Battlefield 2042: EA DICE bekräftigt langfristige Unterstützung – so geht's weiter

Auch nächstes Jahr wird der aktuelle "Battlefield"-Ableger neue Inhalte erhalten. Des Weiteren verraten die Entwickler Details zur vierten Season und was sonst noch alles ansteht.

Battlefield 2042: EA DICE bekräftigt langfristige Unterstützung – so geht’s weiter

Der Support ist noch längst nicht vorbei.

Nach einem desaströsen Launch hat „Battlefield 2042“ zahlreiche Updates erhalten, die den Zustand des Spiels massiv aufgewertet haben. Außerdem befindet sich der Online-Shooter inzwischen in der dritten Season, mit der einmal mehr neue Inhalte hinzugekommen sind.

Fünfte Season bestätigt

Wie aus einem heute veröffentlichten Blogartikel hervorgeht, ist damit noch längst nicht Schluss: Im nächsten Jahr sind weitere Inhalte geplant, darunter mindestens zwei Seasons. EA DICE bestätigte nämlich eine fünfte Season für „Battlefield 2042“. Im Gegensatz zu den anderen Seasons wird aber kein neuer Spezialist hinzugefügt. Stören sollte das die wenigsten, weil im Laufe dieser Season ohnehin das altbewährte Klassen-System zurückkehrt.

Im Dezember kommt erst einmal Update 3.1 heraus. Damit erstrahlt die Map „Frachtliste“ in neuem Gewand. Wie auch bei vorherigen Überarbeitungen können die Spieler besser platzierte Flaggen erwarten, was zu kürzeren Laufwegen führt. Zudem werden mehr Deckungsmöglichkeiten und optimierte Sichtlinien geboten.

Anfang kommenden Jahres folgt dann Update 3.2, mit dem das oben erwähnte Klassensystem sein Comeback feiert. Zusätzlich erscheint eine neue Form der Karte „Umbruch“.

Danach ist Season Four dran, zu der erste Details vorliegen. Wie gewohnt führt das Entwicklerteam damit eine neue Map, einen weiteren Spezialisten, einen Battle Pass und ein paar andere Inhalte ein. Die neue Karte soll kompakter ausfallen, linear sein und daher Schusswechsel auf kurze Distanzen bieten. Später wird auch noch die Map „Abgelegt“ überarbeitet.

Starten soll die vierte Season irgendwann Anfang 2023.

Related Posts

„Battlefield 2042“ ist für PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One und PC erhältlich. Vom 16. bis zum 23. Dezember darf der Shooter kostenlos gespielt werden.

Quelle: Electronic Arts

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

MEINUNG

PlayStation VR2 ist eine neue Chance für Virtual Reality

Like A Dragon Ishin

Vorschau - Düstere Story zwischen Hühnerrennen und Bordell

Dead Space Remake

Test-Wertungen in der Übersicht

DualSense Edge

240-Euro-Controller mit kleinerem Akku veröffentlicht

Kein Uncharted 5 für PS5

Naughty Dog hat mit der Reihe abgeschlossen

PS Plus Extra und Premium

Diese Spiele werden im Februar entfernt

Hogwarts Legacy im PLAY3.DE-Interview

"Es ist mehr Hogwarts als man je gesehen hat"

Hogwarts Legacy in der Vorschau

Ein wahrlich magisches Abenteuer?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Shorerock91

Shorerock91

01. Dezember 2022 um 19:20 Uhr
Christian1_9_7_8

Christian1_9_7_8

01. Dezember 2022 um 19:26 Uhr
DerGärtner

DerGärtner

01. Dezember 2022 um 20:08 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

01. Dezember 2022 um 20:43 Uhr
AndromedaAnthem

AndromedaAnthem

02. Dezember 2022 um 10:36 Uhr