Crash Team Racing Nitro-Fueled: Details zur Neuauflage des Adventure-Modus enthüllt – Trailer und Gameplay

Kommentare (2)

Die Entwickler von Beenox haben auf dem offiziellen PlayStation Blog einige Details zur Story-Kampagne der Neuauflage „Crash Team Racing Nitro-Fueled“ enthüllt. UPDATE: Der Artikel wurde im einen passenden Trailer und Gameplay-Szenen ergänzt.

Crash Team Racing Nitro-Fueled: Details zur Neuauflage des Adventure-Modus enthüllt – Trailer und Gameplay

In wenigen Wochen soll mit „Crash Team Racing Nitro-Fueled“ die Neuauflage des beliebten Kart-Racers auf die aktuellen Plattformen gebracht werden. Es handelt sich dabei aber nicht nur um ein simples Remaster mit verbesserter Grafik, sondern um ein echtes Remake mit vielen weiteren Verbesserungen und Neuerungen.

Zum ThemaCrash Team Racing Nitro-Fueled: Die Anpassungen im neuen Trailer vorgestellt

Auch der überaus beliebte Adventure-Modus wird in verbesserter Form in „Crash Team Racing Nitro-Fueled“ zurückkehren. Während die Grundlagen dieselben bleiben, gibt es einiger Modernisierungen. Gleich bleiben die Herausforderungen mit Trophäenrennen, Bossrennen, Reliktrennen, Tokenrennen und Edelsteinpokale. Und auch die Charaktere bleiben dieselben.

Auch das Freischalten der neuen Charaktere ist wieder ein grundlegender Spielbestandteil. Doch anstatt nur die Boss-Charaktere freizuschalten, erhalten die Spieler nun bei jedem Sieg einige Belohnungen wie Kart-Teile, Charakter-Skins oder individuelle Kart-Anpassungen.

Auch beim Freischalten der Boss-Charaktere gibt es Änderungen. Diese werden nun unmittelbar nach dem Sieg freigeschaltet und nicht erst nach den Edelsteinpokalen, bei denen man nun einen neuen Satz wertvoller Preise freischalten kann. Auch Nitros-Oxide kann nun im Spiel freigeschaltet werden.

Charaktere und Anpassungen austauschbar

Zu jedem Zeitpunkt im Adventure-Modus können nun auch die Charaktere und Anpassungen angepasst werden. Wenn ihr glaubt, dass ein bestimmter Charaktere oder bestimmte Anpassungen auf bestimmten Strecken besser sind, dann könnt ihr das nun ausprobieren. Alternativ gibt es aber auch die Möglichkeit wie im Original zu spielen. So können die Spieler zum start der Kampagne zwischen Klassisch oder Nitro-Fueled wählen. Ausführlichere Details erfahrt ihr auf dem offiziellen PlayStation Blog.

„Crash Team Racing Nitro-Fueled“ wird am 21. Juni 2019 für PS4, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Crash nsane Trilogie, Spyro Trilogie und jetzt CTR... Danke!

    Fehlt nur noch Crash Bash.

    (melden...)

  2. Neurontin sagt:

    Crash Bash ist ein Mist!

    Ich denke, die ganzen guten Crash Bandicoot-Klassiker wurden nun neu aufgelegt, das sollte langsam auch reichen, vorallem um Crash in guter Erinnerung zu behalten, nach all den schwachen Jahren.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews