Destiny 2: Saison der Würdigen – Prüfungen von Osiris – Trailer, Gameplay-Vorschau und Details

Kommentare (5)

Bungie hat mitgeteilt, dass die "Saison der Würdigen" am 10. März 2020 in "Destiny 2" an den Start geht. Unter anderem kehren die Prüfungen von Osiris zurück. Schon heute seht ihr einen Trailer. Der Artikel wurde um das frisch veröffentlichte Gameplay-Vorschau-Video und ein Video zu den "Prüfungen von Osiris ergänzt.

Destiny 2: Saison der Würdigen – Prüfungen von Osiris – Trailer, Gameplay-Vorschau und Details

Bungie hat sich zum Start der 10. Saison von „Destiny 2“ geäußert. Spielen könnt ihr die „Saison der Würdigen“ demnach ab dem 10. März 2020 um 19:00 Uhr unserer Zeit. Im Verlauf des Events kehren die Prüfungen von Osiris zurück.

Laut Bungie ist die kommende Saison „eine Einladung an neue und treue Spieler“. Sie sind in der Lage, neue Aktivitäten zu entdecken. Dabei erfahren sie, wie sich die „Destiny“-Geschichte in ihrem Universum weiter entfaltet.

Dazu schreibt Bungie: „Nachdem die Sonnenuhr aus den Klauen der Rotlegion befreit wurde, heckt ein entkommener Psion-Schinder einen verzweifelten Plan aus, um sich an der Letzten Stadt zu rächen.“ In diesem Zuge müssen die Hüter des Lichts ihre alten Differenzen auf Eis legen und mit ungewöhnlichen Verbündeten zusammenarbeiten. Ziel ist es, die Stadt vor der totalen Zerstörung zu bewahren.

Saison der Würdigen – Key-Features

  • Der PvP-Modus Prüfungen von Osiris kehrt zurück
  • Neue exotische Waffen und Rüstungen
  • Neuer Saisonpass und Belohnungen
  • Neues saisonales Event „Hüter-Spiele“
  • Fortsetzung der Destiny-Geschichte: Kämpft Seite an Seite mit Rasputin, um die Letzte Stadt zu retten
  • Neues Saison-Artefakt: Neue Mods und Kampf-Verbesserungen

Die Saison der Würdigen läuft in „Destiny 2“ vom 10. März bis 9. Juni 2020. Weiter unten könnt ihr euch einen passenden Trailer anschauen.

+++ Destiny 2: Die Prüfungen von Osiris kehren zurück – Video & Details +++

Erst vor einigen Stunden berichteten wir, dass Bungie den käuflichen Lootboxen in „Destiny 2“ ein Ende setzt. Das heißt, die sogenannten Glanz-Engramme werden ab Season 10 nicht mehr im Everversum-Store erhältlich sein. Die komplette Meldung zu diesem Thema lest ihr hier.

Update: Zum heutigen Start haben die Entwickler von Bungie ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, das eine kleine Vorschau auf den neuen Spielinhalt bietet.

Update: Bevor die „Prüfungen von Osiris“ am Freitag, den 13. März starten, liefert Bungie mit einem neuen Gameplay-Trailer eine kleine Vorschau.

 

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. daywalker2609 sagt:

    Spielt das echt noch jemand ?

  2. rocco-rococco sagt:

    Als es im PS Plus war wollte ich es wenigstens mal storymäßig durchspielen, aber ich hab in dieser hub-welt nirgends Storymissionen gefunden->Deinstallation

  3. Starfish_Prime sagt:

    Ich hatte letztens ernsthaft darüber nachgedacht es erneut zu installieren. Aber ich vermute das der Schmelztiegel nach wie vor nicht vernünftig ausbalanciert ist.

  4. Saleen sagt:

    @Starfish

    Korrekt....
    Wirst absolut nichts verpassen.
    Wie schon einmal gesagt ist es so, dass Bungie Destiny mit minimalen Aufwand am Leben hält.
    Ich werd das Game nicht mehr Haten aber seit 6 Jahren hängt Destiny irgendwo im Orbit ab und kommt kaum weiter....

    Wenn es mal weitergeht, dann gehen die auch zwei Schritte zurück.

    Persönlich hoffe ich auf gute Alternativen aber dieses Spiel einfach nicht mehr zu spielen während meine Party Member sich darüber aufregen gibt mir schon Genugtuung 😀

    Spiel weiterhin Perlen die du während der Zeit mit Destiny verpasst hast.
    Aktuell ist Bioshock im Plus store... Schönes Brett

  5. Starfish_Prime sagt:

    @Saleen

    Vielen Dank für deine Einschätzung!
    Dann werde ich von einer Neuinstallation absehen. Schade ist es allemal, da ich vor langer Zeit wirklich Spaß mit dem Spiel hatte.

Kommentieren