Cities Skylines: „Snowfall“-Erweiterung erscheint im November

Kommentare (3)

Die Verantwortlichen von Paradox Interactive haben die "Snowfall"-Erweiterung für die PlayStation 4-Edition der Städtebau-Simulation "Cities: Skylines" angekündigt.

Heute haben die Verantwortlichen von Paradox Interactive und Colossal Order bekanntgegeben, dass die „Snowfall“-Erweiterung für die PlayStation 4-Fassung der Städtebau-Simulation „Cities: Skylines“ veröffentlicht wird. Die neue Erweiterung, die die Spieler bereits für den PC kaufen können, wird am 14. November 2017 für die PlayStation 4 erscheinen.

„In Snowfall sind die Städte dank des neuen Wettersystems schneebedeckt oder glänzen im Regen, während Ihre Expertise durch Herausforderungen auf die Probe gestellt wird, die sich aus den sinkenden Temperaturen ergeben“, heißt es von offizieller Seite. „Schneepflüge räumen die Straßen, Heizsysteme arbeiten in den Häusern und neue Straßenbahnen transportieren die Bürger durch die Stadt.“

Die Spieler dürfen dementsprechend eine winterliche Stimmung in der virtuellen Großstadt erwarten. In den kommenden Monaten sollen auch weitere Erweiterungen für die PlayStation 4 veröffentlicht werden, die bereits für den PC erhältlich sind. Weitere Ankündigungen sollte man in Zukunft erwarten können. Im Übrigen wird die neue Erweiterung auch für die Xbox One erscheinen. Hier ist der neueste Trailer:

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. brillsen sagt:

    Sehr schön..wenn dann Iwann alle Erweiterungen da sind werd ich’s mir gönnen

    (melden...)

  2. Rob473657 sagt:

    sehr sehr schön!

    (melden...)

  3. 2014 sagt:

    wow schnee und ne tram in nem dlc (sicher 10€ oder mehr). sorry aber dieses spiel ist so mau inhaltlich . nicht mal 1/10 des inhalts was es auf dem pc zum release gab

    (melden...)

Kommentieren

Reviews