DriveClub: Codemasters übernimmt die Evolution Studios

Kommentare (21)

Nachdem „DriveClub“ in den vergangenen Monaten mit diversen Verbesserungen und neuen Inhalten bedacht wurde, schockte eine Ankündigung aus dem Hause Sony Ende März die Community des Rennspiels.

Wie Sony bekannt gab, entschloss sich das Unternehmen dazu, mit den Evolution Studios das verantwortliche Entwicklerstudio hinter „DriveClub“ zu schließen. Zwar wurde umgehend versichert, dass „DriveClub“ bei einem separaten PlayStation-Team untergebracht und auch weiterhin unterstützt wird, nähere Details zur Zukunft des Rennspiels ließ sich Sony bisher jedoch nicht entlocken.

Könnten diese schon im Laufe des heutigen Tages folgen? Dies lässt zumindest ein aktueller Tweet von Paul Rustchynsky, dem bis zur Schließung der Evolution Studios verantwortliche Game-Director hinter „DriveClub“, vermuten, in dem die Rede von einer großen Ankündigung ist, die im Laufe des Tages über die Bühne gehen wird.

Update: Einem aktuellen Bericht von MCV zufolge entschloss sich Codemasters dazu, die Evolution Studios zu übernehmen. Mike Hocking, einer der Mitgründer der Evolution Studios, übernimmt den Posten des VP of Product Development und wird zukünftig alle Studios von Codemasters überwachen.

Woran die Evolution Studios unter der Aufsicht von Codemasters zukünftig arbeiten werden, ist noch unklar. Die Markenrechte an „DriveClub“ liegen auch weiterhin bei Sony.

codemasters0230-2_alt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. -TOMEK- sagt:

    Auch merchandise zeugs?!

    (melden...)

  2. WiNgZz sagt:

    Evolution Studios joins Codemasters!!!

    (melden...)

  3. Nathan Drake sagt:

    NEWS
    Die Evolution Studios wurden von Codemasters übernommen.
    Sony wollte sie neu ausrichten, Codemasters hat dem Studio ein Angebot gemacht und Evo hat das Angebot angenommen, da sie dort wieder als ganzes Team an einem neuen Projekt arbeiten dürfen.

    (melden...)

  4. laz0r sagt:

    Hauptsache DriveClub VR kommt!

    (melden...)

  5. Warhammer sagt:

    Sehr gut. Dann ist das Studio also keine Geschichte, es existiert noch.

    (melden...)

  6. Warhammer sagt:

    Wobei es natürlich letztes Jahr massiv geschrumpft wurde. Am Ende waren dort nur noch 50 Mitarbeiter. Viele von denen welche an DriveClub, Motorstorm etc. gearbeitet haben, sind schon weg.

    Sie können also noch nicht mit voller Geschwindigkeit Spiele entwickeln.

    Problematisch bleibt nur, dass der Markt ein immer geringer werdendes Interesse für große und aufwendige Rennspiele hat. Die Verkaufszahlen sind für große Produktionen oft zu niedrig.

    (melden...)

  7. Maria sagt:

    Selbst wenn Driveclub VR kommen sollte, hat es nicht mehr viel mit Driveclub zu tun.

    (melden...)

  8. Sonny_ sagt:

    Wie sollen die Evolution-Entwickler unter dem Banner von Codemaster den an Driveclub VR arbeiten? Oder gibt es weitere News, dass Sony es zulässt, dass Codemaster weiter an Driveclub arbeitet? (was ich mir nicht vorstellen kann)

    (melden...)

  9. WiNgZz sagt:

    @Sonny: Behauptet doch keiner.

    (melden...)

  10. ke1983 sagt:

    Finde ich gut. Evolution Studios WRC spiele auf der PS2 waren noch sehr gut. Kann mir gut vorstellen das Dirt Rally 2 von dene dann kommt.

    (melden...)

  11. Marulez-85 sagt:

    Die sollen mal ein Gran Tourismo ähnliches Spiel raushauen wenn die schon ein Rennspiel machen

    (melden...)

  12. Warhammer sagt:

    Marulez-85

    Unlogisch, da es schon Spiele wie
    -Assetto Corsa
    -Project Cars
    -Forza
    gibt

    (melden...)

  13. RudeCallBoy sagt:

    Ich wollte immer ein Driveclub 2 weil es sich angefühlt hat wie ein Project Gotham Racing.

    (melden...)

  14. Sonny_ sagt:

    @WINgzz: post 4. und post 7 in der möglichkeitstform. und bei der sachlage ist selbst darin eine erwähnung nicht sinnig.

    (melden...)

  15. Ifil sagt:

    Driveclub 2 wäre der Hammer, Driveclub ist das beste PS4 Rennspiel. Gameplay, Grafik und den langen Spielspaß & die Modi sowas bietet kein anderes Game.

    (melden...)

  16. Lalle1982 sagt:

    Hat ja noch gar keiner gefordert: MOTORSTORM!!! Wer hat denn die Rechte daran. Evo oder Sony?

    (melden...)

  17. Sonny_ sagt:

    Sony. Aber sie können trotzdem einen geistigen Nachfolger zu Motorstorm machen. Wäre auch mein Nummer 1 Wunsch von den Leuten.

    (melden...)

  18. RudeCallBoy sagt:

    Eine Motorstorm Triology für PS 4 wäre noch nice.

    (melden...)

  19. CyRuZ sagt:

    Schade das solch unfähigen Entwicklern eine neue Chance gegeben wird. Der Driveclub Start war eine Katastrophe und da konnte auch ihr angeblich "vorbildlicher" Support nix dran ändern.

    (melden...)

  20. DiPlay sagt:

    CyRuZ : Unfähige Entwickler? Naja sie haben das einzigste Only PS4 Rennspiel bis jetzt entwickelt und ihre Fehler ausgebügelt. Und Driveclub soll ja vielen Spaß machen und mir hat Motorstrom : Pacific Rift damals besonders viel Spaß gemacht zu 4t an der PS3 Splitscreen!! Mich hat es gewundert das sie kein Motorstrom gemacht haben... Anstatt die zufeuern hätte ich eher die GT macher gefeuert 5 Jahre für GT5 und dann nichtmal anständig.... dann 2 jahre Später GT6 mit vielen Bugs... Codemaster hat es richtig gemacht und ein gutes Studio dazu geholt, da Codemaster sich hoffentlich jetzt mal um ein Bugfreies F1 mit gutem Netcode kümmern kann wenn sie das dieses Jahr nicht hinbekommen wird das Spiel ausm Fenster fliegen -.-

    (melden...)

  21. WiNgZz sagt:

    @Sonny: Auch in Kommentar 4 + 7 behauptet keiner das ein DriveclubVR von den Evolution Studios kommt/kommen muss! Auch nicht in irgendeiner "Möglichkeitsform"...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews