The Division 2: Spielwelt im neuen Video vorgestellt

Kommentare (12)

Mit einem neuen Video von Ubisoft-TV erfahren wir einige Details über die neue Spielwelt aus "Tom Clancy’s The Division 2".

The Division 2: Spielwelt im neuen Video vorgestellt

Kurz vor der Veröffentlichung von „Tom Clancy’s The Division 2“ liefert ein neues Video vom offiziellen YouTube-Kanal Ubisoft-TV einen genaueren Blick auf die Spielwelt.

Der Titel ist bekanntermaßen in Washington D.C. angesiedelt, das laut den Machern basierend auf GPS-Daten fast 1:1 in das Spiel übertragen wurde. Spieler, die sich in der Stadt auskennen, werden sich demnach auch im Spiel auskennen.

Der Game Director Mathias Karlson verrät im Interview zudem weitere Details dazu, wie das Team von Ubisoft Massive eine sehr detailgetreue und echt wirkende Version von Washington D.C. für das Spiel erschaffen hat.

Spielwelt im Video präsentiert

Im Video wird auch verraten, dass die Open-World-Umgebung etwa 20 Prozent größer ist als beim ersten Teil. Darüber hinaus geben die Macher einen Überblick über weitere Details und die Gegnerfraktionen, welche im Spiel auftauchen werden.

„The Division 2“ erscheint am 15. März 2019 für PS4, Xbox One und PC. Genau wie der Vorgänger soll auch der zweite Teil über einen langen Zeitraum mit neuen Inhalten unterstützt werden.

Zum Thema: The Division 2: Der zweite Live-Action-Trailer „A Good Guy“ steht bereit

Die Handlung von „The Division 2“ spielt als direkter Nachfolger zum ersten Teil etwa sieben Monate nach dem Ausbruch des tödlichen Virus  in New York City. Die neue Spielumgebung Washington D.C. wurde für das Spiel originalgetreu nachgebildet. Von offizieller Seite heißt es weiter:

„Infolge des Virus haben Stürme, Überschwemmungen und das damit einhergehende Chaos die Stadt radikal verändert. Von überfluteten Stadtgebieten bis hin zu verwüsteten historischen Stätten und Wahrzeichen werden die Spieler in eine dynamische offene Welt mit einer Vielzahl von Umgebungen und Biomen eintauchen.

Als Veteranen der Division sind die Spieler die letzte Hoffnung im Kampf gegen den totalen Zusammenbruch der Gesellschaft, da feindliche Fraktionen um die Kontrolle über die Stadt kämpfen. Wenn Washington, D.C. fällt, dann fällt die gesamte Nation.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Michael Knight sagt:

    ist das ein DLC?

    (melden...)

  2. King Azrael sagt:

    Ja, kostet 70 Euro, kann auch physikalisch erworben werden und spielt sich wie ein neuer Ableger.

    (melden...)

  3. Michael Knight sagt:

    ah, krass. find ich gut das ubisoft ihre spiele so lange unterstützt. davon sollten sich die anderen publisher ne scheibe abschneiden. 70 euro für ein DLC ist mir dann aber trotzdem etwas zu teuer, ist ja am ende nur eine neue map. naja, vielleicht mal in nem jahr gucken, dann wirds das sicher für lau geben.

    (melden...)

  4. JigsawAUT sagt:

    Und ich lade gerade das Spiel runter also Preload... 88 GB ^^

    (melden...)

  5. Khadgar1 sagt:

    Das Gehirn hat mal wieder gesprochen.

    (melden...)

  6. King Azrael sagt:

    Meine Version wurde heute losgeschickt...freu mich auch schon:-)

    (melden...)

  7. Huggy sagt:

    Wie gut das K.I.T.T. das denken übernimmt.

    (melden...)

  8. Cat_McAllister sagt:

    oOhAa.. Okay, damit hab Ich nun echt nicht gerechnet.

    Die haben ja nahezu eine 1:1-Umsetzung der Stadt erschaffen, inklusive Laternen und Parkbänken sowie allen historischen Merkmalen der Stadt. Von A bis Z ein echter und orginaler Nachbau in Virtuell der gesamten Stadt.

    Jetzt bin Ich aber wirklich beeindruckt und freue Mich gerade richtig auf die Erkundung 😀 Anfangs war es so eine heftige Umstellung zum ersten Teil mit dem neuen Setting, dass Ich mich regelrecht an die Stadt gewöhnen musste. Aber dass lohnt sich ja nun dafür umso mehr Angesichts dieser Enthüllungen.

    (melden...)

  9. Michael Knight sagt:

    hö? was denn? ich hab nicht mal was kritisiert, genau im gegenteil: ich lobe ubisoft für den support. trotzdem muss ich mir jetzt hier diese doofen kommentare durchlesen. ist wohl die berühmte toxische ubisoft-spieler-mentalität von der immer gesprochen wird!?

    (melden...)

  10. bulku sagt:

    @ Knight

    Dir hat man auch zu lange ins Loch geflötet oder... 🙂

    (melden...)

  11. Michael Knight sagt:

    @bulku

    hö? was denn? ich hab nicht mal was kritisiert, genau im gegenteil: ich lobe ubisoft für den support. trotzdem muss ich mir jetzt hier diese doofen kommentare durchlesen. ist wohl die berühmte toxische ubisoft-spieler-mentalität von der immer gesprochen wird!?

    (melden...)

  12. LangzeitFaktor sagt:

    Schöner Chat hier Jungs 😀

    Freu mich auch schon!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews