Dead Space 3: Trailer widmet sich der Vergangenheit

Kommentare (6)

Anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung des Hooror-Shooters „Dead Space 3“ präsentieren Electronic Arts und Visceral Games einen weiteren Trailer. Dieser widmet sich unter anderem der Frage, wie Ingenieur Isaac zum Hauptakteur im Kampf gegen die Nekromorph-Plage wurde. Wir werfen also einen Blick in die Vergangenheit. „Dead Space 3“  kommt am 7. Februar 2013 ungeschnitten für PlayStation 3, Xbox 360 sowie PC in den Handel.

Die Handlung von “Dead Space 3″ verfrachtet euch auf den feindseligen Planeten Tau Volantis, auf dem sich Isaac Clarke nach einer Bruchlandung wiederfindet. Der Planet könnte der Schlüssel sein, die Nekromorph-Plage endgültig zu beenden. Auf seiner gefährlichen Suche nach Antworten muss der Held des Spiels eisigen und tödlichen Bedingungen trotzen und sich gegen hochentwickelte Gegner wie Nekromorphs, Boss-Kreaturen und fehlgeleitete Fanatiker zu Wehr setzen.

“Dead Space 3″ ist  bei diversen Handelspartnern auch als Limited Edition vorbestellbar. Vorbesteller bei Amazon erhalten beispielsweise die Bundles “Witness the Truth” und “First Contact” als Teil der Limited Edition und als Vorbesteller-Bonus zusätzlich die Bonus-Waffe “EG-900 SMG” – eine von der EarthGov ausgegebene Sub-Machinegun für den Häuserkampf.

httpv://www.youtube.com/watch?v=aEVmDaDM5xw

Tipp: Folge play3.de auf Facebook!

Kommentare

  1. RED-LIGHT sagt:

    Horror? Das ist hier die Frage. Mal schauen was die ersten Wertungen sagen.

    (melden...)

  2. renon667 sagt:

    Ob dieser Rückblick wohl das beste an Dead Space3 sein wird?

    (melden...)

  3. DANIEL3GS sagt:

    Hört sich eigentlich ganz Interessant an

    (melden...)

  4. SEEWOLF sagt:

    Gibt's den Trailer auch auf Deutsch?

    (melden...)

  5. ThomasAnderson1 sagt:

    Die Sprecherin ist uebrigens Ellie.

    (melden...)

  6. Gamer4Life1 sagt:

    Wird langsam Zeit das der Marker den Endboss in den Anal platziert wird ähärmn,ist schon längst überfällig verdammt. :roll:

    (melden...)

Kommentieren

Reviews