Jump to content

Warum eigentlich ?


Snowman19
 Share

Recommended Posts

  • 1 year later...

Zuckerberg Illuminaten Kack. Unsinnige Posts. Gesellschaftlicher Zwang (Leute glauben mir nicht dass ich nicht bei Facebook bin bzw. jemals war. Und sogar diverse Arbeitgeber legten mir ans Herz einen Account anzulegen :facepalm:). Und natürlich Datenschutz. F U Fb:_wanken2:

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Posts

    • Ja du wirst vieles lieben  Mega Game, das fehlt mir auch noch.. Da ich damals leider sehr viel nur gebrannt hatte.... 
    • Hobby Nummer 1 ist und bleibt Musik. Was in den letzten 2 Jahren sogar noch mehr geworden ist, weil von Schlagzeug auf Gitarre gewechselt.  Täglich mindestens 1 Stunde üben, dazu 1x pro Woche Unterricht. Neben der Praxis auch noch viel Theorie. Bücher lesen und auswendig lernen. Dann noch 3-4x Bandprobe im Monat. Natürlich auch ganz wichtig, Konzerte. 🤘 Mein zweites Hobby Fahrrad fahren wird so lange es das Wetter zulässt jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit ausgelebt (30km täglich). Am WE gehts dann mit dem MTB in den Wald, wenn Wetter und Zeit es zulassen.  Dann kommt erst zocken, wobei da nicht mehr so viel Zeit übrig bleibt. Da gehen aber mittlerweile viele Stunden ins SIM Racing.        
    • was post Covid aber auch bei fast allen in der Industrie so der Fall war. Sony, Xbox - vergleichbare Ergebnisse. Abgesehen davon: "The firm said the decline was attributable to the lack of game releases for the quarter. Last year Square Enix saw the launches of RPGs Outriders and Nier Replicant during the quarter."   Da kann Atlus ja noch richtig was lernen!
    • So nennt man das als Jugendlicherspund also 16+ Filme gucken jaja  
    • Zum zweiten Mal The Last of Us Part II Boah der Endkampf hat mich diesmal ja fast noch mehr mitgenommen als beim ersten Durchgang, vermutlich weil einen die Charaktere über die letzten paar Jahre hinweg noch vertrauter geworden sind, weil man sich ja immer mal wieder mit denen auseinander gesetzt hat. War halt wieder total mitreißend. Natürlich weiterhin das beste Spiel der letzten Generation, welches immernoch in vielen Bereichen unübertroffen ist. Ein absolutes Außnahme-Werk. 10/10 Dennoch zu viele Cutscenes! 🙃 Ich bin mir nicht sicher, ob wir jemals wieder so eine große Spielproduktion erleben werden, die sich so tiefgreifend und erwachsen mit derart ernsten Themen auseinandersetzt, die so tief die Charaktere beleuchtet. Normalerweise ist sowas nur in Indie-Produktionen möglich. Ich weiß nicht, ob Sony noch länger solche Risiken eingehen werden. Und man merkte es ja auch direkt in den Foren, dass das Niveau des Spiels bereits zu hoch ist für viele Gamer, die es schon gar nicht mehr verstehen, was sich da psychologisch überhaupt abspielt. Ist absolut kein Game für die breite Masse. Ich kann mir also vorstellen, dass Naughty Dog als nächstes eher wieder Richtung Popkorn-Unterhaltung gehen werden, wie mit Uncharted. Diesmal ja vielleicht Sci-Fi.. Wie wäre es mit Zeitreisen? 😉  
×
×
  • Create New...