PlayStation Now: Neuzugänge bekannt? Im Mai wohl mit The Evil Within 2 und mehr

Kommentare (8)

Auch in diesem Monat wird der Streaming-Dienst PlayStation Now mit neuen Spielen versehen. Drei der Titel, die im Mai 2020 zum bestehenden Angebot stoßen, dürften bereits durchgesickert sein.

PlayStation Now: Neuzugänge bekannt? Im Mai wohl mit The Evil Within 2 und mehr
"The Evil Within 2" ist bereits über PlayStation Now spielbar.

In dieser Woche schaltet Sony Interactive Entertainment nicht nur die zwei Titel frei, die von PlayStation Plus-Nutzern ohne weitere Kosten heruntergeladen und gespielt werden können.

Darüber hinaus werden am morgigen Mittwoch, den 6. Mai 2020 die Titel vorgestellt, die in diesem Monat den Weg in den Streaming-Dienst PlayStation Now finden werden. Drei der Neuzugänge für den Mai 2020 dürften bereits bekannt sein. Für die entsprechende Bestätigung sorgte der PlayStation Now-Service selbst, da die Titel vor wenigen Stunden freigeschaltet wurden und seitdem gespielt werden können.

Horror-Abenteuer und mehr

Den Anfang macht der Horror-Titel „The Evil Within 2“, der unter der Aufsicht des „Resident Evil“-Schöpfers Shinji Mikami bei den Entwicklern von Tango Softworks entstand. Genau wie im ersten Teil übernehmen die Spieler die Kontrolle über den Detektiv Sebastian Castellanos, der sich auf die Suche nach seiner Tochter Lily begibt.

Zum Thema: PS Plus Mai 2020: Sony hat die „Gratis-Spiele“ enthüllt

Weiter geht es mit dem beliebten Taktik-Shooter „Rainbow Six Siege“ aus dem Hause Ubisoft, der spannende Multiplayer-Gefechte verspricht. Den Schlusspunkt setzt „Get Even“. In „Get Even“ schlüpfen die Spieler in die Rolle des eiskalten Söldners und Auftragskillers Black, der ohne jegliche Erinnerung aufwacht und versucht, den düsteren Geheimnissen seiner Vergangenheit auf den Grund zu gehen.

Ob der PlayStation Plus-Dienst in diesem Monat mit weiteren neuen Titeln bedacht werden könnte, erfahren wir spätestens im Laufe des morgigen Tages.

Quelle: Push Square

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Peeta83 sagt:

    "Ob der PlayStation Plus-Dienst in diesem Monat mit weiteren neuen Titeln bedacht werden könnte, erfahren wir spätestens im Laufe des morgigen Tages."

    Ich denke esgeht hie rum PS NOw? Seit wann ist hier PS PLus zusätzlich nötig um now nutzen zu können?

  2. Banane sagt:

    Nutzt echt jemand PS Now? Wenn ja, warum?

  3. Schede one sagt:

    Hab das mal für nen Monat jetz gemacht, is eigentlich ga z cool, wie netflix für Spiele, wenn man bloss ein zwei Spiele durchspielen will ist now ne gute Alternative zum normalkauf, ich Zahl 10euro Statt 60-70 und kann zocken ohne Ende, fetzt schon, aber dauerabo würde ich auch nicht machen, mal 1-2 Monate und dann warten bis paar neue coole Spiele da sind, primär hab ich es wegen shadow of the tomb Raider gemacht, hat sich gelohnt 🙂

  4. Elessar sagt:

    @Banane: ich habe durch günstiges Guthaben das Jahresabo für ~37€ bekommen, also knapp 3€ pro Monat. Dafür habe ich eine Bibliothek mit massenhaft Spielen zur Verfügung. Finde vor allem die PS3-Spiele gut, dann brauche ich die Fat Lady nicht mehr rauskramen wenn mir danach ist. Das läuft butterweich und ich kann keinen wirklichen inputlag beklagen. PS4-Spiele kann man mittlerweile sogar runterladen, wodurch die eventuellen Nachteile des Streamens wegfallen.

    Preis/Leistung ist echt der Hammer, selbst wenn ich das nur 2-3 Mal im Jahr nutzen würde, ist es mir das schon wert.

  5. Accounting sagt:

    Ich brauche 4k Niveau.

  6. KingTimon23 sagt:

    Ähmmm klar kenne viele die PS now nutzen.
    Einfach ne gute spieleauswahl die ich mir so nie kaufen würde aber so wenigstens mal antesten kann.

  7. Banane sagt:

    Okay, danke für eure Eindrücke.

    Ich verzichte allerdings weiterhin auf PS Now und kaufe meine games ganz normal.

  8. Manhattan sagt:

    Für Ico. Dafür hat es sich gelohnt.

Kommentieren

Reviews