Gamescom 2020: Messe aufgrund des Coronavirus in Gefahr? Das sagen die Verantwortlichen

Kommentare (9)

Mit der International Hardware Fair, der FIBO und der IAW wurden in den vergangenen Wochen gleich drei Messen verschoben, die von der Koelnmesse veranstaltet werden. Doch wie wirkt sich der Coronavirus auf die Planungen für die diesjährige Gamescom aus?

Gamescom 2020: Messe aufgrund des Coronavirus in Gefahr? Das sagen die Verantwortlichen

In den vergangenen Wochen führte der Ausbruch des Coronavirus und dessen Ausbreitung rund um den Globus dazu, dass verschiedene Messen verschoben oder gar komplett abgesagt werden mussten.

Auch die Koelnmesse litt zuletzt spürbar unter den Auswirkungen des Coronavirus und musste mit der International Hardware Fair, der FIBO und der IAW gleich drei Events verschieben. Doch wie wirkt sich der Ausbruch des Coronavirus auf die Planungen für die diesjährige Gamescom im August aus? Diesbezüglich sorgten die Verantwortlichen der Koelnmesse nun für Klarheit.

An den Planungen für die Gamescom 2020 wird festgehalten

Ein Sprecher der Koelnmesse äußerte sich gegenüber den Kollegen von IGN wie folgt: „Die Folgen des mittlerweile fast weltweit auftretenden Coronavirus wirken sich auch auf unsere Koelnmesse-Events aus. Die Gesundheit aller Messeteilnehmer, Kunden und Partner ist für uns von essentieller Bedeutung. Mit Blick auf alle anderen in Köln geplanten Messen stehen wir in ständigem Kontakt mit unseren Kunden.“

Zum Thema: E3 2020: Messe wegen Coronavirus auf der Kippe? Los Angeles ruft den Notstand aus

„Für jede Einzelveranstaltung werden wir die Empfehlungen der Bundesregierung zu Großveranstaltungen bewerten und unsere Entscheidungen weiterhin nach reichlicher Überlegung treffen. In dieser Hinsicht werden die Vorbereitungen für unsere bevorstehenden Veranstaltungen in Köln fortgesetzt.“

Nach dem aktuellen Stand der Dinge soll die Gamescom 2020 also wie geplant vom 26. bis zum 29. August 2020 stattfinden.

Quelle: IGN

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Coronavirus sagt:

    Keine Panik! Ich freu mich auf die Messe 🙂

  2. Coronavirus sagt:

    Ich habe dort einen extra Stand, kommt mich besuchen! 🙂

  3. Coronavirus sagt:

    🙂

  4. BoC-Dread-King sagt:

    Ich kann's net mehr hören, jedes Wochenende gehen Millionen Menschen in Fußballstadien...

  5. Crysis sagt:

    @BoC-Dread-King, absolut Fußball, Oktoberfest und Fasching sind den Deutschen Heilig, alles andere wird abgesagt oder verschoben.

  6. Banane sagt:

    Bald werden auch die Jahreszeiten verschoben. Dann schneit es bald im Sommer. 😉

  7. James T. Kirk sagt:

    @BoC-Dread-King
    Schlimm genug!

  8. BasSsFreAK sagt:

    War gerade bei Deichkind zum Konzert.... über 10k Leute.... einige haben gehustet. Tja jetzt muss ich wohl sterben xD

  9. questmaster sagt:

    @Banane der war gut scheiß panikmache Die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 hat nach Schätzungen rund 25.100 Menschen in Deutschland das Leben gekostet. da war auch keine Panik und nichts verschoben worden sollen den Ball mal flach halten und die Bürger richtig aufklären schutz und vorbeugung

Kommentieren

Reviews