Thief: Erster Trailer zum NextGen-Raubzug tritt aus dem Schatten hervor

Kommentare (18)

Square Enix und Eidos Montreal haben mit dem „Out of the Shadows“-Trailer den ersten Trailer zum kürzlich angekündigten “Thief”-Reboot veröffentlicht. Im neuen Trailer erfahren wir Details über die Motivation des Protagonisten Garrett, für den das Stehlen und das unerkannte Davonkommen offenbar eine ganz besondere Lebenseinstellung darstellt.

“Thief” soll 2014 für PC, die PS4 und weitere Next-Generation-Konsolen erscheinen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=c4H-DGMM1tc

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. HuStLa sagt:

    Hammer ich freu mich wahnsinnig drauf !!! 🙂

  2. generalTT sagt:

    schade dass es aus der ego-perspektive ist, daher reizt mich das leider nicht 🙁

  3. Buzz1991 sagt:

    @generalTT:

    Müsste eigentlich so sein.
    Beim Klettern wechselt die Kamera in die 3rd-Person-Ansicht.
    Habe erst gestern Abend dazu einen Vorschaubericht in der play³ gelesen.

  4. Buzz1991 sagt:

    Vergiss den ersten Satz. Ich hab gelesen, dass du es blöd findest, dass Thief in der 3rd-Person-Ansicht spielt.

  5. FaChDa sagt:

    Mich würde halt interessieren ob das jetzt im Spiel auch so aussehen wird?
    Weil es macht meiner Meinung keinen Sinn mehr ein Spiel mit Render-Trailern anzupreisen.

  6. generalTT sagt:

    ich persönlich mag keine games aus der ego-perspektive 😀 das wollte ich sagen!

  7. HuStLa sagt:

    Genau war bei jedem thief so. Ego-Perspektive und wenn man klettert oder an einer Wand Deckung nimmt wechselt er zur 3rd-Person-Ansicht. Ich denke das die Grafik des Spiels schon sehr nah an den trailer ran kommt. Wenn das nicht sogar schon die spielgrafik war. Ich meine ich habe Ingame Screenshots gesehen und die sahen genauso gut aus 🙂 Es wird hoffentlich genau so wie die alten und nicht auf Mainstream gemacht. Will nicht alles vorgeschrieben bekommen !

  8. -KEI- sagt:

    ich auch nicht. auch wenn mir bewusst ich das ich so manche tolle stories verpasst hab.

    war thief eig. 100% ego oder konnte man da wie bei Elder Scrolls umswitchen??

  9. LHC sagt:

    Nur in "Deadly Shadows" gabs ne Optionale 3rd Person Sicht.

  10. DARK-SOULINGER sagt:

    Moospfeile - yeahh ....

  11. dc1 sagt:

    Ja in thief deadly shadows konnte man in third Person spielen, aber wirklich gut ging das nicht. Gleiches empfinde ich auch bei Oblivion/skyrim. Nett ab und zu mal zu nutzen, aber es fühlt sich im Vergleich zur first Person Ansicht einfach seltsam an.

    It dieser Trailer nun spielpraxis? Denn das wäre echt Hammer. Ich tippe aber auf einen vorgewendeten Trailer. Die Edelsteine, die Vögel, das zerspringende Glas, das wäre ja eine unfassbar gute Grafik.

  12. RED-LIGHT sagt:

    Ist zwar kein ingame aber mal gucken.

  13. Argonar sagt:

    Tja sieht nicht schlecht aus, aber first person Spiele kann ich überhaupt nicht spielen, geht gar nicht, daher wird mir das Spiel wohl verwehrt bleiben, es sei denn es wird eine third person ansicht eingebaut, die auch funktioniert.

  14. Pingu sagt:

    Dishornerd 2 ???

  15. schleckstengel sagt:

    @Pingu

    Thief gab es schon lange vor Dishonored...

  16. BioTemplar sagt:

    Wem hat dieser trailer gefallen?

  17. RED-LIGHT sagt:

    @ Bio Templar --- Schön gemacht, aber keine Spielgrafik.

  18. BioTemplar sagt:

    @RED-LIGHT
    Ich hoff mal dann das anouncement trailer dann besser ist

Kommentieren

Reviews