The Walking Dead: Retail-Fassung zur finalen Staffel angekündigt - Termin zu Episode 4

Wie heute bekannt gegeben wurde, wird die vierte Episode zu "The Walking Dead: The Final Season" im März erscheinen. Ergänzend dazu wurde eine Retail-Version zur finalen Staffel von "The Walking Dead" angekündigt.

The Walking Dead: Retail-Fassung zur finalen Staffel angekündigt – Termin zu Episode 4

Nach der Pleite von Telltale Games nahmen sich die Entwickler von Skybound Entertainment der finalen Staffel von „The Walking Dead“ an.

Aktuell arbeitet das Studio an der vierten und gleichzeitig letzten Episode von „The Walking Dead: The Final Season“, die heute für eine Veröffentlichung im März dieses Jahres bestätigt wurde. Genauer gesagt am 26. März. Ergänzend dazu wurde zum Start in die neue Woche auch eine Retail-Version zur finalen Staffel angekündigt.

Der Release erfolgt im März

Laut der heutigen Mitteilung wird die Retail-Version zu „The Walking Dead: The Final Season“ passend zur Veröffentlichung der vierten Episode „Take Us Back“ am 26. März erscheinen. An Bord befinden sich alle vier Episoden der finalen Staffel.

Zum Thema: The Walking Dead: Skybound bekundet Interesse an einem neuen Projekt

Mit „Take Us Back“ möchten die kreativen Köpfe von Skybound Games die Geschichte rund um die Protagonistin Clementine zu einem spannenden Ende führen. Gleichzeitig wies das Studio vor wenigen Tagen darauf hin, dass es zukünftig gerne an einem weiteren Projekt auf Basis der „The Walking Dead“-Marke arbeiten möchte.

Spruchreif sei dahingehend aber noch nichts.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Konsolenheini

Konsolenheini

04. Februar 2019 um 20:21 Uhr
MorpheusWOB

MorpheusWOB

08. Februar 2019 um 14:10 Uhr