WipEout: Ex-Entwickler veröffentlichen bislang ungesehene Concept Arts

Kommentare (5)

Ein ehemaliger "WipEout"-Entwickler hat bislang ungesehene Concept Arts mit der Öffentlichkeit geteilt. Einige eignen sich sogar als Wallpaper.

WipEout: Ex-Entwickler veröffentlichen bislang ungesehene Concept Arts

Im Vorfeld der Veröffentlichung des PlayStation 4-Exklusivtitels „WipEout Omega Collection“ am sechsten Juni, die die Ableger „WipEout HD“, „WipEout HD Fury“ und „WipEout 2048“ umfasst, haben ehemalige „WipEout“-Entwickler 25 Concept Arts über den PlayStation Blog (siehe Quelle) enthüllt.

Die Bilder, die unterhalb zu sehen sind, entstammen aus verschiedenen Teilen der Serie und wurden bis dato von niemandem außerhalb der Entwicklerteams gesehen. Einige dieser Konzeptbilder eigenen sich auch als Wallpaper für den Desktop-Hintergrund. Die Bilder in einer höheren Auflösung lassen sich der Quelle entnehmen.

Hier sind auch einige Erklärungen und Erläuterungen zur Entstehung der Concept Arts zu finden. In der nächste Woche erscheinenden „WipEout Omega Collection“ wird es weitere Artworks in einem digitalen Artbook zu sehen geben.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ridgewalker sagt:

    Traumhaft!

  2. BretHitmanHart sagt:

    Hammer!!! Diese Screenshot sind absolute Kunstwerke!!!

    Überhaupt spielt sich Wipeout sehr künstlerisch und futuristisch. Ich werde es mir wohl holen 😉

  3. Nathan Drake sagt:

    Schon verbestellt - Dienstag gehts los 🙂

  4. Terranigma sagt:

    Wow, mega geil.

  5. T-X2083 sagt:

    Eines der Bilder eignet sich wunderbar als Smartphone Hintergrundbild ☺️