PlayStation Plus: 50 Prozent Rabatt auf die Mitgliedschaft

Kommentare (12)

Im PlayStation Store wartet ein neues PlayStation Plus-Angebot auf euch. Der Preis der Monatsmitgliedschaft wurde halbiert. Das Angebot, das bis Ende des Monats gültig ist, richtet sich ausschließlich an Neukunden.

PlayStation Plus: 50 Prozent Rabatt auf die Mitgliedschaft

Sony hat im PlayStation Store ein nettes Angebot freigeschaltet. Dort erhaltet ihr PlayStation Plus momentan zum halben Preis. Bedauerlicherweise gilt der 50-Prozent-Rabatt nicht für die Jahresmitgliedschaft. Vielmehr könnt ihr PS Plus einen Monat lang günstiger in Anspruch nehmen.

Das PlayStation Plus-Angebot lässt den Preis der einmonatigen Mitgliedschaft auf 4,49 Euro sinken. Jenseits des Deals zahlt ihr knapp neun Euro. Gültig ist das Angebot gilt bis zum 31. Januar 2020. Bestandskunden werden ausgeschlossen.

Zu beachten ist: Da mit dem Kauf von PlayStation Plus ein Abo gestartet wird, müsst ihr euer Konto mit PayPal oder einer Kredit-/Lastschriftkarte verknüpfen, über die monatlich der zu zahlende Betrag fällig wird. Das wären ab dem zweiten Monat 8,99 Euro.

Die gute Nachricht ist: Ihr könnt monatlich kündigen und somit einer Verlängerung aus dem Weg gehen. Dazu schreibt Sony: „Du kannst dein Abonnement jederzeit kündigen, wodurch dein Abonnement am Ende des aktuellen Monats ausläuft. Dadurch werden künftige Zahlungen der Abonnementgebühren eingestellt.“

+++ PlayStation Plus 2019: Spiele mit einem Gegenwert von rund 800 Euro +++

Solltet ihr PlayStation Plus länger als einen Monat nutzen wollen, bietet sich der Abschluss einer längerfristigen Mitgliedschaft an. Zwölf Monate PS Plus kosten beispielsweise 59,99 Euro. Drei Monate PS Plus wechseln für 24,99 Euro den Besitzer.

Vorteile von PlayStation Plus

Die Mitgliedschaft bei PS Plus bietet den Abonnenten verschiedene Vorteile. Dazu zählen:

  • Zugriff auf den Online-Multiplayer von PS4-Spielen
  • Monatlich mindestens zwei PS4-Spiele für die Instant Games Collection
  • Exklusive Rabatte
  • Exklusive Free Trials und Betas
  • Exklusive Ingame-Items, Avatare und Themes
  • Besondere Angebote über die PlayStation Plus Rewards

PS Plus im Januar 2020

Über die PS Plus-Spiele im Januar berichteten wir bereits. Gleich vier Spiele können die Abonnenten im laufenden Monat ohne Zusatzkosten herunterladen. Dabei handelt es sich um die „Uncharted: The Nathan Drake Collection“ mit den Klassikern „Uncharted: Drakes Schicksal“, „Uncharted 2: Among Thieves“ und „Uncharted 3: Drake’s Deception“ sowie um den „Goat Simulator“. Weitere Details zum Januar-Angebot von PS Plus findet ihr hier.

Seid ihr hingegen an den aktuellen PlayStation Plus Rewards interessiert, dann findet ihr in dieser Meldung die relevanten Informationen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    „Miete dir für 1 Monat 2 kostenlose Spiele und bezahle für den Onlinemultiplayer der früher umsonst war!“

    This is for the Payers

    Pony Slaystation

  2. Schwanewedi sagt:

    Wäre die Überschrift vernünftig würden 90 prozent nicht auf diese scheiß Nachricht klicken.... Sowas nervt echt... Denke die meisten gehen von der Jahresmitgliedschaft aus... Hat man es jetzt so nötig auf Klicks hier zu kommen...

  3. Zockerfreak sagt:

    Ich würde gerne mein bestehendes Abo kündigen und die Restsumme erstattet bekommen.

  4. Sonny_ sagt:

    Super Angebot. Ist ja nicht so, dass man mehrmals im Jahr die Chance bekommt Jahresmitglidschaften für 45 Euro zu kaufen bzw 3,75 Euro im Monat. Als Bestandskunde.

  5. Scarface sagt:

    Ein abo model für alle.friss oder stirb manier.online zocken kann man am pc auch kostenlos.die mit controller.sony weiss das wir konsoleros faule gewohnheitstiere sind und nicht wechseln wollen.das Nutzen die aus.nur online zocken ohne rabatte und scheingratisspiele darf nichts kosten.

  6. redeye4 sagt:

    @Zockerfreak
    Jahresabo kann man monatlich kündigen und bekommt den Rest erstattet.

  7. Zockerfreak sagt:

    @redeye4

    Geht nicht,erst zum Ablauf Datum kann man kündigen.

  8. Lando_ sagt:

    Vagina!

    "Pony SlayStation" klingt nicht übel. Gefickt eingeschädelt! Witziger find ich aber immer noch "CensorStation". 😀

    Hatte mich auch über eine halbierte Jahresmitgliedschaft gefreut. Schade.

  9. pasma sagt:

    Ich habe diese Clickbaitnews auch schon auf einer anderen Seite gesehen.
    Scheint so, als könnte Sony sich 1 Jahr PS Plus für 29,99€ nicht mehr leisten. 😀
    (Und dann nicht mal für Bestandskunden, lach.)

  10. Talo1747 sagt:

    @pasma
    Also mein kleiner Bruder hat sich die Jahresmitgliedschaft im PS Store für 30€ geholt.

  11. pasma sagt:

    @Talo1747 Ja, genau. Das war im Herbst. Aber ein-zwei Tage danach wurde dieser Preis auf 36€ erhöht.
    Ich wollte mir erst eine Guthabenkarte kaufen, um sie dann für PS Plus einzulösen.
    Jetzt habe ich eine Guthabenkarte, aber kein gescheites PS Plus Angebot. xD

Kommentieren

Reviews