Mafia 3: So wurde die Stadt zum Leben erweckt – Gameplay

Kommentare (13)

Zu "Mafia 3" ist ein neues Video eingetroffen. Diesmal erklären die Entwickler anhand einiger Gameplay-Szenen, wie die Stadt zum Leben erweckt wurde.

In "Mafia 3" soll ein lebendiges Stadtleben geboten werden.
In "Mafia 3" soll ein lebendiges Stadtleben geboten werden.

2K Games und Hangar 13 haben in den Abendstunden ein weiteres Video mit Szenen aus dem kommenden „Mafia 3“ veröffentlicht. In der neusten Ausgabe der Videoreihe widmen sich die Entwickler dem Schauplatz des Open-World-Titels und erklären, wie die Stadt zum Leben erweckt wurde. Im unten eingebundenen Clip seht ihr, wie die einzelnen Stadtteile angefangen mit einem Artwork für das Videospiel umgesetzt wurden. Verdeutlicht wird das Ganze anhand von Pre-Alpha-Footage.

Im Video seht ihr verschiedene Umgebungen, Autos und Charaktere. Sie alle sollen dazu beitragen, ein möglichst lebendiges Spiel auf den Bildschirm zu schicken. Bis ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt, vergehen noch einige Monate: „Mafia 3“ kommt am 7. Oktober 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC in den Handel. Die Collectors Edition des Titels kann bereits vorbestellt werden.

Neben dem Hauptspiel „Mafia 3“ umfasst diese den Season Pass und einige weitere Boni. Dazu zählen der Soundtrack auf Vinyl, ein Collectible Artbook, verschiedene Kunstdrucke und noch anzukündigende Inhalte. Den Produkteintrag bei Amazon findet ihr hier.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Frauenarzt sagt:

    Gefällt mir. 🙂

  2. Ifil sagt:

    Wäre viel froher, die würden die quali von dem 2. Teil erreichen, denke das es ganz schoen schlecht abschneidet Mafia 3, das gezeigte und geschriebene ist nicht wirklich Hit verdächtig.

  3. INFIZIERT sagt:

    Mein Gott Ifil..... such dir doch mal eine Freundin oder so...

  4. L1ddl3 sagt:

    Ifilziert

  5. Chadder sagt:

    Zu sehr amerikanisiert das Spiel, ich bin RAUS !!!!

  6. haci677 sagt:

    @ Chadder

    So wie Deutschland. Und nun Tschüss aus dem Lande 😉

  7. Ifosil sagt:

    Das Setting ist zusehr "Gangster" und "GTA". Mit dem Gedanken des Ursprünglichen "Mafias" hat das hier nur noch wenig zu tun.

  8. Seven Eleven sagt:

    gekauft

  9. Kenth sagt:

    Storniert

  10. Attack sagt:

    Wenn das Fahrzeug Gameplay so erbärmlich hässlich bleibt, kann die City noch so schön sein.

  11. Nathan Drake sagt:

    Mir gefällt das Setting bzw. Der Protagonist leider auch nicht. Habe auf einen richtig guten Mafia2 Nachfolger gehofft - klassisch Mafia eben.
    Aber interessant für die, die das Setting mögen wird es ganz bestimmt.

  12. skywalker1980 sagt:

    Setting ist genial, sieht super aus und der Hintergrund dürfte authentisch sein. Freue mich total American Gangster auf der Playsi zu zocken!!

    Ifosil: es gibt keinen Gedanken der "ursprünglichen Mafia", genausowenig gibt es "die ursprüngliche Mafia"! Es gab zb in den USA im frühen 20ten Jahrhundert die italienische (Cosa Nostra) , die jüdische (Kosher Nostra - dir dir wahrscheinlich völlig unbekannt ist), die Mobster (die aus Mitgliedern mit verschiedenen Nationalitäten bestand), der Irish Mob (irisch) die Triaden (chinesische), die alle etwa gleichzeitig existierten und gegeneinander sowie auch miteinander agierten! Die "ursprüngliche" Mafia entwickelte sich in Boston, New York, Chicago, New Orleans (!!), Philadelphia Mitte des 19. Jhdts, das waren die American Street Gangs, vor allem irischer und italienischer Herkunft, aber natürlich auch schwarzer und chinesischer Herkunft, und teilten sich wieder auf in Einwanderer und Natives (die Etablierten, ursprünglichen) und die irischen hatten zb Namen wie Roach Guards, Dead Rabbits, The Chichesters, Forty Thieves, Plug Uglies usw, Martin Scorsese hat einen supertollen Film darüber und die New York Riot Drafts gedreht, also, was meinst du genau mit diesem ursprünglichen Gedanken der Mafia, den es in Wahrheit nicht gibt?? Also... What the hell soll der Scheiss?? Meinst du die Mafiabanden aus dem 19. oder 20ten Jhdt, meinst du italienische Mafia, irische, jüdische, schwarze, chinesische???

    Chadder: also gefallen dir auch sämtliche GTA's, und Mafia 1 und 2 auch nicht...

  13. The Kill sagt:

    Hätte auch lieber Hut und Krawatte anstatt einen schwarzen ausm Vietnamkrieg mit Hundemarke, Klassische Mafia halt.