Frostpunk: Story-Trailer geht auf die Ursprünge des Frostpunk-Universums ein

Kommentare (4)

In knapp zwei Wochen wird "Frostpunk" für die Konsolen veröffentlicht. Zur Einstimmung auf den nahenden Release wurde ein frischer Story-Trailer bereit gestellt. In diesem gehen die Entwickler der 11bit Studios ein wenig auf das "Frostpunk"-Universum ein.

Frostpunk: Story-Trailer geht auf die Ursprünge des Frostpunk-Universums ein

Während die PC-Version von „Frostpunk“ bereits seit einiger Zeit erhältlich ist, werden sich die Besitzer der klassischen Heimkonsolen noch ein wenig in Geduld üben müssen.

Um euch die Wartezeit bis zur Veröffentlichung der „Frostpunk: Console Edition“ ein wenig zu versüßen, stellten euch die Entwickler der 11bit Studios heute einen neuen Story-Trailer bereit. In diesem gehen die kreativen Köpfe hinter dem Strategie-Titel ein wenig näher auf die Ursprünge des „Frostpunk“-Universums ein.

Mehr als nur eine simple Portierung

Wie Marketing Director Patryk Grzeszczuk Anfang des Monats versicherte, haben wir es bei der Konsolen-Version von „Frostpunk“ mit weit mehr als nur einer simplen Portierung des PC-Originals zu tun. Viel mehr krempelten die Macher der 11bit Studios das grundlegende Game-Design weitestgehend um, um auf der PlayStation 4 und der Xbox One für eine möglichst reibungslose Spielerfahrung zu sorgen.

Zum Thema: Frostpunk: Konsolen-Version von Grund auf neues Design

„Aus unserer Sicht handelt es sich nicht um eine Portierung. Es handelt sich um eine vollständige Neugestaltung des Spiels. Aus diesem Grund haben wir nach der PC-Veröffentlichung mehr als ein Jahr gebraucht, um diese Portierung zum Leben zu erwecken. Wir haben das Ganze von Grund auf neu gestaltet, angefangen bei der Steuerung, der Benutzeroberfläche und der Gesamterfahrung, damit die Leute spüren, dass das Spiel von Anfang an für Konsolen entwickelt wurde“, so Patryk Grzeszczuk.

Die Spieler sollen zum Nachdenken angeregt werden

Gleichzeitig wies Grzeszczuk darauf hin, dass euch die Geschichte von „Frostpunk“ zum Nachdenken anregen und selbst dann noch beschäftigen soll, wenn ihr die Kampagne bereits abgeschlossen habt. Dabei hoffen die Entwickler, dass mit „Frostpunk“ Themen vermittelt werden können, über die die Spieler mit ihren Freunden oder ihrer Familie sprechen.

Zum Thema: Frostpunk: Releasetermin der Konsolen-Umsetzung im neuen Trailer enthüllt

Die Konsolen-Umsetzung von „Frostpunk“ für PS4 und Xbox One wird hierzulande am 11. Oktober 2019 veröffentlicht. Laut den 11bit Studios wartet eine Umsetzung, die sich auf natürliche und intuitive Weise mittels Controller spielen lässt. Die Steuerelemente und die Nutzeroberfläche wurden vollständig überarbeitet und speziell für die Konsolen angepasst.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. freedonnaad sagt:

    Frostpunk ist ein super Spiel. Die moralischen Entscheidungen sind sehr belastend und das hat man selten bei Spielen.

  2. edel sagt:

    Stimme "freedonnaad" zu, es ist ein sehr gelungenes Spiel geworden.

  3. xjohndoex86 sagt:

    Hört sich ganz danach als wenn es ähnlich nachhaltig ist wie This War of Mine. Das hat ja auch ordentlich in die Magenkuhle geschlagen.

  4. freedonnaad sagt:

    Xjohndoex86
    Ich habe this war of mine auch gespielt. Das Spiel ging mir echt an die Nieren, speziell das the little Ones dlc.