Jump to content

2 Festplatten, 1 PC (Need help)


Refic
 Share

Recommended Posts

Hallo.

 

Kann man in einem PC zwei Festplatten, unabhängig von einander betreiben?

 

Ich möchte auf jeder Festplatte ein eigenes Betriebssystem installieren. Wenn dann die Platte A läuft, soll Platte B nicht im System auftauchen (Arbeitsplatz).

 

Wenn es geht, wie? Und wie funktioniert dann der Bootvorgang?

Link to comment
Share on other sites

klar ist das Möglich alles eine Sache der Einstellung. Du kannst beide Platten erstma einbauen. Hinten die Jumper der Festplatten beide auf Cable select stellen dann erst auf der einen Platte Windows installieren. Dann runter Fahren und im Bios die andere Platte als First Boot Wählen und dadrauf Windows Installieren. dann Stellste das Booten auf dein Laufwerk dann müsste der beim Hochfahren weil du die Platte nicht gewählt hasst, fragen von welcher Platte du starten willst. :ok:

Normal muss das gehen habs selber noch nicht Probiert, bin mir da aber ziemlich sicher.

 

Oh lese gerade das wenn du von einer Platte Startest das die andere dann garnicht angezeigt werden soll. mhh möglich bestimmt aber glaube nicht so wie ich das beschrieben habe. aber mal ausprobieren ^^

Edited by BuScApE_88

 

 

image.php?type=sigpic&userid=9071&dateline=1249426946

Psn: BuScApE_88

 

Mein Heimkino im Aufbau schaut mal rein

http://www.play3.de/forum/multimedia/24989-buscape_88-s-bastelstube-xd.html

 

Link to comment
Share on other sites

Verstehe grad nicht, wiso du die zweite Festplatte nicht angezeigt haben willst. Wiso willst du sie dann verbauen?

Ist doch schwachsinn.

 

In der regel brauchst du bei den neuen SATA festplatten keine Jumper verwenden.

Das ist allerdings noch bei den alten ATA Festplatten der Fall.

 

 

Das ist eigentlich nur eine Sache der BIOS-Config.

 

 

Wenn, dann müsstet du die beiden Platten schon über "Raid" laufen lassen - also das beide Festplatten zusammen als eine arbeiten.

Bringt mehr performance, allerdings verlierst du dadruch auch guten Speicherplatz.

 

Raid ist auch eigentlich nur für Bild & Videobearbeiter gut, die schnellen Zufgriff benötigen was für den normal-Verwender nicht notwenig ist, da die normale Geschwindigkeit der Festplatten heute doch schon locker hinreicht.:gaehn:

dekillapaule.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Obwohl der Kompatibilitätsmodus bei einigen Lenkrädern  sehr gut passt von der Tasten Belegung  z.b bei meinem F1 , McLaren GT 3 und bei dem Clubsport BMW GT2 
    • Gute Frage selbst das Podium F1 DD1 fühlt sich an  als hätte man ein Lenkrad ohne FFB .
    • Klingt gut! Ich fand am Anfang auch Hayley recht gewöhnungsbedürftig, da hier eine offensichtlich Erwachsene Sprecherin ein kleines Mädchen vertont. Da Hayley aber ein überaus schräger Charakter ist, passt das auch irgendwie wieder (ich glaube ich weiss, worauf es mit ihr hinausläuft 😉 ). Ja, wie TGameR sagt, sollen es etwa 20h sein. Allerdings ist der Wiederspielwert, aus meiner Sicht sehr hoch. Manche Entscheidungen scheinen sehr gegensätzlich zu sein und sehr verschiedene Ereignisse auszulösen. Ich habe diesen 'beim nächsten Mal entscheide ich mich anders-Effekt' immer wieder. Werde es bestimmt min. 2x Durchspielen.  
    • Für alle mit dem DD Pro: SEN: AUTO FFB: 100 FFS: PEAK NDP: 50 NFR: 25 NIN: OFF INT: 3 FEI: 90 FOR: 120 SPR: OFF DPR: OFF   Ingame dann 10 / 1   Zwar nicht perfekt, aber besser als den Kompatibilitätsmodus zu nutzen.
×
×
  • Create New...