: 21. Juli 2022

Mit „Danganronpa S: Ultimate Summer Camp“ erscheint eine deutlich überarbeitete sowie inhaltlich erweiterte Neuauflage des virtuellen Brettspiels „Danganronpa V3: Killing Harmony“. Es ist ein großes Crossover-Game, in dem verschiedene bekannte Charaktere der Reihe endlich aufeinandertreffen. Das Herzstück des Spiels bildet dabei das Sommercamp auf Jabberwock Island, das sich über 50 Tage (50 Runden) erstreckt. Mit einem Würfel wird entschieden, wie viele Felder ihr vorrücken könnt.

Abhängig von der Art des Feldes, auf dem eure Figur landet, geschehen unterschiedliche Dinge, etwa Stufenaufstiege oder das Erlernen neuer Talente. Außerdem gibt es noch den Kampfmodus, den ihr unabhängig vom Brettspiel anwählen könnt. Hier baut ihr euch ein Team aus vier Charakteren auf, um die 200 Stockwerke eines Hochhauses zu erklimmen, in denen allerlei Monster bereits auf euch warten. Für erfolgreiche Kämpfe erhaltet ihr Medaillen, die im Schulladen ausgegeben werden können.

Hell Pie (PS4, PS5)

Release: 21. Juli 2022

Ihr wollt mal wieder einen 3D-Plattformer spielen? Dann ist der obszöne Genre-Vertreter „Hell Pie“ vielleicht etwas für euch. Ihr spielt als Nate, den „Dämon des schlechten Geschmacks“, dem die wichtige Aufgabe zugetragen wird, die Zutaten für die Geburtstagstorte Satans zu sammeln. Allerdings muss Nate dafür an die Oberwelt, um alles rechtzeitig zusammenzutragen. Glücklicherweise ist sein Hausengel Nugget dabei, der unserem teuflischen Helden hilft.

Auf den ersten Blick mag das Spiel zwar relativ knuffig aussehen, allerdings erwarten euch hier allerlei gewalttätige Charaktere, Drogenkonsum sowie reihenweise Obszönitäten. Spielerisch hüpft oder schwingt mithilfe eures himmlischen Begleiters durch die vier großen Levels, um euer Ziel zu erreichen.

Post Void (PS4, PS5)

Release: 21. Juli 2022

Ursprünglich sollte „Post Void“ bereits vor einiger Zeit für PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen, allerdings musste der Release etwas verschoben werden. In diesem Shooter-Game rennt ihr durch zufallsgenerierte Räume und müsst alles über den Haufen ballern, was euch in die Quere kommt.

Wichtig hierbei ist, nicht nur auf eure Umgebung, sondern auch eure Utensilien zu achten. In einer Hand haltet ihr nämlich einen abgetrennten Kopf, aus dem eine seltsame gelbe Flüssigkeit tropft. Wenn diese verbraucht ist, habt ihr das Spiel verloren. Um das zu verhindern, müsst ihr immer mehr Gegner erledigen.

River City Saga: Three Kingdoms (PS4)

Release: 21. Juli 2022

Der Titel verrät es bereits: Im 2D-Prügelspiel „River City Saga: Three Kingdoms“ verschlägt es euch ins China zur Zeit der Drei Reiche (ca. 208-280 n. Chr.). Ihr übernehmt im Game die Rolle über den Abtrünnigen Kunio, der zurückgekehrt ist, um in den Drei Reichen für ordentlich Chaos zu sorgen. Die Story des Titels, der von den Beat ‚em up-Profis von Arc System Works („Dragon Ball FighterZ“) entwickelt wurde, ist in insgesamt sechs Kapitel unterteilt.

Das Spiel vermittelt euch zudem grundlegende Informationen über die historischen Ereignisse, etwa die berühmte Schlacht von Chibi (208 n. Chr.). Das Gameplay legt natürlich einen großen Fokus auf die Action. Laut den Machern erwartet euch eine simple Steuerung, dank derer ihr eure Gegner mit eindrucksvollen Moves und mächtigen Spezialangriffen zerlegen könnt. Außerdem stehen euch zehn Taktiken zur Auswahl, die ihr geschickt einsetzen müsst.

Aery – Vikings (PS4)

Release: 22. Juli 2022

Möchtet ihr euch beim Spielen lieber ein bisschen entspannen, dann solltet ihr euch „Aery – Vikings“ genauer anschauen. Hierbei handelt es sich um ein 3D-Erkundungsspiel, in dem ihr als Vogel eine gewaltige Reise antretet, um einen schier unmöglichen Auftrag der Götter zu erledigen.

Ihr bereist also in der Vogelperspektive die Welt auf eurer Suche nach Valhalla und folgt einer Geschichte, in der ihr versucht, die Wikinger vor ihrem Schicksal zu bewahren. Auf Kämpfe müsst ihr in diesem Titel dafür verzichten, stattdessen liegt der Fokus voll und ganz auf dem entspannten Erkunden der 13 Levels.

Capcom Arcade 2nd Stadium (PS4)

Release: 22. Juli 2022

Retro-Fans sollten indes mit der Spielesammlung „Capcom Arcade 2nd Stadium“ auf ihre Kosten kommen, die insgesamt 32 Klassiker des japanischen Videospielentwicklers und -Publishers beinhaltet. Unter anderem sind mehrere „Street Fighter“- und „Mega Man“-Titel an Bord, genauso wie der kostenlos enthaltene 2D-Plattformer „SonSon“ von 1984. Hier erhaltet ihr also die geballte Ladung an kultigen Arcade-Games!

Doch Capcom hat die alten Klassiker nicht einfach so in eine Sammlung gesteckt, sondern auch einige moderne Komfortfunktionen hinzugefügt. Hierzu zählen zum Beispiel verschiedene optische Filter sowie mehrere neue Gameplay-Funktionen. Letztere erlauben es euch beispielsweise, die Zeit vorübergehend zu verlangsamen oder zurückzuspulen. Des Weiteren habt ihr nun die Möglichkeit, jederzeit das ausgewählte Spiel zu speichern und zu laden.

Werdet ihr euch eines der neuen Spiele holen?

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Deals für PS4 und PS5

Angebot der Woche und Kritiker-Empfehlungen

DualSense

Metallic Gray und Metallic Red als neue Farboptionen?

PlayStation VR2

Keine Reduzierung der Produktionsmenge - Sony-Statement zum Bloomberg-Bericht

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 11 (Action-)RPGs könnt ihr euch freuen

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 11 Shooter-Games könnt ihr euch freuen

Dead Space im Test

Das (fast) perfekte Survival-Horror-Remake!

Uncharted 5

Sonys "Live from PS5"-Spot könnte neues Spiel andeuten

Naughty Dog

Studio gewachsen und Arbeit an mehreren Projekten

Mehr Top-Artikel

Kommentare

DUALSHOCK93

DUALSHOCK93

17. Juli 2022 um 18:32 Uhr
Gökhancock

Gökhancock

17. Juli 2022 um 19:02 Uhr
DarkSashMan92

DarkSashMan92

18. Juli 2022 um 02:56 Uhr
MartinDrake

MartinDrake

18. Juli 2022 um 08:12 Uhr
James-Blond

James-Blond

18. Juli 2022 um 08:34 Uhr
DynastyWarrior

DynastyWarrior

18. Juli 2022 um 08:54 Uhr
Twisted M_fan

Twisted M_fan

18. Juli 2022 um 13:08 Uhr