MotoGP 20: Neue Features und Verbesserungen – Veröffentlichungstermin angekündigt

Kommentare (2)

Mit einem neuen Trailer haben die Verantwortlichen von Milestone die kommende Rennsimulation "MotoGP 20" angekündigt. Es sind einige neue Features und weitere Verbesserungen zu erwarten.

MotoGP 20: Neue Features und Verbesserungen – Veröffentlichungstermin angekündigt

Die Rennspielexperten von Milestone und Dorna Sports S.L. haben mit einem passenden Trailer den Veröffentlichungstermin für die kommende Motorrad-Rennsimulation „MotoGP 20“ angekündigt. Neben dem Trailer seht ihr weiter unten im Artikel auch eine Reihe frischer Screenshots. Mit der Ankündigung werden außerdem einige Details zum Spiel verraten.

„MotoGP 20“ wird demnach bereits am 23. April für PS4, Xbox One, PC, Google Stadia und Nintendo Switch veröffentlicht. Entsprechend erfolgt der Verkaufsstart kurz nach dem Start der MotoGP-Weltmeisterschaft. So sollen die Spieler die 2020er-Saison hautnah mit ihren Helden und Vorbildern erleben können.

Verbesserungen und neue Features

Mit „MotoGP 20“ sollen die SPieler einen neuen Karrieremodus geboten bekommen, in dem neben dem fahrerischen Können auch Managerqualitäten abverlangt werden. Dabei können die Spieler entweder einem Team der Saison 2020 beitreten oder aber ein eigenes Team gründen und zum Sieg führen.

Im Verlauf der Karriere soll insbesondere die Weiterentwicklung des Motorrads eine wichtige Rolle spielen. So können diverse Bauteile mit Entwicklungspunkten verbessert werden: Aerodynamik-Bauteile, Elektronik, Motor, Treibstoffverbrauch und weitere Punkte gehören dazu.

Dank weiteren Verbesserungen soll der Realismus weiter vergrößert werden. Beispielsweise müssen Spieler auf das Treibstoff-Management, ungleichmäßige Reifenabnutzung und erstmals auch ein aerodynamisches Schadensmodell achten.

Weitere Verbesserungen sind auch bei der neuronalen KI zu erwarten, die im vergangen Jahr eingeführt wurde. Der Trailer und die Screenshots liefern einen Blick auf den neuen Titel.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zockerfreak sagt:

    Freue mich schon riesig auf die neue Saison und dazu gleich zu Beginn das passende Game,besser geht's nicht 🙂

  2. StevenB82 sagt:

    Bin mal auf das 60fps Gewürge gespannt

Kommentieren

Reviews