Jump to content

NIKE+ Laufen mit persönlichen Aufzeichnungen


VV6

Recommended Posts

Ich habe mir heute neue Laufschuhe von NIKE gekauft mit einem NIKE+ Fach im linken Schuh. Ein entsprechendes Armband und Sensor, der in den linken Schuh eingelegt wird und den Lauf aufzeichnet, kostet ca. 50 EUR. Alternativen für die iPODs kosten ungefähr 20 - 30 EUR. Da ich aber keinen iPOD habe, ist natürlich die Überlegung bei mir da, hier ein Armband inkl. Sensor zu kaufen.

 

Vorab würde ich gerne mal in die Runde fragen, ob jemand hier schon ein solches System nutzt und mir seine Meinung dazu mitteilen könnte. Die Meinungen im Netz sind durchweg gut und Nike hat ein wirklich gutes Onlinesystem, seine werte zu archivieren und auszuwerten.

 

Mich würde ein ständiges Protokoll schon interessieren, zumal man dann seine Läufe besser analysieren könnte. Oftmals sind es persönliche Stimmungen die den Lauf bewerten.

Link to comment
Share on other sites

Hi VV6,

ich hatte mal eine Uhr von Suunto mit USB-Anschluss und entsprechender Software.

Es ist zwar ganz witzig, sich hinterher die Statistiken anzusehen, aber es war im Endeffekt herausgeschmissenes Geld.

Habe es ein paar Monate genutzt und mittlerweile alle Daten gelöscht und die Uhr verschenkt (an mein Bruderherz).

 

Selbst ein Freund von mir, der Triathlet ist, nutzt solche Features nicht. Da ist nur die Momentaufnahme interessant: Strecke, Pulz und verbrauchte Kalorien.

 

Aber das muss jeder für sich entscheiden, gell :D

Link to comment
Share on other sites

Mmmmh! Das ist ja meine Beführchtung, allerdings wäre es schon gut, Herzfrequenz und Distanz angezeigt zu bekommen. Bislang laufe ich immer Pi-mal-Daumen los und weiß keine genaueren Werte.

 

Ich gucke mir das System morgen mal im Sportfachgeschäft an. Brauche eh noch eine neue Hose.

Link to comment
Share on other sites

Was ich momentan noch auf dem Mountainbike nutze ist mein GPS.

Damit zeichne ich die gefahrene Strecke auf und kann sie mir dann auf dem Rechner ansehen. Dadurch vielleicht alternative Strecken auskundschaften oder einfach nur schöne Strecken auf bikemap.net hochladen.

Auch Wanderungen speichere ich auf diese Weise. Beim Wandern sind die Höhenprofile ganz interessant.

 

Und solange ich überhaupt noch einen Puls habe, ist mir die Frequenz relativ egal :naughty:

Link to comment
Share on other sites

Beim Fahrradfahren macht das ja noch Sinn, weil man viel mehr Wegstrecke macht. Aber hier bei uns im flachen Münster mitten in der Stadt joggen ist nicht gerade GPS tauglich. Laufe eh immer entlang unserer Promenade und am Aa-See entlang.

 

Beim Mountainbikefahren wäre mir der Puls auch egal, weil es da nicht auf konstanten Puls ankommt. Und laufen wirst Du wohl auch nicht mehr, dafür haste ja Deinen Rolli mit Bierflaschenhalter! :D

Link to comment
Share on other sites

Und laufen wirst Du wohl auch nicht mehr, dafür haste ja Deinen Rolli mit Bierflaschenhalter!
Hab schließlich meine Beine im ersten Weltkrieg verloren. Da is nix mehr mit laufen.

Radfahren auf dem Tandem allerdings geht noch prima. Da geht mein Puls auch nicht so hoch -.-

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...