Platinum Games: Die nächste große Ankündigung folgt in der kommenden Woche

Kommentare (2)

In der nächsten Woche erwartet uns eine weitere Ankündigung von PlatinumGames. Dies hat das Unternehmen in der aktuellen Ausgabe der Weekly Famitsu bestätigt.

Vor wenigen Wochen startete das japanische Entwicklerstudio PlatinumGames eine neue Teaser-Webseite namens „Platinum4“, die auf vier bevorstehende Ankündigungen hindeuten soll. Die erste Ankündigung war „The Wonderful 101: Remastered„, das nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne bereits im April für die PlayStation 4, die Nintendo Switch und den PC erscheinen wird.

Nun haben die Entwickler in der aktuellen Ausgabe der Weekly Famitsu bekanntgegeben, dass man in der nächsten Woche eine große Ankündigung vornehmen wird. Demnach wird die Weekly Famitsu-Ausgabe vom 27. Februar 2020 einige Neuigkeiten mit sich bringen. Dementsprechend kann man munter spekulieren, welche Ankündigung PlatinumGames als nächstes geplant hat.

Die Fans hoffen bereits seit längerer Zeit, dass ein Remake von „NieR: Replicant“ bzw. „NieR: Gestalt“ von PlatinumGames entwickelt wird. Zudem hatte Hideki Kamiya bereits bestätigt, dass er Interesse an der Entwicklung eines Nachfolgers zu „Okami“ hat. Doch möglicherweise bezieht sich die kommenden Ankündigung auch auf „Bayonetta 3“, das sich exklusiv für die Nintendo Switch in Entwicklung befindet.

Mehr: PlatinumGames – Teaser-Seite ‚Platinum4‘ gestartet

Sobald PlatinumGames weitere Informationen zu den kommenden Spielen und Projekten enthüllt, bringen wir euch auf den aktuellen Stand. Nach der Finanzspritze von Tencent kann sich das Unternehmen auch als selbständiger Publisher versuchen. Im Laufe des gestrigen Tages erschien auch das „Bayonetta & Vanquish 10th Anniversary Bundle„, sodass man die beiden Klassiker aus dem Hause PlatinumGames noch einmal in einer technisch aufgewerteten Variante erleben kann.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xjohndoex86 sagt:

    Gehört Okami nicht immer noch Capcom? 😉

  2. Samael sagt:

    Egal was davon, ja zu all den Games 😀

Kommentieren

Reviews