WWE 2K20: Update 1.07 veröffentlicht – Patchnotes liefern Einzelheiten

Kommentare (7)

Für "WWE 2K20" wurde ein neues Update veröffentlicht, mit dem der Wrestlingtitel auf die Version 1.07 angehoben wurde. Der Changelog verrät, was sich geändert hat.

WWE 2K20: Update 1.07 veröffentlicht – Patchnotes liefern Einzelheiten

2K Games hat offenbar nicht die Absicht, das äußerst verbuggt auf den Markt gebrachte „WWE 2K20“ fehlerhaft zu belassen. Seit Monaten werden kleinere und größere Updates veröffentlicht, die den Titel kontinuierlich verbessern.

Mit dem neusten Update dieser Art wird „WWE 2K20“ auf die Version 1.07 angehoben. Die Patchnotes verraten, welchen Problemen es an den Kragen ging. Optimierungen sind offenbar in allen Bereichen zu finden, beispielsweise beim Audio und Gameplay. Verschiedene Glitches mussten weichen und an der einen oder anderen Stellschraube wurde gedreht.

Auszug aus dem Changelog

  • Probleme behoben, die im Hauptmenü zu Abstürzen führen konnten.
  • Probleme behoben, die dazu führen konnten, dass das Spiel an verschiedenen Stellen einfriert.
  • Fehler behoben, durch den für Manager keine Heimatstädte festgelegt wurden.
  • Es konnte zu Abstürzen kommen, wenn versucht wurde, eine benutzerdefinierte Arena zu löschen. Diese Problem wurde behoben.
  • Von der Community wurde ein Problem gemeldet, das die korrekte Freischaltung von Superstars verhinderte.
  • Probleme bei der Rückkehr aus dem Standby- oder Suspend-Modus wurden behoben.

Hierbei handelt es sich nur um einen sehr kleinen Auszug aus den Patchnotes für das „WWE 2K20 „-Update 1.07. Den kompletten Changelog könnt ihr euch hier anschauen.

+++ WWE 2K20: Jahreswechsel sorgt für Abstürze – Patch veröffentlicht +++

„WWE 2K20“ ist das erste vollständig von Visual Concepts entwickelte „WWE“-Spiel. Zuvor zeichnete sich das japanischen Studio Yuke’s für die Serie verantwortlich. Innerhalb des Entwicklers entsteht derzeit ein Konkurrent zu „WWE 2K“.

„WWE 2K20“ kam am 22. Oktober 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt. Mehr zum Wrestlingspiel erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. logan1509 sagt:

    Mal eine dumme Frage... Warum 2K20? Warum nicht 2020, das hat doch genauso viele Zeichen? Das K als Abkürzung hat doch nur beim Jahr 2000 (2K) Sinn gemacht, oder? Vielleicht bin ich ja auch zu alt für so einen Quatsch.

  2. Calixspit sagt:

    Weil die firma 2k heißt

  3. 3DG sagt:

    Das ist das label "2k games " und hat nichts mit dem Jahr zu tun.

  4. logan1509 sagt:

    OK Danke

  5. VerrückterZocker sagt:

    Ein neues Entwicklerstudio für die WWE Spiele wäre das beste Update 😀
    Hab 2K18 & 2K19 und würde mir auch gerne 2K20 kaufen, nur leider erkenne ich keine Verbesserung. Was schade ist, auch wenn Wrestling mich nicht mehr so kickt wie früher haben die Spiele im Grunde stets Spaß gemacht

  6. Royavi sagt:

    Ein neues Entwicklerstudio wäre das beste Update...

    Das ist der dümmste Spruch des Jahres bis jetzt.

  7. VerrückterZocker sagt:

    Ahja, okay der Meinung kannst du natürlich sein 🙂
    Die bisherigen Entwickler haben ja saubere Arbeit geliefert 😀