Jump to content

Musikordnung auf externer Festplatte


Struppi0077

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Ein kosmetisches Problem mit meiner PS3 treibt mich hier zu dieser Neuanmeldung, ich hoffe, dass mir jemand helfen kann!

 

Also, ich habe eine externe HDD(500GB, FAT32) über USB an die PS3 angeschlossen. Meine komplette Musiksammlung drauf und stelle beim Abspielen fest, dass die Titel von der PS pro Interpret alphabetisch, nicht nach Album, sortiert werden.

 

Wie kann ich erreichen, dass die Titel in einer von mir gewünschen Sortierung (Interpret - Album - Tracknr.) angezeigt werden. Ich habe bereits versucht, den Filenamen entsprechend zu ändern, eben in Album - Tracknr. - Titel.mp3.

Hat aber nicht funktioniert.

 

Weiß jemand Rat?

 

Zusatzfrage:

 

Ich musste laut XP und Partitionmagic 8.0 die 500GB der Platte in 200 + 200 +100 aufteilen. Die PS3 erkennt nur die erster 200er Partition. Wie kann ich über die PS3 die gesamten 500GB nutzen, sprich die Partitionen zusammenführen?

 

Danke schon mal für die Hilfe,

Struppi

Link to comment
Share on other sites

Danke für die erste Reaktion. Funktioniert aber leider nicht.

Die Funktion der Viereck- bzw. Dreiecktaste existiert nur bei Musik auf der internen Festplatte, aber leider nicht bei der auf der externen.

 

Nachdem ich ersteinmal ein paar Alben auf die Interne gezogen habe, hat es funktioniert.

 

Was allerdings doch zu funktionieren scheint, ist wenn ich die Dateinamen ändere, was bei 700 Alben aber eine abendfüllende Veranstaltung wäre...

 

Also doch eine größere interne kaufen und alles kopieren???

 

Übrigens ist mir dabei ein weiterer Bug?? aufgefallen. Egal wieviele Stücke ich der PS3 auftrage zu kopieren, nach 20 Dateien hängst sich der Vorgang auf. Erst wenn ich den USB Stecker ziehe, bricht der Vorgang mit einer Fehlermeldung ab.

 

Für dasZusammenführen der Partitionen habe ich ein paar Tips erhalten, das stelle ich aber erstmal hinten an. Zuerst muss die Sortierung funktionieren sonst blicke ich da nicht durch.

 

Grüße

Struppi

Link to comment
Share on other sites

also zu deiner zusatz frage kann ich nur von meiner pc erfahrung sprechen. teilweise hatte ich immer so alte rechner wo das mainboard bzw bios die platten grösse nicht angenommen hat und ich musst immer das gleiche machen wie du. partition magic druff , platte partionieren. das gefiel mir nicht und ich hab die platte dann einfach ntfs formatiert und schon lief sie. wenn du die platte zb als system platte nutzen willst geht das nicht weil fast jedes OS fat32 brauch. ich weiss aber nicht ob das geht weil ich auch nicht weiss welche platten grössen die ps3 generell annimmt und ob sie das ntfs format schluckt , ein test sollte es aber wert sein. dann sehe ich bei dir noch das problem das du die platte schon voll mucke hast und sie nun zu formatieren wäre nicht gerade ratsam ;)

 

aber probiere einfach mal aus die platte ntfs zu formatieren und lass sie dann unpartioniert und klemm sie an die ps3 und schau was passiert ( sofern es dir möglich ist wegen der musik ) :)

 

greetZ

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Posts

    • Ja verstehe die schlechten Wertungen auch absolut nicht finde es auch von der Story für Team Ninja Verhältnisse sehr stark. 
    • Okay, wenn Du wirklich so überzeugt davon bist, dann muss es ja wirklich ge!l sein  Ich warte ein Angebot ab. Aktuell kostet es 249, letztes Mal hätte es noch 191 gekostet als Ich mal danach geschaut hatte im September oder Oktober letzten Jahres. Jetzt hast Mich tatsächlich neugierig gemacht damit. Nachtrag: Ok, hat sich erledigt. Sie hatten nur noch ein einziges Stück an Lager für 262.- Franken, also hab Ich direkt zugegriffen bevor Sie keine mehr haben. Wird Übermorgen geliefert. Ich werd beides ausprobieren, nachdem Ich es am Laptop justiert und geupdated habe. Auch über die Klinke, wenn gleich dann immer alle 8 Vibrationsmotoren gleichzeitig angesteuert werden anstatt individuell je nach betroffener Zone. Ick freu Mir schon. Ansonsten kann Ich es immer noch weiter verkaufen, wenn es Mir zu wenig bringt. Spüre das Feedback ja so auch schon am kompletten Körper, dann aber bei noch mehr Inhalten und eventuell noch ne Ecke präziser. Und wie schliess Ich das jetzt genau an die Playsie 5 an, wenn Ich das Laptop dazwischen schalte? Wie funktioniert dat? Und wie lang ist eigentlich das Kabel? Wie schnell müsste eine Verlängerung zur Playsie sein vom USB-Standart her? Bin sehr gespannt auf paar gemütliche Runden in Gran Turismo 7. =D Die Nordschleife dürfte ein echtes Erlebnis werden, wenn dat Ding hält was Ich mir davon erhoffe mit den 8 präzisen Vibrationsmotoren. Hoffentlich hat es genug Kraft und ist nicht zu dezent von der Intensität her.
    • Schnuckelig @AlgeraZF ^.^, ein wahrer Philanthrop, aber  verstehe ich nicht. Zu blond, doof.
    • Ich wiederhole mich gerne weil Schallplatte und so aber Forbidden West ist für mich einfach das Spielchen der ersten Hälfte dieser Hardware Generation 🫡 Das Bild ist natürlich älter und ich bin schon längst weiter Richtung Poseidon 
×
×
  • Create New...