Need for Speed Unbound: Umfangreicher Gameplay-Leak gewährt Einblicke in das Rennspiel

Kurz vor der Veröffentlichung von "Need for Speed Unbound" kann ein umfangreicher Blick auf das Gameplay geworfen werden. Zahlreiche Videos sind auf Youtube und Co verfügbar. Auch Electronic Arts meldete sich zum Leak zu Wort.

Need for Speed Unbound: Umfangreicher Gameplay-Leak gewährt Einblicke in das Rennspiel

Der Launch von „Need for Speed Unbound“ steht bevor. Während die Tests in Kürze eintreffen werden, geben erste geleakte Gameplay-Szenen einen Hinweis darauf, ob der Kauf lohnt.

Der YouTube-User Mr. Carrot brachte beispielsweise zwei Videos in den Umlauf, von denen eines 15 Minuten und das andere fast 40 Minuten lang ist. Sie sind weiter unten eingebettet, zeigen ungeschnittenes Gameplay des Rennspiels und sind daher recht aussagekräftig.

Vorgestellt werden in den Videos zu „Need for Speed Unbound“ Fahrten durch die offene Spielwelt, Rennveranstaltungen, Verfolgungsjagden, der Kartenbildschirm, Anpassungsmechanismen, eine Reihe von Fahrzeugen und mehr Eindrücke.

Das neue Rennspiel umfasst einmal mehr hitzige Straßenrennen, gefährliche Verfolgungsjagden und allerlei Drifts. Und mit den verschiedenen Comic-Effekten, die auch in den Gameplay-Videos zu sehen sind, möchten die Entwickler für einen ungewöhnlichen optischen Eindruck sorgen. Spieler, die sich mit den Effekten nicht anfreunden können, sind in der Lage, diese auch zu deaktivieren.

Electronic Arts meldet sich zu Wort

Auch Electronic Arts ist sich im Klaren darüber, dass in den sozialen Netzwerken verstärkt Gameplay-Szenen aus „Need for Speed Unbound“ veröffentlicht werden.

In einer Erklärung auf Twitter heißt es entsprechend: „Wenn du deine Need for Speed Unbound-Disc frühzeitig erhalten hast, sei bitte rücksichtsvoll gegenüber deinen Mitspielern und poste keine Spoiler.“ Auf großangelegte Löschaktionen verzichtet der Publisher aber offenbar.

„Need for Speed Unbound“ kommt am 2. Dezember 2022 für PS5, Xbox Series X/S und PC auf den Markt. Käufer der kostspieligeren Palace Edition erhalten einen dreitägigen Early Access und können entsprechend ab morgen loslegen.

Ebenfalls umfasst die Palace Edition, die im PlayStation Store mit 89,99 Euro zu Buche schlägt, zusätzliche Fahrzeuge, Effekte, Decals, eine Pose, ein Kleidungs-Pack und weitere Bonus-Inhalte.


Weitere Meldungen zu Need for Speed:


Auf der PS5 wird der Titel fast 30 GB freien Speicherplatz benötigen. Nachfolgend das geleakte Gameplay-Material. Weitere Clips tauchen kontinuierlich auf Youtube auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 7 Action-Adventures könnt ihr euch freuen

PS5

30 Prozent der Nutzer hatten laut Sony keine PS4

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

PS5

Beta-Update mit Discord-Sprachchat, VRR für 1440p und mehr

Hogwarts Legacy

PS5 mit erheblicher Download-Größe und Preload-Termine

Titanfall

Eingestelltes Singleplayer-Projekt und Entlassungen bei Respawn?

PlayStation Plus Collection

Wird im Mai entfernt - Sichert euch vorher die enthaltenen Titel

Mehr Top-Artikel

Kommentare

DUALSHOCK93

DUALSHOCK93

28. November 2022 um 12:04 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

28. November 2022 um 12:15 Uhr
MiamiNights_1984

MiamiNights_1984

28. November 2022 um 14:22 Uhr