Dishonored Der Tod des Outsiders: Video erklärt Billies ultimatives Ziel

Kommentare (0)

In"Dishonored: Der Tod des Outsiders" haben die Spieler bekanntermaßen das ultimative Ziel, den Outsider zu töten. Mit einem neuen Video erfahren wir nun mehr über dieses besondere Spielziel.

Bethesda und die Entwickler der Arkane Studios haben mit einem neuen Trailer zum Stealth-Actionspiel „Dishonored: Der Tod des Outsiders“ das ultimative Ziel des Spiels genauer erklärt. So werden im neuen Video Fragen zum Outsider beantwortet, der natürlich als eine der Schlüsselfiguren der Serie bekannt ist. In der neuen Story rückt er in den Fokus der Attentäterin Billie Lurk, die den Auftrag hat, den Outsider zu töten.

„Sie hat für Geld getötet. Sie hat aus Prinzip getötet. Sie hat getötet, um zu überleben. Dieses Mal stellt Billie ihrem aktuellen Ziel jedoch aus einem anderen Grund nach: Wiedergutmachung“, wird in der Videobeschreibung verraten. „In Dishonored: Der Tod des Outsiders ist der bei den Fans so beliebte Charakter der Dishonored-Reihe zum ersten Mal überhaupt spielbar – und sie begibt sich auf eine letzte Mission, um ein Ziel zu erledigen, das sich von allen bisherigen unterscheidet: der geheimnisvolle, gottgleiche Outsider.“

Um dem Ziel näher zu kommen, den Outsider zu töten, müssen die Spieler die zahlreichen neuen Fähigkeiten und Tricks einsetzen, über die sie in der Rolle von Billie verfügen. Details zu den Fähigkeiten erfahrt ihr in den weiteren Meldungen, die ihr in der News-Übersicht findet. „Dishonored: Der Tod des Outsiders“ wird am 15. September 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .

Kommentieren

Reviews