Nioh 2: Bis zum Release gibt es wöchentlich neue Informationen zum Action-Titel

Kommentare (4)

Im März dieses Jahres erscheint der ambitionierte Action-Titel "Nioh 2" für die PlayStation 4. Wie die Entwickler von Team Ninja bekannt gaben, dürfen sich die wartenden Fans bis zum Release in wöchentlichen Abständen über neue Details freuen.

Nioh 2: Bis zum Release gibt es wöchentlich neue Informationen zum Action-Titel

Zu den ersten großen Titeln des Frühjahres 2020 gehört „Nioh 2“, das aktuell bei den Action-Spezialisten von Team Ninja entsteht.

Nachdem interessierte Spieler Ende des vergangenen Jahres die Möglichkeit hatten, im Rahmen der offenen Beta einen ersten Blick auf „Nioh 2“ zu werfen, stellten die Entwickler von Team Ninja in der letzten Wochen diverse Verbesserungen vor, die auf Basis des Beta-Feedbacks den Weg ins Spiel finden werden. Bei diesen Details wird es allerdings nicht bleiben.

Weitere Informationen im Anflug

Stattdessen möchte uns Team Ninja die Wartezeit bis zum finalen Release von „Nioh 2“ ein wenig versüßen. Wie das Studio bekannt gab, dürfen sich die wartenden Fans in wöchentlichen Abständen auf frische Details oder Eindrücke zum Nachfolger freuen. „Nioh 2“ wird hierzulande ab dem 12. März 2020 exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich sein.

Zum Thema: Nioh 2: Frische Screenshots zeigen weitere Charaktere, Yokai und mehr

Zu den Neuerungen von „Nioh 2“ gehört unter anderem der Charakter-Editor. Wurde euch im ersten Teil noch ein vorgefertigter Charakter vor die Nase gesetzt, könnt ihr in „Nioh 2“ einen eigenen Helden erschaffen. Nichts geändert hat sich natürlich am knackigen Schwierigkeitsgrad, der eure Fertigkeiten am Controller einmal mehr auf eine ernsthafte Probe stellen wird.

Weitere Details und alle relevanten Meldungen rund um das Thema „Nioh 2“ warten in unserer Themen-Übersicht auf euch.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. grayfox sagt:

    wird wieder so mega schwer.

  2. DragonNinja sagt:

    wie wäre es denn, stattdessen mal mit einer ''last chance demo'' um die zeit zu überbrücken!?

  3. merjeta77 sagt:

    Mega geil, ich kann kaum noch erwarten das wird ein Fest. Geil Geil Geil

  4. TheSchlonz sagt:

    Freu mich, hab zur Vorbereitung gerade den ersten Teil nochmal durchgenudelt.

Kommentieren

Reviews