Uncharted-Kinofilm: Tom Holland wünscht sich Chris Pratt oder Jake Gyllenhaal als Sully

Geht es nach dem aktuell geplanten Hauptdarsteller Tom Holland könnte im geplanten "Uncharted"-Film Chris Pratt oder Jake Gyllenhaal in der Rolle des Sully zu sehen sein.

Uncharted-Kinofilm: Tom Holland wünscht sich Chris Pratt oder Jake Gyllenhaal als Sully

Bereits seit einigen Jahren versucht man in Hollywood eine „Uncharted“-Kino-Umsetzung auf den Weg zu bringen. Vorzeigbares oder gar offizielle Aussagen gibt es aber bislang nicht. So müssen sich Fans mit inoffiziellen Berichten und Spekulationen zufrieden geben. Nachdem es vor wenigen Tagen bereits hieß, dass es sich bei dem Film um ein Prequel mit einem jungen Nathan Drake in der Hauptrolle handeln soll, gibt es nun eine Meldung über eine zweite Hauptrolle.

Während Tom Holland, der auch in „Spider-Man: Homecoming“ zu sehen sein wird, die Rolle des jungen Nathan Drake übernehmen soll, wurden nun einige Namen für Sully genannt. Da die Handlung des Films von einer Szene aus  „Uncharted 3: Drake’s Deception“ inspiriert sein soll, in der Nathan Drake als junger Dieb erstmals auf Victor Sullivan trifft, sollte auch Sully nicht zu alt in Erscheinung treten.

Tom Holland hätte eine Idee, wer die Rolle übernehmen könnte. Seiner Ansicht nach könnte er sich Chris Pratt („Guardians of the Galaxy“, „Jurassic World“) oder  Jake Gyllenhaal sehr gut in der Rolle von Victor „Sully“ Sullivan vorstellen. Sein Wunschkandidat wäre aber Chris Pratt, der laut seiner Einschätzung wohl einen durchaus coolen „Sully“ verkörpern würde.

Inwiefern diese Wünsche von den Filmemachern verfolgt werden und ob einer der beiden Wunschpartner daran interessiert wäre, bleibt aber abzuwarten.

 

 

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Keisulution

Keisulution

01. Juni 2017 um 12:18 Uhr
Nathan Drake

Nathan Drake

01. Juni 2017 um 12:46 Uhr
spider2000

spider2000

01. Juni 2017 um 12:53 Uhr
Michael Knight

Michael Knight

01. Juni 2017 um 13:04 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

01. Juni 2017 um 13:14 Uhr
Arthur-Spooner

Arthur-Spooner

01. Juni 2017 um 13:21 Uhr
Michael Knight

Michael Knight

01. Juni 2017 um 13:43 Uhr
Michael Knight

Michael Knight

01. Juni 2017 um 14:05 Uhr
Arthur-Spooner

Arthur-Spooner

01. Juni 2017 um 14:10 Uhr
Michael Knight

Michael Knight

01. Juni 2017 um 15:07 Uhr
Michael Knight

Michael Knight

01. Juni 2017 um 15:49 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

01. Juni 2017 um 17:44 Uhr
skywalker1980

skywalker1980

01. Juni 2017 um 18:06 Uhr
Michael Knight

Michael Knight

01. Juni 2017 um 18:17 Uhr
Dr.DoomAltah

Dr.DoomAltah

01. Juni 2017 um 18:39 Uhr
Arthur-Spooner

Arthur-Spooner

01. Juni 2017 um 22:15 Uhr
SaraShaska

SaraShaska

01. Juni 2017 um 22:39 Uhr