Borderlands 3: Neuer Hotfix beendet die Blutige Ernte – Patchnotes stehen bereit

Kommentare (0)

Der Loot-Shooter "Borderlands 3" hat einen neuen Hotfix erhalten. Damit hat man unter anderem die "Blutige Ernte" beendet und weitere Verbesserungen vorgenommen. Die Patchnotes stehen zur Verfügung.

Gearbox Software hat einen weiteren Hotfix für den Loot-Shooter „Borderlands 3“ veröffentlicht, der noch einmal einige Probleme beheben soll, die von der Community gemeldet wurden. Der Hotfix wird ein weiteres Mal im Hauptmenü installiert, wobei ein Schild im Hintergrund verraten soll, ob man die neueste Anpassung installiert hat.

Der neue Hotfix bringt das zeitlich begrenzte Halloween-Event „Blutige Ernte“ zum Abschluss, sodass man nicht mehr auf gruselige Gegner treffen sollte. Zudem kann man nicht mehr ins Laster reisen und kann keine Blutige-Ernte-Herausforderungen abschließen. Das Event wird erst im nächsten Jahr zu Halloween zurückkehren. Die Erfahrungen, die man mit dem Event gesammelt hat, möchte Gearbox Software für das nächste Event nutzen.

Des Weiteren hat der Hotfix verschiedene Fehler behoben, da die Spieler unter anderem außerhalb verschiedener Karten gelangen konnten. Alle Details kann man den unten eingebundenen Patchnotes entnehmen.

In der übernächsten Woche möchte man einen weiteren Patch für „Borderlands 3“ veröffentlichen, der unter anderem die erste kostenpflichtige Erweiterung „Moxxi’s Heist of the Handsome Jackpot“ ins Spiel bringen und Probleme mit dem Wächterrang und den zusätzlichen Automaten in Skywell-27 beheben wird. Die Erweiterung wird am 19. Dezember 2019 für Besitzer des Season Passes oder der Super Deluxe Edition von „Borderlands 3“ zur Verfügung stehen.

Mehr: Borderlands 3 – Die ersten 13 Minuten aus der Erweiterung „Moxxi’s Heist of the Handsome Jackpot“

Abschließend wurde bestätigt, dass Ende des Monats ein zeitlich begrenztes Event stattfinden wird, mit dem die „Eliminierung in der Maliwan-Geheimanlage“ an die Spieleranzahl in der Gruppe angepasst wird. Somit kann man den Raid auch alleine oder mit weniger als vier Spielern absolvieren, um die Eliminierungs-Beute zu verdienen.

Die Änderungen des Hotfixes vom 5. Dezember 2019

  • Behebung eines gemeldeten Problems, bei dem die Beute auf der Schlachtstern 3000 manchmal in unerreichbare Bereiche fiel
  • Behebung eines gemeldeten Problems, bei dem der Bewegungsgeschwindigkeits-Bonus durch Amaras Passiv-Skill „Achtsamkeit“ manchmal extrem hoch war, wenn er durch den Klassen-Mod Spiritueller Fahrer gebufft war

Achtsamkeit war darauf aus ausgelegt, dass es nicht leicht ist, maximale Stapel zu erreichen, deshalb war der Bonus pro Stufe hoch. Wir wollen, dass die Spieler die Bewegungsgeschwindigkeit zu ihrem Vorteil nutzen, aber nicht in dem Ausmaß, dass Teile des Spieles nicht mehr richtig funktionieren.

  • Behebung eines gemeldeten Problems mit dem Klassen-Mod Spiritueller Fahrer, bei dem er manchmal Schaden für alle Schadenarten verlieh, nicht nur Schusswaffen-Schaden
  • Der Sound der Haustiere wurde verringert, damit FL4Ks Jabber nicht so lautstark ist
  • Zanes Passiv-Skill „Der Tod lauert überall“ hat nicht den korrekten Bonus bei verschiedenen Kill-Skills angewandt, nachdem diese Fähigkeit im Skill-Menü freigeschaltet wurde
  • Behebung eines gemeldeten Problems, bei dem Zanes Passiv-Skill „Nerven aus Stahl“ manchmal nach einer Schnellreise nicht mehr funktionierte
  • Behebung von Tippfehlern bei den Skills Überlebenskünstler und Stahlharter Bär
  • Korrektur mehrerer Stellen, an denen die Spieler in Skywell-27 von der Karte schlüpfen konnten
  • Korrektur mehrerer Stellen, an denen die Spieler im Bernsteinsumpf steckenbleiben konnten
  • Korrektur verschiedener Bereiche in „Septische Schleuse“ und „Grüne Diamanten-Plattform“, an denen Spieler an nicht vorgesehene Stellen gelangen konnten
  • Korrektur verschiedener Bereiche auf Pandora, an denen Spieler manchmal von der Karte schlüpfen konnten
  • Behebung eines gemeldeten Problems, bei dem manche Spieler die brennenden Schädel von Billy, dem Gesalbten, nicht hören konnten
  • Behebung eines gemeldeten Problems, bei dem Bricks Vorschlaghammer sich während der Mission „Hammerhart“ manchmal weiterdrehte, nachdem er auf einen Gegner geworfen wurde

Quelle: Gearbox

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews