Capcom: Bei mehreren IPs wurde nicht das volle Potenzial ausgeschöpft; Qualität wichtiger als Termine

Kommentare (1)

Bei Capcom hat man zum jüngsten Quartalsbericht einige Details zur Neuausrichtung des Unternehmens genannt. So möchte man in Zukunft das Potenzial der vorhandenen Marken besser nutzen und bei der Entwicklung der Qualität die höchste Priorität geben.

Capcom: Bei mehreren IPs wurde nicht das volle Potenzial ausgeschöpft; Qualität wichtiger als Termine

Beim japanischen Videospielentwickler und -Publisher Capcom hat man Zugriff auf ein breites Archiv von Marken, von denen in den vergangen Jahren nur ein kleiner Teil wirklich verwendet wurde, sodass einig IPs wenig oder gar zum Einsatz kameb. Zum aktuellen Quartalsabschluss hat Capcom jedoch eine Kursanpassung angekündigt.

So gab der Publisher gegenüber Investoren zu verstehen, dass man nach den jüngsten Umstrukturierungsmaßnahmen des Unternehmens die Profitabilität und den Anteil der intern entwickelten Projekte steigern konnte. Jedoch stellte man fest, dass nur relativ wenige der verfügbaren Marken wirklich verwendet wurden. „Wir verfügen über eine riesige Inhaltsbibliothek, aus der mehrere IPs nicht zu ihrem vollen Potenzial genutzt wurden – dieses Problem soll in Zukunft in Angriff genommen werden. Darüber hinaus sind wir bestrebt, die Profitabilität und das Wachstum weiter zu steigern, indem wir alle Titel fertig entwickelt mit hoher Qualität ausliefern.“

Qualität bei Capcom jetzt wichtiger als der Releasetermin

Wie man dazu weiterhin betont, möchte man der Qualität die höchste Priorität gewähren, auch vor angepeilten Verkaufszeiträumen und Entwicklungsdeadlines, was letztendlich auch Verschiebungen nach sich ziehen könnte. Entsprechend dieser neuen Ausrichtung wurde die Entwicklungszeit einer kleinen Anzahl von Spielen bereits angepasst, heißt es. Um welche Titel es sich dabei handelt, wurde nicht verraten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Benko94 sagt:

    Hört sich alles gut an. Nicht sicher ob die das einhalten werden. Mal schauen wie sich das entwickelt.

Kommentieren

Reviews