Jump to content

Plus Abo weg ????


8thor8
 Share

Recommended Posts

juten abend ...ick bin grad dezent am ausrassten :D

 

 

habe grad cod gespielt und auf einmal hieß es ich kann nicht mehr spielen da ick ein plus abo brauch ... hab die ps4 vor 9 tagen gekauft und habe auch sofort ein 1 jahresabo abgeschlossen ...also kanns eigentlich nicht sein das es am abo liegt :D

 

 

nun dachte ick mir das ick ma fix im ps store nachschaue ob ick was vergessen hab aber in den komm ick nich mehr rein ... entweder steht da " ein fehler ist aufgetreten" oder " wartungsarbeiten" oder es passiert einfach mal gar nichts ...was zur hölle versaut mir hier grad meinen weihnachtsabend... ick werd zum grinch sach ick euch wenn dit hier nich mehr jeht ...arrrgghhh ... bitte um hilfe :)

 

danke schonma

Ehrenwerte User: DasKeksmonster

Link to comment
Share on other sites

Selbes Problem hier !

Wollte eben auch eine Runde Ghosts auf PS4 spielen und was kommt da ? Ich bräuchte ein Playstation Plus abo.

Hab mir eben eine 3 Monatige Mitgliedschaft gekauft..

 

Wird wohl ein Bug sein, vermutlich ist der PSN Store überlastet, denn nur der funktioniert irgendwie nicht

freestyler2407.png

 

 

Link to comment
Share on other sites

beruhigt mich ja das es noch mehr leuten so geht :) also ich konnte dann noch eine runde spieln und dann kams wieder ... naja ick hoffe morgen funzt es wieder :D

 

 

und das mit zu viele konsolen unterm weihnachtsbaum is wohl n witz oder ? ..wurden doch bloß gefühlte 100 stück produziert :D ... wat soll das dann im märz werden wenn weitere 200 stk auf den markt kommen ? :D

 

 

in diesem sinne frohe weihnachten ... ick hau mich hin :D

Ehrenwerte User: DasKeksmonster

Link to comment
Share on other sites

Weihnachtstage sind auch Zocktage. :zwinker: Die Lage sollte sich aber spätestens zwischen den Jahren wieder entspannen.

 

 

 

zwischen welchen jahren ? 2020 und 2021 ? :D

 

 

bei mir trat das problem nur bei cod auf so wies aussieht ...habe jetz auf fifa gewechselt und das funzt ...noch :D ...will ja hier nich den hörnigen anne wand malen :D

Ehrenwerte User: DasKeksmonster

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Ich denke, dass Phil Spencer von den Fans die Kehrtwende von Xbox zugeschrieben wird. Als er übernommen hat, war die Xbox fast tot. Das Launchdesaster hat die Marke fast völlig ruiniert und über Jahre geschädigt. Seit 2014 war er damit beschäftigt erstmal alles wieder halbwegs in die Spur zu bringen.   So sehe ich seine Leistung bisher: Der Game Pass ist einfach ein richtig geiles Teil und es ist gut möglich, dass es diesen ohne Phil Spencer gar nicht geben würde: Xbox Game Pass: Ein Nein zum Abo-Service hätte Phil Spencer nicht akzeptiert (xboxdynasty.de) Ich denke schon, dass Spencer großen Anteil daran hat, dass Nadella usw. das Potential der Gamingsparte erkannt haben.   Spencer hat auch erkannt, scheinbar im Gegensatz zu Mattrick, wie wichtig doch die First Party Studios sind (für den GP noch mehr). Bis 2017 hatte die Sparte nur folgende Entwicklerstudios zur Verfügung: 1. 343i: Halo 2. The Coalition: Gears 3. Rare: Sea of Thieves 4. Mojang: Minecraft 5. Turn 10: Forza Motorsport Da war man natürlich extrem begrenzt, was die Möglichkeit betrifft, neue IP's zu erschaffen. Studios wurden übernommen und auch 2 gegründet. Dennoch muss man sagen, dass Halo oder Gears keine GOTY Gewinner mehr waren. Diese Kritik ist durchaus angebracht.   Als nächsten positiven Punkt bzgl. Spencer würde ich die One X und die Series X nehmen. Beides extrem gute Konsolen von der Technik her. Die One war ja damals schlechter als die PS4 und dazu noch teurer.   Das Ökosystem Xbox finde ich auch eine sehr gute Sache. Sei es Smart Delivery, Play Anywhere, Controllerkompatibilität, Rückwärtskompatibilität sind alles richtig gute Entscheidungen.   Das wichtigste bleiben aber am Ende die Spiele: -2021 war ein super Jahr mit vielen sehr starken Spielen. (Publisher of the Year) -2022 wird eines der schwächsten Jahre von Xbox sein; keine AAA Spiele. Diese Kritik ist absolut angebracht. -2023+: Von den neuen Studios hat bisher nur Double Fine mit Psychonauts 2 geliefert, dafür aber sehr gut immerhin. Wenn die ganzen angekündigten Spiele (Hellblade 2, Avowed, Perfect Dark, Indiana Jones, Starfield, Fable,...) nicht liefern, muss auch Phil Spencer zurecht dafür Kritik einstecken. Das wird der größte und wichtigste Punkt, an dem ich (im Nachhinein) die Leistung von Spencer bewerten werde.
    • Gehts euch auch so, dass ihr seit der PS5 keinen einzigen PS4 Titel mehr gezockt habt? Die sind für mich total uninteressant geworden, keine Ahnung warum. God of War war der einzige Titel den ich auf die PS5 installiert habe, für einen zweiten 60fps Run. 
×
×
  • Create New...