Horizon: Zero Dawn – Nach The Frozen Wilds keine weiteren Add-Ons geplant

Kommentare (8)

Mit "The Frozen Wilds" erscheint Anfang November die erste umfangreiche Erweiterung zu "Horizon: Zero Dawn". Wie die Entwickler von Guerrilla Game auf Nachfrage bestätigten, sind allerdings keine weiteren Add-Ons geplant.

Nachdem sich die niederländischen Entwickler von Guerrilla Games in der Vergangenheit vor allem mit der „Killzone“-Reihe einen Namen machten, lieferte das Studio in diesem Jahr eine komplett neue Marke ab.

Hierbei haben wir es mit „Horizon: Zero Dawn“ zu tun, das sich spielerisch als ein Action-Rollenspiel versteht und die Spieler in eine Welt verfrachtet, die von gefährlichen Maschinenwesen bevölkert wird. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über die junge Aloy, die in der besagten Welt zu überleben versucht.

Horizon: Zero Dawn – Abgesehen von The Frozen Wilds keine weiteren Add-Ons geplant

Ergänzend zur Veröffentlichung des Hauptspiels Anfang des Jahres bekommt „Horizon: Zero Dawn“ in Kürze ein umfangreiches Add-On spendiert. Dieses wird den Namen „The Frozen Wild“ tragen und ab dem 7. November exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich sein.

In „Horizon: Zero Dawn – The Frozen Wilds“ werden die Spieler ein weiteres Mal in die Rolle der Jägerin Aloy schlüpfen. Dabei werden sie eine neue Geschichte in der eisigen Kälte des Grenzlandes des Banuk-Stammes erleben. Wie die Entwickler von Guerrilla Games auf Nachfrage bestätigten, wird das Abenteuer von Aloy nach dem Release von „The Frozen Wilds“ zu den Akten gelegt.

So sind laut den Niederländern keine weiteren Erweiterungen geplant.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Rakyr sagt:

    Wenn das bedeutet, dass sie stattdessen an Horizon 2 arbeiten, dann okay 😀

  2. cosanos sagt:

    Denke sie arbeiten an ein neuen Killzone

  3. Arkani sagt:

    Is doch logisch das nix mehr kommt, wenn man sich die Gold Edition schon vorbestellen kann. Wo dieser eine DLC mit bei ist.
    Na ja, hätten n paar mehr sein können.
    Spiel an für sich zu easy, und zu schnell durchgespielt.

  4. Fantasy Hero sagt:

    Es gibt keine Gold Edition sondern nur die Complete Edition......

  5. skywalker1980 sagt:

    Das bedeutet wohl, dass dieser Dlc recht umfangreich werden könnte... Hope so.
    Und zusätzlich, dass sie bald oder dabei sind, an einem zweiten Teil arbeiten. Hope it too! ^^

    Arkani: ja, das wars definitiv. 😉

  6. Zischrot sagt:

    Da GG Sony gehört wird Horizon 2 meiner Meinung nach als PS5 Starttitel platziert werden. Da nur Sony weiß wann sie genau raus kommt, ist es aktuell mMn schwer zu sagen, ob man an einem Killzone entwickelt oder Horizon 2.

  7. James T. Kirk sagt:

    Langweiliges Spiel.

  8. smirnoff sagt:

    @Zischrot
    Davon gehe ich auch aus bzw. am Anfang der PS5-Ära.
    Bei so großen Titeln kann man das nie so genau planen, damit das wirklich zum Release der PS5 fertig ist.

Kommentieren

Reviews