Atomic Heart: Zwei Gameplay-Teaser entführen euch in eine alternative Sowjetunion

Kommentare (7)

Zum First-Person-Adventure-Shooter "Atomic Heart" wurde nach einer längeren Pause ein neuer Trailer veröffentlicht, der euch kurz und knapp in das Gameplay-Geschehen einführt.

Atomic Heart: Zwei Gameplay-Teaser entführen euch in eine alternative Sowjetunion

Mundfish ist ein in Moskau ansässiges Unternehmen und arbeitet derzeit am First-Person-Adventure-Shooter „Atomic Heart“. Schon seit einigen Monaten war von diesem Titel nicht mehr viel zu hören. Doch heute meldeten sich die Macher mit einem Trailer zurück, der einige weitere Einblicke in den Titel gewährt.

In den 48 Sekunden des Trailers bekommt ihr einige musikalisch untermalte Szenen zu Gesicht, in denen euch die Umgebungen von „Atomic Heart“, die besonderen Skills und die mechanischen Widersacher vorgestellt werden.

Spielt in einem alternativen Universum

Mit „Atomic Heart“ erwartet euch ein Shooter, dessen Ereignisse in einem alternativen Universum während der Hochphase der Sowjetunion eure Aufmerksamkeit erfordern. Ihr schlüpft in die Rolle eines Spezialagenten, der von der sowjetischen Regierung zu einem geheimen Objekt geschickt wird. Zuvor brach der Kontakt ab und ihr sollt herausfinden, was los ist.

Dem ersten Video zu „Atomic Heart“ war vor einiger Zeit zu entnehmen, dass es offenbar zu einem Zwischenfall kam, bei dem die Maschinen und Roboter die Einrichtung übernahmen. Und es scheint, dass die blechernen Widersacher dazu neigen, alles anzugreifen, was sich ihnen in den Weg stellt.

+++ Atomic Heart: Umfassende Waffen-Anpassung, Crafting und weitere Videos +++

„Atomic Heart“ wird für PC, Xbox One PlayStation 4 auf den Markt kommen. Ein präziser Veröffentlichungstermin wurde bislang nicht genannt. Sobald weitere Einzelheiten folgen, lassen wir es euch wissen. In der Zwischenzeit könnt ihr einen Blick auf unsere Themen-Übersicht zum Spiel werfen.

Update: Wir haben diese Meldung um einen weiteren Gameplay-Teaser erweitert, der heute nachgereicht wurde.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Da hab ich so Bock drauf. Ich hoffe auf ein Stalker/Fallout/Metro Mix.

  2. Magatama sagt:

    Sieht einfach mal sehr geil aus.

  3. ps3hero sagt:

    Sofort her damit.

  4. Eye85 sagt:

    Kommt bestimmt für die next-gen.

    Sieht echt klasse aus

  5. Eskimo sagt:

    Finde es auch top, dass einzige was ich schade finde ist, dass der Fokus auf Nahkampf(-Waffen) liegt. Ich finde Melee und First Person immer ein bisschen schwierig, kenne kein Game wo mich das vom Feeling her 100% überzeugt hat. Außergewöhliche Schusswaffen ala Resistance würden mir hier mehr taugen.

  6. Parabox sagt:

    Sieht vielversprechend aus.
    Bin gespannt darauf.
    Trailer können Sie auf jeden Fall

  7. ps3hero sagt:

    "Ich finde Melee und First Person immer ein bisschen schwierig, kenne kein Game wo mich das vom Feeling her 100% überzeugt hat."

    Dying Light!

Kommentieren

Reviews