Control The Foundation: Teaser-Clip bestätigt nochmals den DLC-Termin – Neues Video

Kommentare (0)

Es bleibt dabei: "Control: The Foundation" wird am 26. März 2020 veröffentlicht. Mit einem kurzen Teaser-Clip macht Remedy Entertainment nochmals darauf aufmerksam.

Control The Foundation: Teaser-Clip bestätigt nochmals den DLC-Termin – Neues Video

Update: Inzwischen folgte ein etwas längerer Trailer zu „Control The Foundation“. Ihr könnt ihr euch nachfolgend anschauen. Auch gaben die Macher bekannt, dass die Spielzeit bei etwa vier bis fünf Stunden liegt. 

Meldung vom 13. März: Remedy Entertainment macht mit einem kurzen Teaser-Clip darauf aufmerksam, dass für „Control“ in Kürze die Erweiterung „The Foundation“ veröffentlicht wird. Dem kurzen Video lässt sich unter anderem entnehmen, dass am Termin, der bereits im vergangenen Dezember enthüllt wurde, nicht gerüttelt wird.

Erscheinen wird „The Foundation“ demnach am 26. März 2020 für alle Systeme, für die „Control“ veröffentlicht wurde. Der DLC ist ein Teil des Season-Pass-Angebotes.

In „Control The Foundation“ wird die Geschichte des Ältesten Hauses noch intensiver ergründet. Nachdem sie vom Vorstand dazu animiert wurde, muss Jesse erkunden, was sich unter dem Präsidium befindet. Ziel ist es, wieder Ordnung in der Foundation und im Ältesten Haus einkehren zu lassen.

Neues Update im Anmarsch

Für März wurde ebenfalls ein neues „Control“-Update angekündigt. Versprochen wurden damit eine verbesserte Map und einige andere geforderte Verbesserungen, die sich auf die Lebensqualität des Titels auswirken sollen. Das gab Remedy Entertainments Thomas Puha zu Beginn des Monats bekannt.

Und auch weiterer Download-Content ist im Anmarsch: Die zweite Erweiterung namens „AWE“ führt Jesse später in einen neuen Bereich des Ältesten Hauses, den Ermittlungssektor.

+++ Control: Umsetzungen für die PS5 und Xbox Series X angedeutet? +++

„Control“ kam im August des vergangenen Jahres auf den Markt und konnte im Anschluss mehrere Auszeichnungen entgegennehmen. Auch die Spieler und Tester zeigten sich weitgehend zufrieden. Auf Metacritic kommt das Action-Adventure abhängig von der Plattform auf Scores zwischen 82 und 85.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews