PlayStation Mobile ab 3. Oktober verfügbar

Kommentare (6)

Auf der Pressekonferenz zur Tokyo Game Show 2012 hat Sony heute Morgen auch weitere Details zur bereits angekündigten Cross-Plattform-Unternehmung „PlayStation Mobile“ bekannt gegeben. So wurden weitere unterstütze Hardware-Hersteller sowie der Release-Termin für die Plattform bekannt gegeben.

Über PlayStation Mobile werden PlayStation-Inhalte auf zertifizierte nicht Sony-Geräte gebracht. Die Plattform wird demnach am 3. Oktober in Japan, den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Australien an den Start gehen. Bei der Einführung sollen 30 Spiele zur Verfügung stehen.

Neben HTC werden nun auch Sharp und Fujitsu zertifizierte Hardware zur Verfügung stellen.

Weiterhin wurde bestätigt, dass die PlayStation Mobile SDK im November für Amateurentwickler für 99,99 Dollar pro Jahr zur Nutzung bereit gestellt wird.

playstation-mobile

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. kingraider1986 sagt:

    War die SDK Suite bisher nicht for FREE??? Oder ist das zur Zeit nur ne Beta?

  2. val sagt:

    War ne Beta.
    Hab mich schon gewundert, warum es nur so wenig Spiele gab. Dass alles nur eine Beta war beantwortet dann schon die Frage, warum so wenig games.

    Ich bin sehr gespannt. Werde mir ein Xperia T demnächst holen und hoffe, dass ich da drauf auch PS Games zocken kann.

  3. MarkoBF3 sagt:

    und österreich wieder nicht????

  4. VICTORY sagt:

    Also 99$ pro Jahr ist doch auch in Ordnung für Hobby Entwickler und jene die damit anfangen wollen.

    Wie ist das dann eigentlich mit den Games die dann damit veröffentlicht werden? Wieviel muss dann an Sony abgedrückt werden?

  5. polskasmog sagt:

    Asus nicht vergessen

Kommentieren

Reviews