Jurassic World Evolution: Jeff Goldblum kehrt als Dr. Ian Malcolm zurück – Release im Juni?

Kommentare (16)

Im Sommer dieses Jahres wird euch mit "Jurassic World Evolution" die Möglichkeit geboten, einen eigenen Jurassic World-Park zu erschaffen und zu unterhalten. Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, dürfen sich die Spieler dabei auf ein Wiedersehen mit Jeff Goldblum alias Dr. Ian Malcolm freuen.

Auf der Gamescom im vergangenen Jahr kündigten die „Elite Dangerous“-Macher von Frontier Developments die laufenden Arbeiten an einem weiteren Projekt an.

Die Rede ist von der Aufbau-Strategie „Jurassic World Evolution“, die im Sommer 2018 den Weg auf die Xbox One, den PC und die PlayStation 4 finden wird. Genau wie in den geistigen Vorgängern wird euch auch dieses Mal die Möglichkeit geboten, einen eigenen Jurassic World-Park zu unterhalten.

Jurassic World Evolution: Rückkehr von Jeff Goldblum bestätigt

„Jurassic World Evolution ist die nächste Evolutionsstufe für Spieler, die das Franchise lieben. Es gibt ihnen die operative Kontrolle über die sagenumwobene Isla Nublar und den Muertes Archipel. Spieler können ihre eigene Jurassic World errichten, indem sie als Bioingenieur neue Dinosaurier züchten sowie Attraktionen, Forschungs- und Eindämmungseinrichtungen konstruieren“, so Frontier Developments.

Zum Thema: Jurassic World Evolution: Frontier kündigt neue Theme-Park-Simulation an

Wie die Entwickler des britischen Studios heute bekannt gaben, dürfen sich die Spieler von „Jurassic World Evolution“ auf ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten freuen. Die Rede ist von Jeff Goldblum, der als Dr. Ian Malcolm zurückkehren wird. Anbei ein kurzer Teaser-Clip zur heutigen Ankündigung.

Des Weiteren macht derzeit das Gerücht die Runde, dass „Jurassic World Evolution“ am 12. Juni erscheinen wird. Dies lässt zumindest ein Schnappschuss vermuten, der im Rahmen einer Präsentation des Titels gemacht wurde. Eine offizielle Bestätigung durch Frontier Developments steht allerdings noch aus.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. xTwoFace619x sagt:

    Bitte mit der orginal synchro

    (melden...)

  2. Janno sagt:

    @xTwoFace619x
    Das dürfte schwer werden, da der Synchronsprecher von damals leider bereits verstorben ist.

    (melden...)

  3. xTwoFace619x sagt:

    Danke für die Info 🙁 Ich hatte das so wage noch in Erinnerung war mir aber nicht mehr sicher war aber aufjedenfall ne klasse syncho.

    (melden...)

  4. Sorata sagt:

    Ja sehr schade! Sein Sychronsprecher war wirklich passend und Gut!
    Er Ruhe in Frieden! Man kennt nur die Stimme leider! Der Nahme war laut Presse! Arne Elshotz meiner Generation auch Bekannt als Jesse Blue aus Saber Rider and the Star Sheriffs! Wo er einfach brilliant war!

    (melden...)

  5. Tranquility sagt:

    Weiß nicht so ganz was ich davon halten soll. Jeff Goldblum ist sicher nicht billig und man könnte das Geld vermutlich besser in den Rest des Spiels stecken. Allerdings gehört sowas ja auch zum Marketing, schließlich steht das jetzt in allen Medien.
    Aber am Ende braucht sich keiner wunder wenn dem Süiel einiges fehlt weil es z.B.:20 Millionen $ gekostet hat, aber 10 davon vielleicht an einen Mann gehen.
    Aber mal weiter schauen. Das Spiel ist noch lange nicht draußen.

    (melden...)

  6. dharma sagt:

    finde ich schön, hoffe Grady, Grant und wer sonst im Spiel ne Rolle spielen sollte, wird auch die passende deutsche Stimme bekommen, sofern noch möglich (im Falle Malcoms ja leider wie bereits angemerkt geht das nicht mehr, schade)

    (melden...)

  7. Shezzo sagt:

    Ich denke mal für Jeff war da das Geld auch nicht alles, so wie man ihn sonst kennt. Denke nicht das der da Unsummen haben wollte. Finds definitiv nice das er dabei ist 🙂

    (melden...)

  8. Saleen sagt:

    Genialer Schauspieler....Aber auch hier sieht man leider, wie krass die Zeit verging.
    Jurassic Park.. Zeitloser Klassiker und einer meiner Filme aus der Kindheit.

    Hammer.....

    Ja, zum Spiel selbst. Ich schau es mir an

    (melden...)

  9. Sunwolf sagt:

    Spiel wird bestimmt zeitgleich mit Jurassic World 2 kommen.

    (melden...)

  10. Cult_Society sagt:

    Hoffentlich wird das nicht verschoben. Ich freue mich schon drauf.

    (melden...)

  11. ALOIS sagt:

    Du Schwach Hirn, der kostet doch keine 10 mille in nem Game. Omg

    (melden...)

  12. StevenB82 sagt:

    Die Stimme von Jessie Blue hat Jeff Goldblum gesprochen? Die war doch grad erst in Rogue One K2SO

    (melden...)

  13. CloudAC sagt:

    Hoffentlich wird es keine Lizenz Gurke. Wenn es doch so früh kommen soll, wäre langsam mal Gameplay angebracht.

    (melden...)

  14. Tranquility sagt:

    Wow, schwachhirn, wow. Jetzt bin ich aber am Ende und muss mir das Leben nehmen. Lern einmal lesen kleines Äffchen. Deshalb schrieb ich ja auch z.B.
    Aber mal für dich mein Schnucki. Er bekommt allein bei Auftritten in Amerika (nur fürs erscheinen) 150.000-300.000$. Also wird es sich wohl verfielfachen wenn er auch noch etwas arbeitet. Wie viel genau wird man wohl nicht erfahren. Aber ist schon einiges.

    (melden...)

  15. Sorata sagt:

    Arne Elsholz war die Original synchron Stimme von Messe Blue und der Serie! Bis auf den Lost Episods!
    At steven b82

    (melden...)

  16. StevenB82 sagt:

    Sorry ich war aufm holzweg, Fireball war k2so. Jesse blue war ja tom hanks und jeff goldblum. Oh man ich werd echt alt und ich hab zu viele narkosen weg 😀
    Sorry

    (melden...)

Kommentieren

Reviews